Der TSV Weeze organisierte seinen 31. Staffellauf so, dass alle Sportler mehr als zufrieden waren

Anzeige
Weeze: Sportgelände | Hier ist eine Liste der Fakten, die dazu beitrugen:

1. Viele Hundert Läuferinnen und Läufer nahmen an dem Lauf teil und erliefen supergute Zeiten.
2. Laurenz Thissen sorgte für eine klasse Moderation.
3. Das TAF-Timing-Team kümmerte sich um eine supergenaue Ergebnisermittlung.
4. Dank des guten Wetters war die Strecke, die über den Nierswanderweg führte, gut zu laufen, und es gab kaum Verletzungen, nur einige wenige Schürfwunden zu beklagen.
5. Die Sieger wurden gebührend geehrt. Annika durfte mit ihrer Frauenstaffel und mit ihrer Mixed-Staffel zweimal aufs "Treppchen", Sascha mit seiner Männerstaffel und ebenfalls mit seiner Mixed-Staffel auch zwei Mal.
6. Sehr originell war der "Pokal", den die drei bestplatzierten Mannschaften überreichte bekamen. Auf dem letzten Foto ist er zu sehen.
7. Es gab reichlich leckeren Kuchen, duftenden Kaffee, köstliche Würstchen vom Grill und gut gekühlte Getränke für jeden Geschmack.
2
2
2
2
1
2
1
2
2
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
1
2
1
1
2
2
2
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8.649
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 24.09.2016 | 21:59  
30.762
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 25.09.2016 | 10:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.