Fuhlenbrocker E-Jugend mit Doppelerfolg

Anzeige
Geteilte Freude ist doppelte Freude. Nach diesem Motto verlief das Turnier der Fuhlenbrocker E-Jugend beim SV Schwafheim bei Moers.

Das Trainergespann Jens, Nick und Marvin hatten zum Saisonabschluss noch einmal alle Kicker aus E 1 und E 4 zum Turnier mitgenommen.

Als die Turnierleitung anfragte, ob die Mannschaft durch den Ausfall eines Vereins zwei Teams stellten könnte, waren die Blau-Weißen gleich dabei. Jetzt gab es keine Auswechselspieler mehr, der Ascheplatz war hart, die Partien fair und die Sonne schien ordentlich, aber die Atmosphäre war bei den Kinder und Eltern prächtig – Familienparty pur so wie es sein muss.

Von Anfang an liefen alle Partien der Fuhlenbrocker wie am Schnürchen. Beide Teams spielten guten Fußball, sie zeigten immer wieder gute Ballstafetten und auch beim Torabschluss waren die Jungs zielsicher.

Am Ende des Turniers in zwei Gruppen siegten die Fuhlenbrocker Teams sowohl in Gruppe A als auch in Gruppe B. Sämtliche 8 Partien wurden gewonnen, die meisten mit deutlichem Vorsprung. Die Liste der Torschützen ist entsprechend lang und wäre nur in einem Telefonbuch darstellbar.

Bleibt am Ende ein Torverhältnis von 29:3 – das spricht für sich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.