Dattelner Abiturientinnen ausgezeichnet

Anzeige
Unter den Landessiegern des Geschichtswettbewerbs "Gott und die Welt" waren Jana Lehnert (l.) und Isabell Günzel (r.), Abiturientinnen des Comenius-Gymnasiums Datteln. Foto: privat
Unter den Landessiegern des Geschichtswettbewerbs "Gott und die Welt" waren Jana Lehnert (l.) und Isabell Günzel (r.), Abiturientinnen des Comenius-Gymnasiums Datteln. Sie wurden für ihren Beitrag "Als Feinde sich vor Gott die Hand reichten. Das 'Dattelner Abendmahl' als Zeichen der Versöhnung?" ausgezeichnet.

In einem zweistündigen Festakt wurden die Projekte aller Landessieger beschrieben. Jana und Isabell bekamen sogar die Gelegenheit, den Comenius-Beitrag ausführlicher vorzustellen. Mit ihnen freute sich Tutorin Sarah Böhlke (Mitte), die zusammen mit Referendarin Anna Lena Ludwig die Arbeiten begleitete. Nun hoffen alle darauf, auch im Bundeswettbewerb erfolgreich zu sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.