Schildbürgerstreich oder Gleichgültigkeit ?

Anzeige
Im Rahmen der Straßenbauarbeiten in der Neheimer Robert- Kochstraße wurde kürzlich eine Straßenlaterne abgebaut.
So weit ist dagegen auch nichts einzuwenden. Wäre da nicht.......
Seit dem Abbau beleuchtet die auf der Seite liegende Laterne, die nämlich noch angeschlossen ist , zur Belustigung aber auch zum Ärger der Anwohner Nacht für Nacht den Straßenbelag.
Wusste da die eine Hand nicht was die andere tut?
Auch wenn es nur eine Laterne ist kostet sie doch mit Sicherheit unötigerweise Energy.
Was ist mit der Sicherheit Z.B. spielende Kinder/Haustiere

PS- Laterne wurde heute am Montag nach 5 Tagen abgeklemmt.
Sicherheit wieder hergestellt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.