Abitur

Beiträge zum Thema Abitur

Ratgeber

Zeugnisübergabe im kleinen Rahmen
Hagen: Die Abiturienten des Cuno-Berufskollegs II

Für die Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums der beiden Schwerpunkte „Gestaltungstechnik“ und „Ingenieurwissenschaften“ lief Corona-bedingt in diesem Jahr auch am Cuno-Berufskolleg 2 vieles anders. Dennoch konnten die Abiturprüfungen letztendlich unter Mitwirkung aller Beteiligten ordnungsgemäß durchgeführt werden, so dass Ende Juni allen Abiturienten im Rahmen einer kleinen Feier ihre Abschlusszeugnisse im Foyer der Cuno-Berufskollegs überreicht werden konnten. Folgenden Schüler kann...

  • Hagen
  • 09.07.20
Kultur

Schülerinnen und Schüler vom Konrad-Adenauer-Gymnasium haben Abschluss gemacht
Wir gratulieren zur Allgemeinen Hochschulreife!

Ein Grund zur Freude gibt es bei den Abiturienten vom Konrad-Adenauer-Gymnasium. Sie haben ihren Abschluss gemacht und ihre Schulzeit beendet: Nico Abels, Laura Andrijevic, Marvin Arlt, Damien Balint, Paul Balve, Linda Baust, Sarah Beutler, Eda Nur Bora, Leo Boßmeyer, Julia Sophie Buff, Alina Jessica Burba, Pia Burmeister, Leo Burmeister, Melanie Ciesinski Rodriguez, Jan Degener, Sophie Delhofen, Max-Julian Dutzmann, Lennard Ruben Star Ehlers, Marc Elsner, Lea Emina Eschweiler, Philip Ewert,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.07.20
Kultur
Sana Blaj ist stolz auf ihr Abitur.

Abitur in Bochum geschafft
Sana Blaj blickt hoffnungsvoll in Zukunft

Sana Blaj ist vor fünf Jahren nach Deutschland gekommen. Nun hat die junge Frau ihr Abitur bestanden. Auch über ihre Zukunft macht sich sie sich Gedanken. Von Aleppo nach Bochum und dann das Abitur machen. Das hat Sana Blaj geschafft. Doch der Weg dahin war nicht leicht. Als die damals 16-Jährige mit ihrer Mutter, zwei Brüdern und zwei Schwestern am 1. November 2015 nach Bochum kam, war ihr Vater bereits seit einiger Zeit in Deutschland. „Das Leben hier ist völlig anders, als in Aleppo“,...

  • Bochum
  • 06.07.20
LK-Gemeinschaft
Symbolbild: Michael Schwarzenberger auf Pixabay

Monheimer Otto-Hahn-Gymnasium gratuliert 160 Abiturienten
Note 1,0

Das Monheimer Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) freut sich über 160 Abiturienten. Sieben Schülerinnen und Schüler haben mit der Note 1,0 abgeschlossen. Ein Drittel der Abiturienten hat eine eins vor dem Komma. Gratulation an: Nils Achhammer, Akeem Akkaya, David Baranowski, Alexandra Barkawitz, Paul Bartel, Sarah Fee Beckers, Luca Nils Bernau, Laura Bienek, Benito Kiaran Bodtländer, Celina Böhme, Paul Thomas Böhme, Carolin Alexa Böhmer, Hannah Larissa Böhnke, Mara Anna Boldt, Maren Borchers, Lea...

  • Monheim am Rhein
  • 03.07.20
LK-Gemeinschaft
Aufgrund der gegenwärtigen Situation gab es eine zeitversetzte Ausgabe der Zeugnisse.
  2 Bilder

Abitur 2020
Jan-Joest-Gymnasium feierte seine Abiturientia

Kalkar. Am Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar fanden die Entlassungsfeierlichkeiten der Abiturientia am Donnerstag, 18. Juni, statt.  Um den erfolgreichen Abschluss ihrer Schullaufbahn gebührend zu würdigen und dennoch der gegenwärtigen Situation Rechnung zu tragen, wurden der ökumenische Gottesdienst in der St. Nikolai-Kirche und die feierliche Zeugnisausgabe im pädagogischen Zentrum des Gymnasiums zeitversetzt zweimal hintereinander durchgeführt. Herzlichen Glückwunsch an:  Marlen...

