EXPERTEN DER VERBRAUCHERZENTRALE BERATEN AUF DER TIERSCHAU ZUR HÜSTENER KIRMES

Wann? 11.09.2017 08:00 Uhr bis 11.09.2017 13:00 Uhr

Wo? Kirchplatz, Arnsberg Hüsten DE
Anzeige
Arnsberg Hüsten: Kirchplatz |

EIGENE WARMWASSER-KOSTEN AM AKTIONSSTAND BERECHNEN UND ENERGIESPARWISSEN TESTEN

Unter der Dusche so richtig entspannen und dabei noch sparen? Das geht, verspricht die Verbraucherzentrale Arnsberg. Wie genau, zeigt sie am Aktionsstand „Dreh auf und spar!“ am Montag, 11. September, auf der Tierschau zur Hüstener Kirmes.

Zusätzlich steht auch Beraterin Marlies Albus für Fragen zum allgemeinen Verbraucherrecht zur Verfügung und klärt über die aktuellsten Abzocken auf. Von 08:00 bis 13:00 Uhr können Interessierte dort mit dem digitalen Duschrechner ihre eigenen Duschkosten ermitteln. Dazu gibt es jede Menge Tipps, wie Energieverbrauch und Kosten ganz bequem sinken – ohne Hetzen und Frieren. Bei allen Systemen vom Durchlauferhitzer bis zur Zentralheizung. An echten Beispielen zeigen die Energie-Fachleute, wie Durchflussbegrenzer und Sparduschköpfe funktionieren und wie man sie anbringt. An einer Aktionswand erfahren Kinder und Erwachsene zudem spielerisch, wo Energie im Garten gespart werden kann.
Mehr Informationen zum Thema, den Duschrechner online sowie einen Terminkalender mit Vorträgen und anderen Veranstaltungen gibt es unter www.verbraucherzentrale.nrw/warmwasser.
Eine ausführliche Energieberatung, auch im eigenen Zuhause, können Verbraucher jederzeit vereinbaren unter Tel./Email: 02932/51097-05 / arnsberg.energie@verbraucherzentrale.nrw , unter 0211 / 33 996 555 oder unter www.verbraucherzentrale.nrw/energieberatung.
Individuelle Beratungstermine zum Verbraucherrecht in der Arnsberger Beratungsstelle können vereinbart werden unter 02932/51097-01 / arnsberg@verbraucherzentrale.nrw (Allgemeine Verbraucherberatung), www.verbraucherzentrale.nrw
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.