19. Waltroper Skibasar in der Gesamtschule

Anzeige
waltrop. In diesem Jahr macht sich das Skiteam der Gesamtschule nicht mehr von den Launen der Wetterverantwortlichen abhängig. Am Freitag, 14. Dezember, findet der 19. Waltroper Skibasar im Schnee statt. Dafür sorgten Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Berufsorientierenden Projektunterrichts.
So erhielt der Skikeller endlich einen entsprechenden Gestaltungsrahmen: Berge, Tannen und natürlich Schnee begrüßen nun die Skiverrückten in und um Waltrop. Diese können in der Zeit von 14 bis 19 Uhr gebrauchte Wintersportgeräte verkaufen oder kaufen.
Hier bietet sich die Gelegenheit, Alpin- oder Langlaufski, Skischuhe, Skibekleidung, Rodelschlitten, Schlittschuhe, Eishockeyschuhe, Skigepäckträger oder Schneeketten günstig zu erstehen oder zum Beispiel „zu klein Gewordenes“ zu verkaufen.
Natürlich wird von den Schülerinnen und Schülernwieder ein Skiservice angeboten, der zum Preis von 5 Euro Wachsen und Kanten schleifen umfasst. Da die Schule nun über eine Steinschleifmaschine verfügt, kann auch kostengünstig ein professioneller Skiservice (Belag ausbessern, Belag schleifen, Kanten schleifen, Wachsen) angeboten werden. Die Überprüfung der Bindungseinstellung wird zum Preis von 5 Euro durchgeführt.
Außerdem können an diesem Tag wieder Carving-Ski, Race- oder Slalom-Carver, Skischuhe, Snowblades, Skihelme und Kinder-Skiausrüstungen für die Weihnachtsferien ausgeliehen werden.
Der Erlös des 19. Waltroper Skibasars kommt wieder dem Skikeller und der Schulskifahrt der Gesamtschule Waltrop zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.