  • Kalkar
  • 01.07.20
LK-Gemeinschaft
Diese Schüler werden ihr letztes Schuljahr und vor allem ihren Abschluss mit 1,5 Metern Abstand wohl nicht vergessen.
  4 Bilder

Abi mit Abstand
Verleihung der Abiturzeugnisse im EN-Kreis

Das Märkische Gymnasium Schwelm stellte sich jetzt seiner letzten logistischen Herausforderung in diesem turbulenten, historisch einmaligen Schulhalbjahr. Da wegen der Hygienevorschriften auf die traditionelle Verleihung der Abiturzeugnisse in der Christuskirche verzichtet werden musste, wurde die Schule erneut kreativ und nutzte auch hierbei die in Corona-Zeiten im Eiltempo weiterentwickelte Digitalisierung. Während die Abiturienten mit jeweils nur zwei Begleitpersonen in strenger...

  • wap
  • 01.07.20
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Tolle Aktion am GSG in Velbert
Abi-Zeugnis wie im Autokino überreicht

Der Abiturjahrgang 2020 des Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) saß im gebührenden Abstand auf den Stufen rund um die Aula verteilt, als die Abiturzeugnisse übergeben wurden. Ein üblicher Abschluss mit Partys, Mottowoche und festlichem Ball war wegen Corona nicht möglich. Schulsekretärin Morena Guicciardini fand es unmöglich, die Zeugnisse nur einfach per Post zu verschicken. Nachdem sie im Autokino war, kam ihr die zündende Idee, die Zeugnisübergabe im Rahmen eines Autokinos zu machen....

  • Velbert
  • 30.06.20
  •  1
  •  1
Kultur
Coronabedingt fanden in diesem Jahr am Berufskolleg Wesel vier Abiturfeiern hintereinander in Form von feierlichen Zeugnisausgaben in der Sporthalle statt.
  6 Bilder

Schulleiter lobt Abiturienten 2020 als "krisenerprobt und krisenfest"
Abiturfeier am Berufskolleg Wesel im Zeichen von Corona

„Ich glaube, keiner wird hier widersprechen: Kein Abiturjahrgang zuvor war so gelassen und gleichzeitig so auf sich konzentriert wie Sie. Sie sind für mich wirklich eine Hoffnung für die Zukunft, denn Sie haben bereits in ganz jungen Jahren nachgewiesen, dass Sie krisenerprobt und krisenfest sind. Ihnen lege ich gerne später meine Zukunft in Ihre gestalterischen Hände.“, betonte Schulleiter Christian Drummer-Lempert in seiner Laudatio im Rahmen der feierlichen Zeugnisübergaben an die...

  • Wesel
  • 29.06.20
LK-Gemeinschaft
Im Autokino fand der Abschluss und die Zeugnisübergabe statt.
  3 Bilder

Noura Alhasan hat das beste Abitur der Willy-Brandt-Schule gemacht
Die Eins vor dem Komma

Es ist ein Freudentag für Noura Alhasan. Mit 17 Jahren flüchtete sie aus Syrien und kam nach Deutschland. Nur wenige Jahre später hält sie im Autokino das beste Abiturzeugnis der Willy-Brandt-Gesamtschule mit der Note 1,1 in den Händen und strahlt. Der Weg zum ersehnten Medizinstudium ist für die 22-Jährige jetzt frei. Von Heike Marie Westhofen Ihr Weg nach Deutschland aus der zu einem Drittel zerstörten Großstadt Homs in Westsyrien, war leidvoll und voller Unsicherheiten. Im Jahr 2015...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.20
  •  2
LK-Gemeinschaft
61 Schüler bestanden das Abitur am Hagener Albrecht-Dürer-Gymnasium. Die Zeugnisübergabe fand in der Corona-Krise im Autokino des Sauerlandparks Hemer statt. Foto: privat

