Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Blaulicht
Ein Unfall in Heiligenhaus führte zu hohem Sachschaden.

Hoher Sachschaden
Unfall mit gleich vier Autos

HEILIGENHAUS. Am Dienstagabend, 26. November, kam es auf der Höseler Straße in Heiligenhaus zu einem Auffahrunfall an dem gleich vier Fahrzeuge beteiligt waren. Ein Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. Gegen 18.40 Uhr befuhr ein 66-jähriger Ratinger mit seinem Volvo V70 die Höseler Straße in Richtung Heiligenhaus-Zentrum. Vor der Einmündung zur Selbecker...

  • Heiligenhaus
  • 27.11.20
Blaulicht

Ein Schwerverletzter nach Auffahrunfall auf der A 1

Im zähfließenden Verkehr hat sich am  Mittwochmorgen (25. November) ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 1 bei Hagen-Nord ereignet. Der Fahrer eines Lkw fuhr auf das Heck eines Audi auf. Zeugenaussagen zufolge staute sich immer wieder der Verkehr auf der A 1 in Richtung Köln. Dies übersah offenbar der 43-jährige Fahrer eines Lkw aus der tschechischen Republik. Sein Sattelzug prallte gegen 7.45 Uhr auf das Heck eines am Stauende stehenden Pkw. Dessen Fahrer, ein 58-jähriger Dortmunder, wurde...

  • Marl
  • 26.11.20
Blaulicht
Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um zwei stark beschädigte Fahrzeuge.
2 Bilder

Unfall in Lünen fordert sechs Verletzte

Retter brachten nach einem Unfall in Lünen sechs Verletzte, darunter auch Kinder, in Kliniken. Die Polizei ermittelt, denn beim Unfallverursacher war vermutlich Alkohol im Spiel. Zum Unfall-Zeitpunkt am Sonntag kurz nach zwölf Uhr warteten mehrere Autos auf der Dortmunder Straße in Höhe der Einfahrt zur Wethmarheide vor einer roten Ampel. Die Ampel schaltete auf Grün, da näherte sich laut Zeugen von hinten ein Senior (86) aus Lünen mit seinem Auto. Der Toyota prallte mit hoher...

  • Lünen
  • 22.11.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelt nach einem Auffahrunfall. Foto: Polizei NRW

Auffahrunfall in Gevelsberg
Bei Aufprall verletzt

Am Montagnachmittag wurde eine 33-jährige Gevelsbergerin bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Sie fuhr mit ihrem Ford auf der Hagener Straße in Richtung Hagen, als sie kurz vor der Einmündung zur Breddestraße verkehrsbedingt halten musste. Ein hinter ihr fahrender 18-Jähriger bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf ihr Fahrzeug auf. Durch die Wucht des Aufpralls verletzt sich die 33-Jährige leicht. Sie begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

  • Gevelsberg
  • 17.11.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Auffahrunfall an Ampel am Westring: 52-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall am gestrigen Donnerstag, 12. November, in Herne-Baukau sind zwei Autofahrer verletzt worden. Ein 52-Jähriger aus Castrop-Rauxel fuhr gegen 14.50 Uhr von der A 42 auf den Westring in Richtung Bochum ab. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er an der Kreuzung zur Bismarckstraße auf das an der Ampel stehende Auto eines 21-jährigen Lüners auf. Durch den Aufprall wurden beide Fahrer verletzt. Der 52-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der...

  • Herne
  • 13.11.20
Blaulicht

Auffahrunfall auf der Marler Straße, 51-Jährige verletzt

Am Donnerstag, gegen 12.30 Uhr, wurde eine 51-jährige Marlerin bei einem Auffahrunfall verletzt. Ein 61-Jähriger Marler fuhr mit seinem Auto auf der Marler Straße in Richtung Recklinghausen. Er wollte nach rechts auf die Bockholter Straße abbiegen. Im Einmündungsbereich fuhr er, aus nicht abschließend geklärter Ursache, auf das Auto der Marlerin auf. Ein Rettungswagen transportierte die Frau in ein Krankenhaus. Augenscheinlich entstand bei Unfall kein Sachschaden.

  • Marl
  • 06.11.20
Blaulicht

Auffahrunfall auf der A 1 - zwei Personen verletzt

Am Dienstagnachmittag (3.11.) ist es auf der A 1 bei Kamen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwei Personen wurden verletzt. In Richtung Bremen kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Auffahrunfall Den ersten Zeugenangaben zufolge befuhr eine 29-Jährige aus Dortmund gegen 13.50 Uhr mit ihrem Pkw die A 1 in Richtung Bremen. Kurz vor dem Kamener Kreuz bremste sie ihr Fahrzeug ab und kam vor einem Stau zum Stehen. Ein 62-jähriger Lkw-Fahrer aus Unna hielt...

