Warnstreik am Freitag

Anzeige
Am Freitag, 27. März, ruft die Gewerkschaft verdi alle Beschäftigten im Bereich des Sozial- und Erziehungsdienstes zu einem ganztägigen Warnstreiktag auf.

Ver.di fordert:
- Statusverbessernde Einkommenserhöhungen für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst durch Neuregelung der Eingruppierungsvorschriften und der Tätigkeitsmerkmale
- Die zwingende Anerkennung aller Vorbeschäftigungszeiten bei der Stufenzuordnung
- Belegbare Plätze, Gruppenzahl und Beschäftigtenzahl als alternative Heraushebungskriterien für die Kita-Leitung
- Eine Verbesserung der Eingruppierung bei nicht erfüllter Formalqualifikation (z.B. bei Einsatz von Sozialassistentinnen als Erzieherinnen)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.846
Günter Blocks aus Bottrop | 25.03.2015 | 17:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.