So wurde ein sagenhafter „Erwachsenen-Kinderchor“ geboren durch seinen „Vater“

Anzeige
Es lag am Chorleiter des Gothaer Kinderchores, Klaus Hähnel, als er mit seiner Erziehung der Schüler und der Weiterverpflanzung seiner Begeisterung für Musik und speziell das Singen im Chor den Grundstein dafür legte, dass diese Jugendlichen eine solche Gemeinschaft bildeten, die sich - nun weit erwachsen - noch heute immer wieder zum Proben und Auftreten in Gotha treffen.

So entstand der „Erwachsenen-Kinderchor“, den es so natürlich namentlich nicht gibt!

Am 1. Advent gab dieser Chor (instrumental ergänzt von der Gothaer Musikschule „Louis Spohr“) in der Margarethenkirche Gothas ein Konzert, von dem ich begeistert berichtet habe und was man (nachträglich) miterleben kann hier:
„Hähnels Erwachsenen-Kinderchor“ – kennen reicht nicht, man muss ihn erlebt haben!

Als alle sich gegenseitig und vor allem bei „ihrem Chorleiter Klaus Hähnel“ verabschiedeten, sah ich, dass einige mit Kindern da waren – ein herrlicher freudiger Anblick!

___________________________________________________________
Weitere Beiträge von mir finden Sie in Übersicht: HIER !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.