  • Marl
  • 05.11.20
Blaulicht
Gestern wurden eine 57- und eine 79 -jährige Ennepetalerin bei einem Auffahrunfall leicht verletzt.

Auffahrunfall in Ennepetal
Zwei Personen leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, 28. Oktober, wurden eine 57- und eine 79 -jährige Ennepetalerin bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Ein 61-Jähriger fuhr mit seinem Toyota auf der Loher Straße in Richtung Milspe. In Höhe der Hausnummer 107 bemerkte er den vor ihm verkehrsbedingt wartenden VW zu spät und fuhr auf. Zwei Personen leicht verletztDurch die Wucht des Aufpralls verletzten sich die Insassen des VW, eine sofortige ärztliche Behandlung benötigten sie aber nicht.

  • wap
  • 30.10.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Auffahrunfall in Bochum
Drei Verletzte nach Auffahrunfall in Bochum

Drei Personen wurden am gestrigen Abend (15.10.) in Bochum bei einem Verkehrsunfall verletzt. Gegen 18.50 Uhr fuhr ein 49-jähriger Bochumer mit seinem Auto stadtauswärts auf der Dorstener Straße. Nach bisherigem Stand prallte er in Höhe der Hausnummer 4 ungebremst gegen einen stehend wartenden Pkw einer 72-jährigen Bochumerin. Durch die Kollision wurde der 49-Jährige schwer verletzt. Die 72-Jährige sowie ihr elfjähriger Insasse wurden leicht verletzt. Sie musste mit Rettungswagen in...

  • Bochum
  • 16.10.20
Blaulicht

Drei Autos zusammengeschoben
Blechschaden bei drei jungen Autofahrern in Gladbeck

Wohl durch Unachtsamkeit hat ein junger Gladbecker für Blechschaden nicht nur bei seinem Fahrzeug, sondern auch bei den Autos von zwei Altersgenossen gesorgt. Am Dienstag (13. Oktober) um 17:30 Uhr fuhr ein 24-jähriger Gladbecker auf der Horster Straße (Stadtteil Butendorf) auf das Auto eines 20-Jährigen aus Gladbeck auf. Dieser hatte verkehrbedingt warten müssen. Durch die Wucht der Aufprallswurde das Auto des 20-Jährigen auf das Auto eines weiteren Gladbeckers (21) geschoben. Der...

  • Gladbeck
  • 14.10.20
  • 1
Blaulicht

A 52: 37-Jährige bei Auffahrunfall verletzt - Drei beteiligte Fahrzeuge

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 52 Richtung kam es am Samstagnachmittag zu einem Auffahrunfall. Eine 37-jährige Frau verletzte sich dabei schwer. Ersten Ermittlungen zufolge war eine 23-jährige Frau aus den Niederlanden mit ihrem Porsche auf der A 52 Richtung Essen unterwegs. Als die Fahrzeuge vor ihr verkehrsbedingt abbremsen mussten, bemerkte sie dies aus bisher ungeklärter Ursache zu spät und fuhr auf den Polo einer 37-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug der...

  • Marl
  • 04.10.20
Blaulicht
An der Kreuzung Horneburger Straße/Verbandsstraße kam es zu einem Auffahrunfall.

Eine Verletzte bei Unfall auf Kreuzung Horneburger-/ Verbandstraße in Oer-Erkenschwick
57-Jährige fährt auf 22-Jährigen auf

Am Dienstag, 29. September, kam es gegen 17.45 Uhr an der Kreuzung Horneburger Straße/Verbandsstraße in Oer-Erkenschwick zu einem Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Person. Eine 57-jährige Autofahrerin aus Borken fuhr auf das Auto eines 22-jährigen Autofahrers aus Olfen auf. Dabei verletzte sich ihre 81-jährige Beifahrerin leicht. Sie musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Das Borkener Auto musste abgeschleppt werden.Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000...

  • Oer-Erkenschwick
  • 01.10.20
Blaulicht
Auf dem Westring kam es zu einem Auffahrunfall.

