Kirchhellen unterliegt beim Tabellenzweiten

Anzeige
TTV Ronsdorf II – VfB Kirchhellen 9:2

Ohne reelle Chance blieben die Kirchhellener Tischtennisasse beim NRW-Liga-Zweiten Ronsdorf.

Zwar konnte Spitzendoppel Mann/Mann einen Gegenpunkt beisteuern und Maurice Mann sensationell gut gegen den internationalen Spitzenspieler Guohui Wan mithalten, indem er den ersten Satz gewann und auch anschließend das Spiel über weite Strecken offen gestalten konnte, aber insgesamt zeigten sich die Gastgeber im Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz überlegen. Lediglich Marius Mann hätte noch einen Punkt beisteuern können, unterlag aber in der Verlängerung des fünften Satzes. André Blies holte gegen den Ersatzmann der Ronsdorfer nach drei knappen Sätzen den zweiten Kirchhellener Punkt. Die Niederlage ist nicht überraschend und nach den Erfolgen in den Vorwochen auch nicht tragisch.
Herren III – DJK Olympia Bottrop III 9:6 (1.KK)
In einem engen Spiel konnte sich der Tabellendritte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung durchsetzen.
Punkte: Josten/Gronski-Schaefer 1:0, Rastetter/Krause 1:0, Hanßen/Fischer 0:1, Rastetter 0:2, Josten 2:0, Gronski-Schaefer 1:1, Krause 1:1, Hanßen 1:1, Fischer 2:0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.