Monster-Trucks erobern Arnsberg

Anzeige
Jede Menge Blechschaden verursacht dieser Monster-Truck. (Foto: OMK MEDIA Oliver M. Klamke)
Arnsberg. Gino Winters Stunt Movie Production kommt mit einer rasanten und actionreichen Stunt- und Monster-Truck-Show nach Arnsberg. Die Besucher erwartet ein zweistündiges Programm mit waghalsigen Fahrmanövern und atemberaubenden Stunts, die den Puls schneller schlagen lassen.
In 120 Minuten präsentiert die Stunt Movie Production eine volle Live-Show mit qualmenden Reifen, spektakulären Crashes und Kamikazesprung. Inhaber Gino Winter und sein zehnköpfiges Team zeigen waghalsige Fahrmanöver, atemberaubende Stunts und produzieren jede Menge Blechschaden.
Motorräder, Quads, Autos und die Monster-Trucks mit ihren riesigen Reifen zählen zu den Requisiten. Motorrad-Weitsprünge, Auto-Zusammenstöße und Quad-Freestyle begeistern die Zuschauer. Bei provozierten Autoüberschlägen und Frontalcrashes fordern die Akteure das Schicksal immer wieder aufs Neue heraus. Am Ende der Show kommen die Monster-Trucks mit ihren überdimensionalen Riesenreifen zum Einsatz und geben mit der Kraft von 1200 PS den Schrottautos noch mal den letzten Rest.
Die beiden Shows finden am Sonntag, 17. Juli, auf dem Parkplatz Stabilo Werkzeugfachmarkt, Niedereimerfeld 8, statt. Beginn ist um 11 und um 16 Uhr. Freie-Platzwahl-Tickets können nur vor Ort gekauft werden. Eine Stunde vor Showbeginn ist die Kasse geöffnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
57.192
Hanni Borzel aus Arnsberg | 12.07.2016 | 16:51  
Uwe Petzold aus Dortmund-Süd | 13.07.2016 | 09:20  
57.192
Hanni Borzel aus Arnsberg | 13.07.2016 | 14:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.