Das Xantener Blutwurstkomitee sagt danke

Anzeige
Xantener Blutwurstkomitee sagt „Danke“
Der 25. Blutwurstsonntagszug war ein voller Erfolg für die zahlreichen Teilnehmer und Zuschauer, sowie für den Veranstalter.
Der XBK-Vorstand bedankt sich bei allen Aktiven in den Wagen, Fußgruppen und Musikkapellen, sowie bei den Besuchern von Zeltveranstaltungen und den Anliegern am Zugweg.
Dank an „Radio Niederrhein“ für vier Tage Stimmung im Zelt am APX und bei der Blutwurstsonntagsfete auf dem Marktplatz !
Ein ganz besonderer Dank gilt den MitarbeiterInnen der Polizei, des Dienstleistungsbetriebes DBX,
des Ordnungsamtes der Stadt Xanten, sowie den Helfern des DRK Rheinberg, die alle gemeinsam für einen geordneten und sicheren Ablauf des Zuges und der Veranstaltungen gesorgt haben.
Ein besonderer Dank gilt auch der Leitung und den Mitarbeitern des Archäologischen Parks Xanten
für den neuen Zeltstandort.
Für ihr Verständnis dankt das XBK den Anwohnern im Umfeld des XBK-Zeltes, das sie Geduld und
Nachsicht während der Zeltveranstaltungen hatten.
Weitere Informationen findet man in den nächsten Tagen auf der Homepage
www.xbkarneval.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.