Eine Verletzte bei Unfall auf Westring in Recklinghausen
38-Jähriger fährt 21-Jähriger auf

Am Dienstag, 29. September, kam es gegen 19.30 Uhr bei einem Auffahrunfall auf dem Westring in Recklinghausen zu einer leicht verletzten Person. Als eine 21-jährige Autofahrerin aus Herten an einer roten Ampel auf dem Westring hielt, fuhr ein 38-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen  auf das stehende Auto auf. Die 21-Jährige verletzte sich leicht. An beiden Autos entstand Sachschaden. Der Sachschaden liegt insgesamt geschätzt bei 800 Euro.

  • Recklinghausen
  • 01.10.20
Blaulicht
Auf der Dorstener Straße kam es zu einem Auffahrunfall mit zwei Verletzten.

Zwei Verletzte bei Unfall auf Dorstener Straße in Recklinghausen
20-Jährige fährt auf 45-Jährigen auf

Am Sonntagabend, 27. September, kam es gegen 23 Uhr auf der Dorstener Straße in Recklinghausen zu einem Auffahrunfall mit zwei leicht Verletzten. Ein 45-jähriger Autofahrer mit seinem 25-jährigen Beifahrer, beide aus Marl, und eine 20-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen fuhren hintereinander auf der Dorstener Straße. Als der 45-Jährige nach rechts in die Bockholter Straße einbiegen wollte, fuhr die 20-Jährige auf das Auto vor ihr auf. Dabei verletzten sich der 45-Jährige und der...

  • Recklinghausen
  • 28.09.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Wochenende bei der Polizei
Blaulicht - Meldungen aus Bochum

Auffahrunfall in Bochum-Harpen, zwei Verletzte und 14.000 Euro Sachschaden Bereits am Freitag ( 25. September, 16.30 Uhr ) kam es in Bochum-Kirchharpen zu einem Verkehrsunfall mit drei insgesamt drei Beteiligten. Alle befuhren den Harpener Hellweg. In Höhe der Baldurstraße kam es zu einem Auffahrunfall: Eine 37-jährige Frau aus Marl hatte dort verkehrsbedingt gehalten, da ein vor ihr fahrender Wagen nach links abgebogen war. Hinter der Frau musste ein 63-jähriger Autofahrer aus...

  • Bochum
  • 27.09.20
Blaulicht
Mit dem Rettungswagen wurde das schwerverletzte Kind ins Krankenhaus gebracht.

Wildschweine sorgen für Auffahrunfall im Wodantal
Zehnjährige Tochter der Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Wildunfall am Montagabend, 21. September, im Wodantal wurde eine 42-jährige Autofahrerin aus Hattingen leicht und ihre zehnjährige Tochter schwer verletzt. Die Frau fuhr auf der Straße "Wodantal" in Richtung Wuppertal, als sie zu spät bemerkte, dass die vor ihr fahrenden Fahrzeuge wegen einer querenden Wildschweinrotte bremsen mussten. Trotz Vollbremsung musste sie nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei touchierte der Wagen die Leitplanke und stieß gegen...

  • Hattingen
  • 23.09.20
Blaulicht
Zwei Verletzte bei einem Auffahrt Unfall in Hessler

Verkehrsunfall Gelsenkirchen - Hessler
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall im Kreuzungsbereich Grothusstraße/Uferstraße

Am Dienstagnachmittag, 22. September,2020 wurden bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Grothusstraße/Uferstraße wurden zwei Autofahrer leicht verletzt. Zudem entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 7000 Euro. Gegen 16:50 wartete dort eine 46-jährige Renault-Fahrerin aus Gelsenkirchen vor einer roten Ampel. Ein 19-jähriger VW-Fahrer aus Gelsenkirchen fuhr mit seinem Golf auf den Captur auf. Beide Autofahrer mussten sich anschließend ambulant im Krankenhaus behandeln lassen. Ihre...

  • Gelsenkirchen
  • 23.09.20
Blaulicht

7500 Euro Schaden in Zweckel
Unbekannter flieht nach Autounfall zu Fuß

Ihren Besuch in Gladbeck hatte sich eine Autofahrerin vom Niederrhein vermutlich anders vorgestellt: Erst wurde ihr Auto gerammt, dann machte sich der Verursacher aus dem Staub und entkam schließlich sogar der Polizei - zu Fuß. Als eine 35-Jährige aus Neuss am Montag (14. September) gegen 14.35 Uhr an der Dorstener Straße mit ihrem Auto verkehrsbedingt halten musste, fuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug auf den Wagen auf. Statt seine Personalien zu nennen, setzte der Mann mit seinem...

  • Gladbeck
  • 15.09.20
Blaulicht
An der Kreuzung Dortrecht-Ring/ Kurt-Schuhmacher-Allee kam es zu einem Auffahrunfall.

