Abendmesse in Allendorf ausnahmsweise im "Alten Feld"

Anzeige
Ausnahmsweise findet die Abendmesse am Mittwoch, 29. Juni um 19 Uhr nicht in der Kirche in Allendorf, sondern im "Alten Feld" statt. Versehentlich war im Vereinsringkalender ein falscher Termin vermerkt worden. Im Rahmen dieser Messe wird des Todes von fünf Schulkindern im 2. Weltkrieg gedacht. Ab 18.40 Uhr besteht die Möglichkeit, ab der Kirche einen Fahrservice zu nutzen. Die Messe wird nur in dem Fall, dass die Wetterverhältnisse widrig sind, in der Kirche stattfinden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.