LG Alpen beim Staffellauf in Weeze wieder auf Erfolgskurs.

Anzeige
Ronja Machwitz, Antje Schröder, Ailina Quinders, Friederike Fell und Annika van Hüüt
Beim 30. Weezer 5x5 Staffellauf konnte die Aktiven der LG Alpen wieder hervorragende Plätze erlaufen. Nach einer sehr starken Regenschauer war die Laufbahn sowie die Strecke über den Nierswanderweg total durchnässt und somit sehr schwer zu laufen.
Dennoch wurden wieder sehr gute Ergebnisse erzielt. Die Schüler Gabriel Meiss 22,51 min, Max Dunker 22,34 min, Felix Kall 23,41 min, für Dunker und Kall neue Bestzeit, Lukas Eckholt 25,00 minund Kai Hense21,27 min liefen in der hervorragenden Zeit von insgesamt 1.55.34 h als dritte über die Ziellinie.
Die Junioren Alexander Kaffka 18,49 min, Luca Porcu 20,15 min, Tobias Neumann 19,33 min, Florian Ackermann 18,07 min und Freddy Paul 18,41 min kamen in 1.35.28 h in der Juniorenklasse mit der Gesamtzeit von 1.35.28 h auf den 2. Platz.
In der Männer 1 Klasse belegte die Staffel LG Alpen 1 Platz 2 mit der Staffel Tim Schüttrigkeit 15.56 min Freddy Paul 18,37 min, Mike Gotthardt 18,00 min, Kevin Schmelzer 17,26 min und Mike Claaßen 17,33 min, belegten der 3. Platz der Gesamtwertung und in der AK Platz zwei.
LG Alpen 2 mit Marcel Knauff, Michael Kaffka, Kai Bitschinski Thorsten Kwekkeboom und Markus Stricker belegte in 1.39.30 h Platz neun. Platz 17 wurde erlaufen von Ingo Heß, Andre Kraatz, Bastian Mosters, Felice Lo Curto und nochmal Ingo Heß.
In der Klasse Männer 3 belegte die LG mit Viktor Walter 22,08 min, Jörg Neumann 20,51 min, Norbert Schulze 22,14 min Christian Kohl 21,02 min und Franz Fritsch 20,15 min in der Gesamtzeit von 1,46,32 min.Platz drei. Die „Oldis in der Dynamischen Stolpertruppe“ mit einem Gesamtalter von 324 Jahren
In der Besetzung mit Dirk May 25,42 min, Norbert Stammen 25,13 min, Ekkehard Kirchner 26,44 min, Udo Zemke 26,36 min und Herbert Oymann 28,05 min kam nach 2,12,21 h ins Ziel.
Auch die LG Damen waren überaus erfolgreich.
Bei der Frauen 1 gingen Annika van Hüüt 19,39 min, Antje Schröder 21,46 min, Friederike Fell 21,40 min, Ailina Quinders 22,16 min und Ronja Machwitz 23,14 min an den Start. Sie belegten den tollen zweiten Platz und freuten sich riesig darüber. Die Damen Staffel LG Alpen 2 in der Besetzung Christiane Henkel 22,37 min, Lea Remek 25,53 min, Jennifer Quinders 23,31 min, Birgit Binsfeld 23,23 und Anna Keuter 23,14 min belegte in der Gesamtzeit von 1,58,40 h Platz fünf. In der Mixed Klasse war die LG auch vertreten. Regina Porcu, Franziska Sackers, Dietmar Paul, Jonathan Rous und Jürgen Buhl kam auf Platz 24.
Die LG stelle mit mit zehn Staffeln den teilnehmerstärksten Verein.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.