61 Schüler bestanden Prüfungen - Zweimal die Traumnote 1,0
Abitur am Hagener Albrecht-Dürer-Gymnasium

Am Albrecht-Dürer-Gymnasium haben in diesem Jahr alle 61 Schüler die Abiturprüfung erfolgreich bestanden, davon selbst unter den Corona-Bedingungen 22 mit einer zwei vor dem Komma, 22 mit einem Einser-Abitur sowie zwei mit der Traumnote 1,0. In Zeiten der Corona-Pandemie wurden die Zeugnisse im Autokino des Sauerlandparks in Hemer vergeben. Die frisch gebackenen Abiturienten sind: Salome Amenda a Campo, Farina Achtel, Yasin Yücel Ali Oglu, Annerike Arndt, Anas Bahkan, Johnna Beermann,...

  • Hagen
  • 24.06.20
Kultur
Hupen ist das neue Klatschen, wenn die Abiturfeier des Mallinckrodt-Gymnasiums ins Autokino verlegt wird. Vor der Hochofenkulisse gratulierten Schulleiter Christoph Weishaupt und Lisa Rother und Nicole Garbuz als Schülervertreter Klara Fischer und ihren 126 Mitschülern zum Abitur.
  2 Bilder

Mallinckrodt-Gymnasium feiert Abitur in Coronazeiten vor Industriekulisse auf Phoenix West
Abi-Zeugnisse im Autokino

Ihre Abiturienten verabschiedete das Mallinckrodt-Gymnasiumvor der Hochofenkulisse auf Phoenix West coronabedingt mit einem Gottesdienst und einer Feierstunde im Dortmunder Autokino. Und dort wurde gehupt statt geklatscht, als sich die Gäste zur Abiturfeier nicht im Forum der Schule, sondern im Autokino zusammenfanden. „Es ist uns wichtig, dass das Ende der Schullaufbahn für unsere nunmehr ehemaligen Schüler auch einen würdigen und feierlichen Charakter bekommt“, betonte Schulleiter...

  • Dortmund-City
  • 24.06.20
LK-Gemeinschaft
Ihr Abitur endlich geschafft haben die Schüler des Andreas-Vesalius-Gymnasiums in Wesel. Sie trugen einen mit ihrem Abi-Motto "Abiversal - 12 Jahre im falschen Film" bedruckte Mund-Nasenschutz.

Abijahrgang 2020 verabschiedet sich vom Andreas-Vesalius-Gymnasium
Weseler AVG-Abiturienten haben´s geschafft: "Abiversal - 12 Jahre im falschen Film"

Ihr Abitur endlich geschafft haben die Schüler des Andreas-Vesalius-Gymnasiums in Wesel. Sie trugen (siehe Foto) einen mit ihrem Abi-Motto "Abiversal - 12 Jahre im falschen Film" bedruckte Mund-Nasenschutz. Okan Adigüzel, Aylin Arican, Arne Darius Axmann, Özge Aydin, Sophia Dilara Azrak, Jan Essoreke Badawassou, Charlotte Sophie Beckmann, Paula Benninghoff, Jasmina Bensberg, Tyrese Marcel Bettinger, Raphael Blank, Artur Block, Justus Bödeker, Lucy Böing, Leon Böing, Julia Marie Bröcker,...

