Gold für Antonia Barton beim Kyu-Cup in Wickede

Anzeige

Am vergangenen Wochenende nahmen 7 Judokas des TUS Hüsten 1884 e.V. am Kyu-Cup in der Sporthalle der Gerkenschule in Wickede teil.

Die Vorbereitungen für den Wettkampf verliefen gut und Finn Domke, Betreuer der Hüstener Judokämpfer, war äußerst zufrieden mit den Leistungen seiner Schützlinge. Antonia Barton, Altersklasse U15, überzeugte in diesem Turnier mit hervorragenden Leistungen und erkämpfte sich damit in ihrer Gewichtsklasse bis 40 kg die Goldmedaille. Aber auch die anderen Athleten des TUS Hüsten konnten sich bei diesem Judo-Event gut behaupten, denn letztendlich stand fast jeder der Kämpferinnen und Kämpfer auf dem Siegertreppchen. Leider schied Melanie Wacker (U12) auf Grund einer Verletzung vorzeitig aus, konnte aber trotzdem noch in ihrer Gewichtsklasse den 4. Platz belegen.

Hier alle Ergebnisse im Überblick:

Jan Wacker (U9, - 23,3 kg) : Platz 2
Angela Hochnadel (U12, - 31,5 kg): Platz 2
Melanie Wacker (U12, - 31,5 kg): Platz 4
Evelin Eigster (U12, - 40,9 kg): Platz 2
Antonia Barton (U15, - 40 kg): Platz 1
Rieke Matzke (U15, - 40 kg): Platz 3
Karolina Hochnadel (U15, - 44 kg): Platz 3
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.