Zeitreise mit dem Ortsheimatpfleger / Wissbegierige Kinder ziehen durch`s Dorf

Anzeige
Kinder, Erzieherinnen und Ortsheimatpfleger in der Hofkapelle
NIEDEREIMER Einen für die Kindergarten-Schulkinder des AWO-Kindergartens „Kleine Eiche“ in Niedereimer interessanten Dorfrundgang bot der Ortsheimatpfleger Detlev Becker kürzlich den Kindern an. Insgesamt nahmen 16 Kinder und drei Erzieherinnen an dem Rundgang durch Niedereimers Vergangenheit teil. An den historischen Plätzen, Häusern und Orten machte die Gruppe halt und der Ortsheimatpfleger erläuterte einiges Wissenswertes dazu. Die aufkommenden Fragen konnten die Kinder vielfach selbst schon beantworten. Ein besonderer Höhepunkt des Dorfrundgangs war wohl der Besuch der Bienstein`schen Hofkapelle. Da diese Kapelle im Allgemeinen verschlossen ist, hatten die meisten noch keine Gelegenheit dieses kirchliche Kleinod Niedereimers zu besuchen. Der geschichtliche Rundgang, durch ihren Heimatort, hat den Kindern sichtlich Spaß gemacht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.