Neues Forum: „Bottrop informier dich“

Anzeige

„Bottrop informier Dich! Weil Gesundheit ein Geschenk ist.“ Es steckt so viel Wahrheit in diesem Satz. Doch wie gesund sind wir eigentlich? Übersehen wir vielleicht die ersten Anzeichen von schleichender Krankheit, weil wir sie ignorieren, aus mangelndemVertrauen der Medizin und Pharmazie gegenüber oder schlichtweg aus Unkenntnis?

Nur ein aufgeklärter, mündiger Bürger ist in der Lage, für sich selbst zu erwägen welche Schritte zu seiner individuellen Gesundheit die Besten sind. Mit der 2015 startenden Gesundheits-Informationsreihe „Bottrop informier Dich“, einer gemeinschaftlichen Aktion des Stadtspiegels, Radio Emscher Lippe, der Volksbank Kirchhellen sowie der Alten Apotheke, soll den Bottroper Bürgern gezielt ein Forum zu ausgewählten Themen geboten werden, um in einem offenen Dialog mit Spezialisten, Fachkräften, Interessierten und Betroffenen Wissen zu erlangen, Vertrauen schöpfen und somit einen Mehrwert erlangen zu können.

Gemäß der Idee, dass ein objektiv informierter Bürger ebenso objektive, unbeeinflusste Entscheidungen für seine eigene Gesundheit zu treffen in der Lage ist, soll dieses für die Teilnehmer kostenlose Forum in der Alten Börse auf der Kirchhellener Straße zu einer festen Institution im Bottroper Gesundheitsangebot werden. Starten wird „Bottrop informier Dich“ am Donnerstag, 19. März, um 19 Uhr mit dem Thema: „Der Stress mit dem Burnout“. Durch den Abend führen wird Radio Emscher Lippe-Moderator Lennart Hemme. Des Weiteren sind in Vorbereitung die Themen „Impfen“ sowie „Krebserkrankungen“.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.