Sogar das Team der "Aktuellen Stunde" war beim Zoolauf in Duisburg vor Ort

Anzeige
"Der Lauf hat richtig viel Spaß gemacht!", so hörten die Zuschauer/-innen sich viele der Teilnehmer/-innen freuen, als sie sich am Ziel einfanden.

Besonders groß war die Freude bei dem Frauenteam "#Gesucht und gefunden", denn Annika van Hüüt von der LG Alpen und Ümmi Demir vom Ayyoteam Essen  hatten sich ohne große Erwartungen, aber zum wiederholten Mal, allerdings mit anderen Laufpartner/-innen, zu diesem einzigartigen Lauf in Duisburg angemeldet.

Über andere Laufteams werde ich in den nächsten Tagen berichten, klar!

Ganz herzlich grüßen möchte ich vor allem schon den Sprecher Andreas Menz, Familie Jörg Bunert mit Karsten Kruck  und das Laufteam vom "Weseler" :)!!! 

Danken möchte ich den vielen Streckenposten nicht nur für ihre ausgezeichnete Arbeit, sondern auch für die freundlich zugelassenen Fotos.

Herzlichst
Hille Hüüt

P.S.
Eine herzliche Bitte noch: Viele Male habe ich die Personen, die ungewollt mit auf einem Foto waren, gefragt, ob sie damit einverstanden wären und jedes Mal habe ich eine bejahende Antwort erhalten. Das hat mich dazu ermutigt, wie immer eine große Fotogalerie einzustellen. Sollte jemand von Ihnen / von euch es nicht mögen, dass sie / er hier im Internet erscheint, würde ich mir eine kurze Rückmeldung unter dem Foto erbitten. Ich würde es dann sofort (!) rausnehmen, natürlich mit einer erst gemeinten Entschuldigung!!!
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
30.267
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 01.07.2018 | 09:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.