Spielbericht vom GBX-Xanten / Bezirksliga und Kreisklasse im Dreiband

Anzeige
Die Mannschaft Kreisklasse Dreiband von Links : Werner Falke, Thomas Kühn, Manfred Pfitzner und Karl-Heinz Thomas
Spielbericht BKVE Bezirksliga – Dreiband / kleines Brett
Xanten : Velbert / Ergebnis 6 : 2

Am 30.01.2016 spielte Xanten mit der Mannschaftsaufstellung, Roger Liere, Helmut Vehreschild, Hermann-J. Großholtfurth und Andreas Weber gegen den Billardclub Velbert aus Velbert. Roger Liere spielte gegen Bernd Esch und hier zeigte Roger Liere seine Klasse und besiegte Bernd Esch mit 40 – 16 in 26 Aufn. Helmut Vehreschild : Winfried Dreissen und Hermann J. Großholtfurth : Norbert Leis gewannen jeweils ihr Spiel in 40 Aufnahmen. Andreas Weber hatte mit Franz-Josef Koep kein so leichtes Spiel und verlor am Ende mit 20 : 38 sein Spiel. Mit dem 6 : 2 konnte Xanten seinen dritten Tabellenplatz behalten.

Spielbericht BKVE Kreisklasse Dreiband / kleines Brett vom 30.01.2016
Rellinghausen 10 : Xanten 2 / Ergebnis 2 : 6

Rellinghausen 10 führte die Tabelle in der Kreisklasse vor Xanten 2 an und alleine deswegen musste Xanten 2 mit den Spielern Manfred Pfitzner, Thomas Kühn, Werner Falke und Karl-H. Thomas heute gewinnen. Also war das Ziel für heute ganz klar und das hieß „ Tabellenführung „. Den Anfang machte Karl-H. Thomas : Frank Gehrig. Karl. H. Thomas hatte einen Raben schwarzen Tag erwischt und verlor mit 5 : 11/ 40 Aufnahmen. Nun war Werner Falke gegen Ralf Kröning dran und wie schon so oft in letzter Zeit zeigte Werner Falke eine solide Leistung. Sein Sieg von 16 : 13/40 Aufn. Ist somit auch verdient. Thomas Kühn erwischte gegen Hans Kaldemorgen einen super Tag und gewann am Ende sein Spiel mit 14 : 8 / 40 Aufn.. Nun war Manfred Pfitzner gegen Wolfgang Homann an der Reihe. Manfred Pfitzner zeigte nach einer langen verletzungsbedingten Auszeit eine super Leistung. Er gewann sein Spielt mit 20 : 11 / 30 Aufn. Und somit hatten wir die Tabellenführung zurück erkämpft
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.