Konzert zur Passion Christi im Kloster Mörmter

Anzeige
Gabriele Schepers-Wittig singt. (Foto: privat)
Xanten: Kloster Mörmter | Am Palmsonntag, 24. März, um 18.30 findet im Kloster Mörmter ein Konzert zur Passion statt. Im Mittelpunkt steht dabei die Schilderung der Leidensgeschichte Jesu aus dem Johannesevangelium. Die Rezitation des Textes wird unterbrochen durch Arien, Instrumentalbeiträge von Klarinette und Violine sowie durch projizierte Bilder. Dies gibt den Zuhörern die Möglichkeit, das soeben gehörte gesprochene Wort zu überdenken und sich meditativ durch Musik und Bild anrühren zu lassen.
Mitwirkende sind Gabriele Schepers-Wittig, Gesang/Orgel, Michael Sibbing, Gesang/Orgel, Elida Markett, Violine und Christiane Fischer-Wiggering, Klarinette/Orgel. Rezitation: Christopher Lang. Es erklingen Werke von Bach, Fauré oder Saint-Saens. Der Spendenerlös aus den Konzerteinnahmen kommt den Bewohnern der Fazenda da Esperanca zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.