Frühjahrskonzert: Lyrisches und Mystisches

Anzeige
Das Duo Nuances: Anke Kreuz und Achim Busch. (Foto: privat)
Das Zweite Konzert der Frühjahrsreihe im Xantener DreiGiebelHaus findet
am Freitag, 10. Mai statt. Das Duo Nuances / Flöte-Gitarre spielt ein internationales Programm, Lyrisches, Mystisches, Temperamentvolles. Zu hören sind Kompositionen aus dem 20. und 21. Jahrhundert aus Spanien, Frankreich, Japan, Mazedonien, Estland, Argentinien und Brasilien. Fein aufeinander abgestimmt und wandlungsfähig präsentieren Anke Kreuz ( Querflöten) und Achim Busch ( Gitarre) den Farbreichtum ihrer Instrumente. Das Konzert beginnt um 20 Uhr im Foyer des DreiGiebel- Hauses direkt vor der Bücherei, Eingang seitlich vom Dom.
Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, für Kinder bis 14 Jahren ist der Eintritt frei. Karten können unter der Telefonnummer: 02801/ 9826917 vorbestellt werden. Abendkasse und Einlass ab 19.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.