Noah Kunisch mit 2 fünften Plätzen bei Westdeutschen Meisterschaften

Anzeige
Am vergangenen Sonntag fanden in Hamm/Sieg die diesjährigen Westdeutschen Meisterschaften der 15-jährigen Leichtathleten statt. Das LAC Veltins Hochsauerland wurde dabei durch Noah Kunisch (SSV Meschede) vertreten.

Von der Ausgangsposition her hatte sich Noah die größeren Hoffnungen auf eine vordere Position im Kugelstoßen gemacht, da er sich bei den letzten Wettkämpfen auf Weiten über 14m gesteigert hatte. Leider konnte er sich bei diesem Wettkampf in technischer Hinsicht nicht stabilisieren, sodass es nur zu 13,57m reichte. Mit dieser Weite landete er schließlich auf dem 5. Platz.

Im Diskuswurf konnte er seine Bestleistung um 2m, auf 40,31m verbessern und damit den gleichen Rang wie im Kugelstoß einnehmen. Aber auch hier waren bei einer besseren technischen Ausführung größere Weiten möglich.

So gilt es in den nächsten Wochen verstärkt in dieser Richtung zu arbeiten, denn Ende August warten noch die Westfälischen Meisterschaften.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.