Herzensbildung

Anzeige
Was geschieht nur mit uns? Erwachsene Männer pinkeln auf Kinder, vor Flüchtlingsunterkünften wird randaliert, geplante Unterbringungsmöglichkeiten für Menschen in Not werden angezündet - ich mag gar nicht weiter aufzählen...

Als 15jährige beeindruckte mich sehr stark ein Text:

[...] Da läuft so ein armer Junge mit einer unbestimmbaren Urgroßmutter herum. Na, und was wissen wir über die Seitensprünge der Frau Ururgroßmutter? Die hat doch sicher keinen Ariernachweis verlangt. [...] Soweit greift die Rassenforschung nicht zurück, Herr General.
Muss sie aber, muss sie! Wenn schon - denn schon! Denken Sie doch, was kann da nicht so alles vorbeigekommen sein! [...] Und jetzt stellen Sie sich doch mal Ihre Ahnenreihe vor - seit Christi Geburt. Da war ein römischer Feldhauptmann, ein schwarzer Kerl, braun wie eine reife Olive, der hat einem blonden Mädchen Latein beigebracht. Und dann kam ein jüdischer Gewürzhändler in die Familie. Das war ein ernster Mensch, der ist noch vor der Heirat Christ geworden und hat die katholische Haustradition begründet. Und dann kam ein griechischer Arzt dazu, oder ein keltischer Legionär, ein Graubündner Landsknecht, ein schwedischer Reiter, ein Soldat Napoleons, ein desertierter Kosak, ein Schwarzwälder Flözer, ein wandernder Müllersbursch vom Elsaß, ein dicker Schiffer aus Holland, ein Magyar, ein Pandur, ein Offizier aus Wien, ein französischer Schauspieler, ein böhmischer Musikant - das alles hat hier gelebt, gerauft, gesoffen und gesungen und Kinder gezeugt - und - der Goethe, der kam aus demselben Topf, und der Beethoven und [...] - ach was, schau im Lexikon nach. Es waren die Besten mein Lieber! Die besten der Welt! Und warum? Weil sich die Völker vermischt haben. Vermischt wie das Wasser aus Quellen und Bächen und Flüssen, damit sie zu einem großen, lebendigen Strom zusammenrinnen.

So, das ist aus Des Teufels General von Carl Zuckmayer und hoffentlich habe ich damit nicht gegen Urheberrechte verstoßen...

Und das fiel mir wieder ein, als ich im TV die Rufe hörte: Deutschland den Deutschen!

Diese Rufe ängstigen mich!
Warum glauben diese Rufer, sie seien etwas Besseres?
Sie hatten doch nur zufälliges Glück in diesem Land aufzuwachsen!
Sie können hier in einem Land leben, das sich bemüht friedlich mit seinen Nachbarn auszukommen und die persönliche Freiheit jedes Einzelnen zu schützten.

P.S. Wollte eigentlich erst "Christallnacht" als Überschrift setzen, ziehe es aber vor zu hoffen!
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.