Konzerte: "Harmonie" bietet puren Musikgenuss

Anzeige
Der Musikverein Harmonie Sonsbeck/Labbeck lädt am Wochenende zu seinen Weihnachtskonzerten ein. (Foto: privat)

Auch in diesem Jahr laden die beiden Musikvereine Harmonie Sonsbeck/Labbeck zu vorweihnachtlichen Kirchenkonzerten ein. Das Konzert in Labbeck findet am Samstag, 15. Dezember, um 17 Uhr und das Konzert in Sonsbeck am Sonntag, 16. Dezember, um 16 Uhr in den Katholischen Pfarrkirchen statt.

Sonsbeck. Die Musiker blicken mit gemischten Gefühlen auf die Konzerte. Aus beruflichen Gründen gibt Dirigent Jürgen Mölders den Stab weiter. Er wird den Verein mit Ablauf des Jahres 2012 verlassen. Daher gelten die beiden Konzerte auch als seine Abschiedskonzerte.
Das Erfreuliche an den Auftritten ist das Programm, welches die Sonsbecker und Labbecker Harmonie in den letzten Monaten einstudiert haben. Die Zuhörer dürfen sich zum 3. Advent auf puren und anspruchsvollen Musikgenuss freuen.
Neben traditionellen und modernen Weihnachtsliedern werden klassische Werke aufgeführt. „Der Freischütz“, die romantische Oper von Carl Maria von Weber, wird sicher den musikalischen Höhepunkt des Konzertnachmittages darstellen. In zahlreichen Proben wurde dieses Stück bis ins letzte Detail einstudiert.
Dieses Musikstück, in der Pfarrkirche aufgeführt, stellt einen besonderen Hörgenuss dar.

Marsch der Priester

Von Wolfgang Amadeus Mozart wird der „Marsch der Priester“ aus „Die Zauberflöte“ zu hören sein. Auch dieses Stück hat den Sonsbecker Musikern viel Probenarbeit abverlangt. Das Programm enthält aber auch Filmmusik. Aus dem Film „Shrek, der tollkühne Held“ wird der Soundtrack „Hallelujah“ aufgeführt. Das Stück „Harlem Nocturne“ ist ein Solostück für Altsaxophone mit Concert-Band. Dieser Musiktitel fand bei den Musikern erst nach und nach Geschmack. Nun freuen sie sich auf dessen Aufführung. Von Johann Sebastian Bach wird „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ erklingen. Arrangiert von Jürgen Mölders selbst. Die Besucher der Abschiedskonzerte dürfen sich auf ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.