Volles Programm für die Jugendmannschaften des VC Bottrop 90

Anzeige
Die weiblichen U14 Jugendlichen des VC90 wollen am Wochenende weiter Spielerfahrung sammeln!
Am kommenden Wochenende haben zwar die Seniorenmannschaften Pause, was aber nicht heißen soll, dass beim VC90 kein Volleyball gespielt wird, denn alle Jugendmannschaften müssen zum zweiten Spieltag der Saison antreten.

Die noch ungeschlagene U20w muss am Samstag gegen den TV Gladbeck und den TB Höntrop antreten. Geht man nach den Vorergebnissen sind die VC90er klarer Favorit und die Mädels werden alles geben, um den derzeit guten Tabellenplatz zu verteidigen. Die Spiele starten am Samstag 26.09.15 um 15Uhr in der Dieter Renz Halle und die Mannschaft freut sich natürlich über jegliche Unterstützung der Bottroper Fans.

Ebenfalls am Samstag, aber auswärts, spielt die weibliche U16. Da die meisten der Mädels noch nicht lange Volleyball spielen, wird es auch am zweiten Spieltag darum gehen gegen die meist eingespielteren Mannschaften Erfahrungen zu sammeln.

Zum Heimspiel in der Dieter Renz Halle treten am Sonntag unsere U14 Jugendlichen an. Trainerin Sarah Köther setzt auch bei den Jüngsten darauf, dass alle möglichst viel Spielerfahrung sammeln. Spielbeginn ist am Sonntag 27.09.15 um 11Uhr in der Marie Curie Realschule. Auch hier wäre es toll, wenn der ein oder andere Bottroper Fan den Weg in die Halle finden würde.

Auswärts treten am Sonntag dann noch unsere weibliche U18 Jugendlichen an. Sie haben in der Bezirksliga die ersten beiden Spiele gewonnen und möchten an die guten Leistungen des ersten Spieltags anknüpfen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.