Klare Vorzeichen?

Anzeige

Aus tabellarischer Sicht kommt es in den Tischtennisligen für den VfB Kirchhellen häufig zum Aufeinandertreffen zwischen David und Goliath - aber schon oft erwuchsen aus dieser Konstellation Überraschungen.

TTV Hamborn 2010 – Herren I
Sonntag, 20.10., 12.00
Zwar am Sonntag, aber wenigstens zu humaner Zeit reist der Tabellenfünfte aus Kirchhellen zum punktlosen Drittletzten. Anders als die anderen Kellerkinder konnten die Duisburger in den bisherigen Partien weitgehend mithalten und ließen zuletzt bei ihrer denkbar knappen Niederlage gegen Topfavorit Münster aufhorchen. Vorsicht ist also geboten für den VfB, der natürlich gerne seine Lauerstellung in der Tabelle festigen möchte. De Gegner ist an allen Positionen solide besetzt, sodass eine geschlossene Mannschaftsleistung abgerufen werden muss, um den Erfolgsweg fortzusetzen.

Kreisliga

FC Schalke 04 III – Herren II
Sonntag, 20.10., 10.00
Eine gute Figur gaben die Knappen bisher in der Liga ab, denn sie konnten viele Partie trotz wechselnder Besetzung lange offen halten und stehen nur eine Punkt schlechter da als der VfB. Der will seinerseits auch auswärts seine ansteigende Form und den erklommenen vierten Rang bestätigen.
SV Altendorf-Ulfkotte- Herren III
Samstag, 19.10. 17.30
Kaum Hoffnung auf die Wende darf sich Schlusslicht Kirchhellen beim Tabellenzweiten aus Dorsten machen. Während der VfB erst in die Liga aufgestiegen ist, gehören die Altendorfer zum gehobenen Kreisliganiveau und schicken sich in diesem Jahr an, ganz oben anzugreifen.

Kreisklasse

Herren IV- TST Buer-Mitte V
Samstag, 19.10., 18.30 Vestisches Gymnasium
Etwas entspannter darf die Vierte nach dem ersten Sieg an die Aufgabe herangehen. Dennoch ist man weiterhin Vorletzter, sodass ein Sieg gegen das keineswegs übermächtige TopSpinTeam eine reizvolle Option ist.

Damen

Damen II – SC Buer-Hassel
Samstag, 19.10., 18.30 Vestisches Gymnasium
Gute Chancen auf den vierten Saisonsieg rechnen sich die Kreisligadamen gegen den Vorletzten aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.