Datteln: Kein Füherschein, Auto nicht zulässig, vom Unfallort geflüchtet

Anzeige
Foto: Jochen Tack

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein 17-jähriger Mann aus Kamen am Donnerstagnachmittag mit seinem Pkw auf der Straße "Am Bahnhof" nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen zwei geparkte Pkw.

Ein grüner Opel und ein weißer Ford wurden hierbei beschädigt. Nachdem sich der Kamener zunächst von der Unfallstelle entfernt hatte, kehrte er kurze Zeit später selbst wieder zurück. Der 17-jährige war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Darüber hinaus war der Pkw nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Der Gesamtschaden beträgt rund 14.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.