"Quer durch Arnsberg", von Hütte zu Hütte

Anzeige
Das erste Wanderevent im Frühlingsmonat April hiess "Quer durch Arnsberg" von Hütte zu Hütte. 13 Wanderer der SGV-Abt. Arnsberg, unter Leitung von Wanderführer
Willy Verbanc, fanden sich am Sammelpunkt aller SGV-Avteilungen am Bahnhofsvorplatz in Neheim-Hüstenein. Insgesamt trafen sich dort 60 Wanderer aller Abteilungen. Bei frühlingshaftem Wetter galt es eine7,5km laPnge Wanderstrecke zu bewältigen. Unterwegs gab es Erläuterungen zum Potsdamer Platz (Wegespinne und Rastplatz im Lürwald) sowie zur Fauna und Flora im Bibertal. Willkommene Rastpausen für die Wanderer gab es natürlich auch. Am frühen Nachmittag erreichten die Teilnehmer die schmucke SGV-Hütte Holzen.
Selbst gebackener Kuchen, Gegrilltes und entsprehende Getränke wurden gerne von den Wandersleuten verzehrt und die Gespräche über die nächsten Wanderziele nahmen kein Ende.
Bericht: Elvira Eberhard
Foto: Klaus Peters
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.