Erster Saisonsieg der Fuhlenbrocker D2

Anzeige
In einem hart umkämpften Match konnte sich die D2 gegen TB Oberhausen durchsetzen.

Die Mannschaft überstand die ersten 10 Min. ohne Gegentor und schoss sogar das 1:0 durch Sander. Der Ausgleich folgte ein paar Minuten später und wieder war es Sander, der die Jungs erneut in Führung schoss.

Deniz erhöhte auf 3:1 mit einem Glücksschuss, nur der Anschlusstreffer folgte prompt. Zittrige Minuten begannen bis Justin in der vorletzten Minute alles klar machte zum Endstand von 4:2.

Somit haben die Blau-Weißen die Plätze mit TBO getauscht und sind nicht mehr letzter. Trainer Jens Peters ist nun zuversichtlich, dass es weiter bergauf geht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.