Orgelkonzert in der Marienkirche: Highlights der Oper

Wann? 05.04.2015 19:30 Uhr

Wo? Marienkirche, Crengeldanzstraße 1, 58455 Witten DE
Anzeige
Marienkantor Christian Vorbeck wird am Ostersonntag "Highlights der Oper" an der Orgel vorstellen.
Witten: Marienkirche |

Ein Orgelkonzert mit Marienkantor Dr. Chris­tian Vorbeck findet am Ostersonntag, 5. April, um 19.30 Uhr in der Marienkirche am Marienplatz statt,

Auf dem Programm stehen „Highlights der Oper“. Zu Gehör kommen unter anderem Ausschnitte aus dem „Messias“ von Georg Friedrich Händel, der „Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart und der Oper „Tannhäuser“ von Richard Wagner. Außerdem werden bekannte Werke von Pietro Mascagni und Giuseppe Verdi erklingen. Christian Vorbeck wird für das Publikum sichtbar am elektrischen Spieltisch der Orgel im vorderen Kirchenschiff musizieren.
Dr. phil. Christian Vorbeck wurde 1977 in Aschaffenburg geboren und besuchte dort das musische Gymnasium „Karl-Theodor-von-Dalberg“. Er studierte an der Hochschule für Musik in Köln und an der Universität der Künste in Berlin Katholische Kirchenmusik (A-Examen mit Auszeichnung), Orgel (Diplom) und Orgelimprovisation (Diplom). Zu seinen Lehrern zählten Professor Johannes Geffert, Professor Thierry Mechler und Professor Wolfgang Seifen. Im Fach Komposition absolvierte Christian Vorbeck private Studien bei Professor Theo Brandmüller in Saarbrücken. Einige seiner Kompositionen sind bereits im Verlag Daniel Kunert Dienstleistungen im Druck erschienen. Im Jahre 2004 wurde er zum Kantor an St. Marien zu Witten an der Ruhr berufen und zum Dekanatskirchenmusiker im Erzbistum Paderborn ernannt. Im Jahre 2006 führte er das gesamte Orgelwerk von Johann Sebastian Bach auf.
Christian Vorbeck ist Organisator und künstlerischer Leiter der Konzerte an der Marienorgel zu Witten. Zur Einweihung des neuen Ins­trumentes konnte eine Beteiligung an der Reihe „Orgellandschaft Ruhr“ im Rahmen des Programms „Ruhr.2010  – Kulturhauptstadt Europas“ erreicht werden. Christian Vorbeck betreibt eine rege Konzerttätigkeit als Organist in ganz Deutschland und im europäischen Ausland.
Unter dem Einfluss seines ehemaligen Lehrers Professor Dr. Hermann J. Busch begann Christian Vorbeck schon während seines Studiums sich intensiv mit dem Bereich Orgelbau, Orgelliteratur und Orgelspiel zu befassen.
Im Jahre 2014 erfolgte die Ernennung zum Orgelbeauftragten in der Erzdiözese Paderborn.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.