Auf "Feuerherz" folgt die "Schürzenjäger-Gaudi"

Anzeige
Die Band "Feuerherz" sorgt am Mitwoch beim Wiesn-Festival für Party-Stimmung. (Foto: privat)
 
Die Schürzenjäger geben am Donnerstag den Besuchern der Xantener Wiesn die volle Dosis Alpenrock. (Foto: privat)
Xanten: Festzelt |

Vom 6. bis zum 30. Oktober 2016 veranstaltet das Freizeitzentrum Xanten (FZX) im Festzelt an der Xantener Südsee das 18. Oktoberfest Xanten. Hier können Besucher aus Nah und Fern Wiesn-Flair und ein höchst abwechslungsreiches Programm ganz in ihrer Nähe genießen.

Xanten. In der dritten Veranstaltungswoche, nach der „Halbzeit“, wird eine Fülle an Events und Specials geboten. Darunter die Premiere des
neuen „Wiesn-Festival“, des Oktoberfestes Xanten für Kids und Teenager -Junge und Junggebliebene-, mit attraktiven Stars und Sternchen auf der Bühne, gefolgt vom Wiesn-Special mit einem Konzert der „Schürzenjäger“ für Fans des rockigen Schürzenjäger- Sounds, aber auch wieder zwei Abende „Wiesn-Gaudi total“
-Freitag und Samstag- und dem Schützen-Oktoberfest am Sonntag.

Wiesn-Festival


Das Wiesn-FESTIVAL feiert am Mittwoch, 19. Oktober, Premiere beim Oktoberfest Xanten, präsentiert von der Sparkasse am Niederrhein. Am Mittwochnachmittag werden die Türen des Festzeltes an der Xantener Südsee für junge Leute zwischen 12 bis 18 Jahren und Junggebliebene ab 14 Uhr geöffnet, Veranstaltungsbeginn ist um 15 Uhr.
Das bekannte Jugend-Oktoberfest aus den letzten Jahren geht mit neuem Konzept und unter neuem Namen an den Start. Drei bekannte Musikacts und das DJ-Team von Magic Sound werden für gute Party-Stimmung sorgen: ‚Feuerherz‘, Deutschlands erste Schlager-Boy-Band, ist bekannt aus vielen TV-Auftritten. Im Mai dieses Jahres wurde die Band zudem von der Bauer Media Group als „Durchstarter des Jahres“ geehrt.
‚KUULT!‘, das sind die drei jungen Musiker Chris Werner, Philipp Evers und Christian de Crau, die seit über zwei Jahren der Popmusik-Szene bekannt sind und schon Bühnenerfahrung als Toursupporter von Glasperlenspiel und Max Giesinger sammeln konnten. Das Bandmitglied Chris Werner stammt übrigens aus Xanten. Ebenfalls konnte der junge Nachwuchsmusiker Noah Levi, der die dritte Staffel von „The Voice Kids“ für sich entschied, für das Wiesn-Festival gewonnen werden. Zuletzt begeisterte er seine Fans beim „Courage-Festival“ am Schloss Moyland.
Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an der Veranstaltung teilnehmen, aber es werden „Muttizettel“ akzeptiert. Einen entsprechenden Vordruck kann man unter www.oktoberfest-xanten.de herunterladen und unterschrieben zur Veranstaltung mitbringen. Es findet kein Ausschank von alkoholischen Getränken statt.

Die Schürzenjäger


Zum Wiesn-Spezial präsentieren "Die Schürzenjäger" am Donnerstag, 20. Oktober, die volle Dosis Alpenrock. Live geben Bandleader Alfred Eberharter jun. am Schlagzeug, Alfred Eberharter sen. an der Ziacha (Ziehharmonika), der charismatische Sänger Stevy (Stefan) Wilhelm, der Bassist Andy (Andreas) Marberger, sowie der E-Gitarrist Georg Daviotis richtig Gas und lassen keine Wünsche offen. Seit 2016 ist auch Christof von Haniel am Keyboard wieder mit von der Partie. Natürlich haben sie alle großen Hits, die die Schürzenjäger zu der Alpenrock-Legende werden ließen, im Gepäck. Titel wie „Sierra Madre“, „Träume sind stärker“ oder „Treff’ ma uns in der Mitt’n“ werden nicht fehlen und gehören ganz einfach zu dieser Band wie ihr Schlachtruf „Hey Mann“. Beginn des Konzertes ist am Donnerstag um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Wiesn-Gaudi total


Die Abendveranstaltungen Freitag und Samstag beginnen wie üblich um 17 Uhr. Beide Abende sind bis auf wenige, einzelne Restplätze restlos ausverkauft. Die Restplätze können nur direkt am Veranstaltungstag ab 16 Uhr an den Reservierungs-Hütten vor dem Festzelt direkt erfragt werden.
Jeder Veranstaltungs-Sonntag des Oktoberfestes Xanten bietet ein besonderes „Special“, darunter ist das Schützen-Oktoberfest am Sonntag, 23. Oktober, jedoch das wohl traditionsreichste. Gemeinsam mit der St. Willibrord-Schützenbruderschaft Wardt veranstaltet das Freizeitzentrum Xanten das Schützen-Oktoberfest zum achten Mal. Ein buntes Rahmenprogramm macht das Schützen-Oktoberfest Xanten auch für „Nicht-Schützen“ attraktiv: Willkommen ist jedermann bei freiem Eintritt!
85 Schützenvereine und Musikabteilungen bzw. Musikvereine mit 3000 Schützen werden erwartet und dafür sorgen, dass das FZX-Festzelt überwiegend in der Hand der Schützen aus Nah und Fern sein wird. Es ist jedoch auch Platz für weitere Gäste, die das Festzelt ohne Sitzplatzreservierung am Sonntag besuchen können.
Nach dem Umzug ab dem Hafen und durch die Ortschaft Wardt um 11 Uhr werden die Teilnehmer in das FZX-Festzelt auf der Xantener Südsee-Wiesn einlaufen. Auch ein Original „Löwenbräu“-Pferdegespann aus München mit vier Kaltblütern und eine kleine Gruppe von Alphornbläsern teilnehmen.

Königsschießen


Beim Königsschießen mit der historischen Armbrust wird zudem der/die Nachfolger/-in des noch amtierenden Oktoberfest-Schützenkönigs des Vorjahres, Frank Verholen von den Bürgerschützen Birten, ermittelt. Auf ihn oder sie wartet nicht nur der schmucke Wanderpokal-Vogel, sondern auch Siegertafel und Orden. Natürlich werden auch den Treffern von Flügeln, Kopf und Schwanz bei der Siegerehrung Preise verliehen. Das Königsschießen mit der historischen Armbrust beginnt um 13 Uhr neben dem FZX-Festzelt, die Siegerehrung findet unter Mitwirkung des diesjährigen Wiesn-Madls Liesa um 17 Uhr auf der Bühne im FZX-Festzelt statt. Vor dem Festzelt werden Open-Air Spiel- und Spaßangebot für Kids bereitgehalten.

Informationen zu allen Terminen, Programmpunkten, Anreise und Shuttlebus-Fahrplan und vieles mehr auf www.oktoberfest-xanten.de

Tickets für die Wiesn-Events sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.eventim.de und www.f-z-x.de und an der Abendkasse erhältlich. Informationen
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.