Tritus Triathleten erfolgreich

Anzeige
Die Tritus Traithleten waren beim 25. Möhnesee Triathlon dabei. Foto: privat

Für über 1100 Starter war es am vergangenen Wochenende wieder soweit, der 25. Möhnesee Triathlon stand an.

Mit dabei waren auch einige Athleten vom Tritus SV Neptun die das „Heimspiel“ nicht verpassen wollten.
Über die Kurzdistanz (1500 m Schwimmen, 44 km Rad, 10 km Laufen) starteten Patricia Wahl, Marc Gockel, Heinz Holger Haupt, Benjamin Schottek und Matthias Edelbroich. Ebenfalls wurde am Möhnesee eine Volksdistanz (500m Schwimmen, 22 km Rad, 5 km Laufen) angeboten, dort starteten Dorothee Risse, Diana Peters und Sonja Petri.

Start und Ziel war das Strandbad in Körbeke direkt am neu gestalteten Seepark mit Seetreppe. Das Schwimmen fand im Möhnesee statt, aufgrund des Windes war es sehr wellig und die Orientierung fiel nicht ganz so leicht. Anschließend führt die Radstrecke durch den Arnsberger Wald über Neuhaus, Kreuzeiche und zurück zum Strandbad nach Körbecke, welche den Tritus Athleten durch unzählige Trainingskilometer bestens bekannt ist.
Der abschließende Lauf führte entlang der Uferpromenade über die Körbecker Brücke und dem Südufer. Im Bereich der Uferpromenade jubelten zahlreiche Zuschauer die Sportler ins Ziel.
Je nach Wettkampf musste jeweils eine oder zwei Runden gefahren und gelaufen werden. „Mir hat es gefallen und ich war zufrieden“ sagte Dorothee im Ziel. Mit durchweg guten Ergebnissen hat der Tritus SV Neptun ein erfolgreiches Wochenende beendet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.