Datteln: Auffahrunfall auf der Castroper Straße

Anzeige

Montag, 14. August, kam es gegen 16.15 Uhr zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos.

 Eine 45-jährige Castrop-Rauxelerin fuhr mit ihrem Auto auf der Castroper Straße, bemerkte zu spät, dass sich kurz vor der Einmündung Zechenstraße verkehrsbedingt ein Rückstau bildete und fuhr auf das stehende Auto eines 66-Jährigen aus Senden auf und schob dessen Auto noch auf das davor stehende Auto eines 57-jährigen Waltropers auf.
Bei dem Auffahrunfall wurden die drei Autofahrer leicht und die 62-jährige Beifahrerin des 66-Jährigen schwer verletzt.
Es entstand 11.000 Euro Sachschaden. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.