LG Alpen lädt zum 25. Alpener Stadtlauf

Anzeige
Alpen: Sportzentrum und Ortskern | Am Samstag den 23. Juli 2016 feiert der Alpener Stadtlauf ein kleines Jubiläum. Bereits zum 25. Mal treffen sich Laufbegeisterte aus nah und fern um mit ihresgleichen um die Wette zu laufen. Start und Ziel sind wie in den letzten Jahren das Sportzentrum in der Fürst-Bentheim-Straße. Wir haben die Laufstrecke leicht verändert, damit auch die Zuschauer im Sportzentrum die Läuferinnen und Läufer bei jeder Runde sehen und anfeuern können.
Wir bieten in der Zeit von 14.15 Uhr bis 17.30 Uhr wieder verschiedenste Laufstrecken und Wettbewerbe an, die uns hoffen lassen, dass wir wieder eine Vielzahl an Teilnehmern begrüßen dürfen. Für die ganz Kleinen wird es zwei Bambini-Läufe geben. Der erste Start für Kinder bis zu 4 Jahren, findet um 16.00 Uhr statt. Für die Kinder von 5 – 7 Jahren ist der Start um 16.10 Uhr. Sie laufen eine Stadion- Runde von 400 Meter.
Die weiteren Startzeiten sind:
14.15 Uhr: Schüler/Innen 1.5 km Lauf der SPARKASSE am Niederrhein , 14.40 Uhr: Schüler/Innen 3. km Lauf des EDEKA-Markt Luft. Um 15.00 Uhr startet der 5 km LEMKEN Retro-Run Rückwärtslauf, hier gilt es, die Strecke Rückwärts zu laufen. Es haben sich bereits einige Retro-Runner angemeldet, die bei der Retro-Run WM in Essen gelaufen sind und bei uns an den Start gehen wollen. Beim 5 km RWE-Lauf, der um 15.05 Uhr startet, wird gleichzeitig der 5 km Firmenlauf des Steuerbüros Ridder auf den Kurs geschickt. Eine Neuheit beim Alpener Stadtlauf, der auch zur Dauereinrichtung werden soll. Hier können 3 er Teams, männlich, weiblich oder auch gemischt an den Start gehen. Die erzielten Laufzeiten werden dann addiert und damit das Siegerteam ermittelt. Eine in Alpen ansässige Firma ist hier mit 12 Staffeln am Start. Auch andere Firmen haben ihr Kommen angekündigt. Beim 5 km Lauf hat sich bereits der durchs Fernsehen bekannte Moderator des Morgenmagazins Sven Lorig von LAZ Rhein Sieg angemeldet.
Um 16.30 Uhr startet der 10 km ENNI-Lauf, dabei werden gleichzeitig die Kreismeister des Kreises Rhein-Lippe in den jeweiligen Altersklassen ermittelt. Alle weiteren Infos zum Lauf auf der Homepage der LG Alpen, www.LG-Alpen.de
An der Laufstrecke Ampelkreuzung Rathausstr. / Ecke Lindenallee steht wieder eine Samba-Band, die mit ihren flotten Rhythmen die Läufer/Innen anfeuern wird. Die Angels- Cheerleader aus Kamp-Lintfort werden während der Laufveranstaltung im Sportzentrum für Stimmung sorgen. Anmeldungen zu den Läufen sind noch bis Mittwoch den 20. Juli 2016 bis 18 Uhr unter: www.taf-timing.de/alpen2016 möglich. Sie können aber auch am Samstag bis 30 Minuten vor dem Start des jeweiligen Laufes im Sportzentrum nachmelden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.