Die Hagelkreuzschule in Lüttingen - ein "Tummelplatz" für begeisterungsfähige Ferienkinder

Anzeige
Xanten: Hagelkreuzschule | Was sollen wir in den Ferien machen? Diese Frage haben sich rund 70 der 130 Jungen und Mädchen, die die Hagelkreuzschule in Lüttingen besuchen, nicht stellen müssen. Für sie war es von Anfang an klar, dass sie das Angebot der Ferienbetreuung unter der Federführung von Daniela Bovermann nutzen wollten.

Gemeinsam mit sechs weiteren BetreuerInnen, einer Jahrespraktikantin und zwei "Bufdis" (MitarbeiterInnen des "Bundesfreiwilligendienstes) boten sie in der ersten Ferienwoche ein Programm mit dem Motto "Star Wars - wir gehen auf eine fantastische Reise" an.

Der Tag begann für alle Kinder mit einem gemeinsamen Frühstück im Forum der Schule. Danach verteilten sich die Kinder mit ihren jeweiligen BetreuerInnen auf die oberen Räume des Schulgebäudes, wo Bastel- und Modelliermaterial aller Art mit den jeweils erforderlichen Bearbeitungsutensilien bereitlagen.

Mit großer Freude begaben sich die Kinder an die Arbeit, als es hieß: Ihr könnt euch jetzt Masken, Schlüsselanhänger, Handpüppchen, Windowcolor- und Bügelperlenbilder zu den Stars anfertigen, die ihr am meisten mögt.

Um allen "Geschmäckern" gerecht zu werden - es soll tatsächlich Kinder geben, denen "Star Wars & Co" nicht bekannt sind oder denen Fernsehprogramme dieser Art verboten sind - sorgten die BetreuerInnen auch für Herbstbastelangebote. So konnten die Kinder u.a. Igel, Pilze und Fledermäuse machen und Halloween-Kürbisse schnitzen.

Am Freitag gab's den großen "Showdown" :) Die Kinder durften kostümiert zur Schule kommen, wo sie ganz fantasievoll geschminkt wurden. Sie durften die leckeren Waffeln kosten, die die BetreuerInnen aus vielen Portionen Teig, die einige freundliche Eltern gespendet hatten, buken.

Ein herzliches Dankeschön im Namen der BetreuerInnen!

Auf dem Programm stand auch ein Lego Star Wars-Film. A propos Lego: Dank des Fördervereins konnte das Betreuungsteam zwei große Lego Bastelsets bereitstellen. Mit viel Geduld und technischem Verständnis bauten die Kinder die vielen Einzelteile zu zwei großen Raumfahrzeugen zusammen.

Die vielen schönen Fotos zeugen von dieser freudvollen und erlebnisreichen Ferienwoche an der Hagelkreuzschule in Lüttingen.
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
23.850
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 17.10.2016 | 23:15  
416
Beate Gerads aus Xanten | 18.10.2016 | 00:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.