Ein Verletzter bei Verkehrsunfall in Recklinghausen
Recklinghäuser fährt auf Auto eines Hattingers auf

Am Freitag, 4. September, kam es um 19.47 Uhr an der Kreuzung Dortrechtring/ Kurt-Schumacher-Allee zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 31-jähriger Recklinghäuser befuhr mit seinem Auto den Dortrechtring in nördlicher Richtung und fuhr auf den Wagen eines 27-jährigen Hattingers auf, der an der Kreuzung Dortrechtring/ Kurt-Schuhmacher-Allee verkehrsbedingt warten musste. Der Beifahrer des Hattingers verletzte sich leicht. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro.

  • Recklinghausen
  • 07.09.20
Blaulicht
Am Mittwochmittag, 2. September, kam es auf der Schwelmer Straße in Gevelsberg zu einem Auffahrunfall.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Sattelzug fährt auf Mercedes auf

Am Mittwochmittag, 2. September, kam es auf der Schwelmer Straße in Gevelsberg zu einem Auffahrunfall. Ein 52-jähriger LKW-Fahrer fuhr mit seinem Sattelzug hinter dem Pkw einer 44-jährigen Sprockhövelerin. In Höhe der Einmündung Am Hagen bemerkte er zu spät, dass die 44-jährige Mercedesfahrerin verkehrsbedingt bremsen musste und er fuhr auf das Fahrzeug auf. Zwei Personen leicht verletztDurch die Wucht des Aufpralls wurde die 44-Jährige und ihr 54-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Sie...

  • wap
  • 06.09.20
Blaulicht

Verkehrsunfall auf der A 43 - vier Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (3.9.) auf der A 43  sind vier Menschen verletzt worden.  Ersten Erkenntnissen zufolge stockte gegen 17.40 Uhr vor der Anschlussstelle Bochum-Riemke der Verkehr in Richtung Münster. Mehrere Fahrer bremsten ihre Fahrzeuge daraufhin ab. Ein 45-jähriger Dortmunder erkannte die Situation aus bislang ungeklärter Ursache offenbar zu spät. Auf dem linken Fahrstreifen fuhr er mit seinem Kleintransporter auf das Auto eines 39-Jährigen aus Essenheim...

  • Marl
  • 04.09.20
Blaulicht

Auffahrunfall auf der A 43

Um 17:38 Uhr  am 3.9. meldete die Polizei in der Leitstelle der Feuerwehr Bochum, kurz vor der Abfahrt Bochum Riemke, einen Verkehrsunfall zwischen drei Pkw und einem Kleintransporter. Umgehend wurden Einsatzkräfte der Hauptfeuer- und Rettungswache III sowie der Rettungswache 7 alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen stellte sich heraus, dass der Kleintransporter und einer der drei Pkw durch den Unfall schwer beschädigt waren. Einklemmt war jedoch niemand. Nach...

  • Marl
  • 03.09.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum: Auffahrunfall auf der A 43
Auffahrunfall auf der A 43 in Bochum Riemke

Am 03.09. um 17:38 Uhr meldete die Polizei kurz vor der Abfahrt Bochum Riemke einen Verkehrsunfall zwischen drei Pkw und einem Kleintransporter in Fahrtrichtung Münster. Umgehend wurden Einsatzkräfte der Hauptfeuer- und Rettungswache III sowie der Rettungswache 7 alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen stellte sich heraus, dass der Kleintransporter und einer der drei Pkw durch den Unfall schwer beschädigt waren. Einklemmt war jedoch niemand. Nach einer ersten...

  • Bochum
  • 03.09.20
Blaulicht
Auf der Zechenstraße kam es zu einem Auffahrunfall.

Zwei Verletzte bei Unfall auf der Zechenstraße in Datteln
72-Jährige fuhr auf 39-Jährigen Autofahrer auf

Als am Mittwochvormittag, 2. September, ein 39-jähriger Autofahreraus Datteln und eine 72-jährige Autofahrerin aus Datteln hintereinander auf der Zechenstraße fuhren und der 39-Jährige verkehrsbedingt warten musste, fuhr die 72-Jährige auf das Auto vor ihr auf. Dadurch wurde die Beifahrerin des 39-Jährigen (38 Jahre aus Datteln) und die 72-Jährige leicht verletzt. Medizinische Hilfe vor Ort warnicht erforderlich. Bei dem Unfall entstand 2.500 Euro Sachschaden.

  • Datteln
  • 02.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.