Bei der Gymnastik "auf dem Hocker" bleiben

Anzeige
Der kfd Herdringen bietet ab dem 13.9 im Christopherus-Haus in Herdringen einen Kurs in "Hockergymnastik" an. In der Zeit von 11 bis 11.45 Uhr haben die Teilnehmer die Möglichkeit, im Rahmen von 10 Unterrichtsstunden Übungen zu erlernen, die auch für Menschen geeignet sind, denen es schwerfällt, sich auf eine Gymnastikmatte zu setzen. Besonders geeignet sind diese Übungen, um Rückenschmerzen zu begegnen und nach Knie- und Hüftoperationen. Die Kosten des Kurses werden in der Regel von 80 bis 90 Prozent von den Krankenkassen übernommen. Die Sportgeräte werden gestellt. Nähere Auskünfte erteilt der kfd-Bildungsbeauftragte A. Storm unter der Rufnummer 02932/39016.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.