  • Wesel
  • 23.06.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der Abiturjahrgang des Konrad-Adenauer-Gymnasiums in Kellen

Corona-Abi am KAG
Tolle Zeugnisse und Mundschutz zum Abendkleid

Der Abiturjahrgang 2020 des Konrad-Adenauer-Gymnasiums (KAG) in Kleve schreibt sowieso Geschichte: Keine Party wegen Corona, dafür aber Abschlussprüfungen mit einem guten Ergebnis: Tolle 20 Zeugnisse mit einer 1 vor dem Komma , und sogar eine 1,1! "Es war dann auch eine in vielerlei Hinsicht besondere Zeugnisübergabe! Vor einem halben Jahr hätte schließlich niemand gedacht, dass diese Feier in der Turnhalle stattfinden würde, oder dass die AbiturientInnen, ihre Eltern und...

  • Kleve
  • 22.06.20
Kultur

Gesamtschule Am Lauerhaas
Abiturfeier 2020

Die Gesamtschule Am Lauerhaas feierte am Freitag, 19. Juni, eine besondere Abiturfeier. Zum ersten Mal fand die Feier in der eigenen, neu errichteten Aula statt, und zum hoffentlich einzigen Mal wegen der nötigen Mindestabstände auch nur im Kreis der Jahrgangsstufe und des Kollegiums. Dem festlichen Rahmen und dem Programm mit Musik, Reden, Videobotschaften und natürlich der Ausgabe der lang ersehnten Zeugnisse tat das aber keinen Abbruch. Folgende Schüler und Schülerinnen haben 2020 die...

  • Wesel
  • 21.06.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
In einem Videoclip gratuliert Superintendentin Marion Greve den Abiturientinnen und Abiturienten des aktuellen Abschlussjahrgangs.
  Video

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Essener Superintendentin Marion Greve gratuliert Abiturientinnen und Abiturienten

Die Essener Superintendentin Marion Greve hat den Abiturientinnen und Abiturienten des aktuellen Jahrgangs in einem Videoclip gratuliert. Dass die Abschlussprüfungen nun vorüber sind sei ein „besonderer Moment in einer besonderen Zeit, in der vieles anders verläuft als ursprünglich geplant“, sagte die Theologin in dem Beitrag, der am Freitag (19.06.) im YouTube-Kanal „Evangelisch in Essen“, auf der Homepage kirche-essen.de und der Facebook-Seite des Kirchenkreises veröffentlicht wurde. Sie...

  • Essen
  • 19.06.20
Ratgeber
Den Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule  Schermbeck werden ihre Abschlusszeugnisse im Autokino Dorsten überreicht.

Corona
Schermbecker Gesamtschüler feiern Zeugnisübergabe im Dorstener Autokino

Diese Zeiten sind für die Schulen unter zahlreichen Gesichtspunkten etwas Besonderes: Infektionsrisiko, Schulschließung, Lernen auf Distanz, Unterricht nach einem rollierenden System – und das alles mit Abstand. Wegen der Abstandsregeln sind den beiden Abschlussjahrgängen (Jahrgang 10 und Abitur) der Gesamtschule Schermbeck die traditionellen Formen des Abschiednehmens von der Schule verwehrt geblieben. Dies gilt insbesondere für die Abschlussgottesdienste in St. Ludgerus, die festlichen...

  • Dorsten
  • 12.06.20
Politik
LEGALISIERUNG VON HOMESCHOOLING
  2 Bilder

Petition im Landtag NRW ist eingereicht
Legalisierung von Homeschooling

Homeschooling-Petition - Homeschooling LegalisierenIn NRW haben Eltern von elternlobby.org im Mai 2020 den Antrag im Landtag NRW - beim Petitionsausschuss für die „Legalisierung von Homeschooling“ eingereicht. Homeschooling ist in anderen europäischen Ländern legal und das schon sehr lange. In Deutschland, auch in NRW, ist Homeschooling nicht erlaubt, meistens mit der Begründung, dass Kinder, die zu Hause beschult werden, zu wenig Sozialkontakte hätten und dass die Eltern nicht gut genug als...

  • Düsseldorf
  • 31.05.20
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Abitur-Abschlussprüfungen auf Distanz. Foto: SGB

SGB: Schriftliche Abiturprüfungen abgeschlossen
Hygienekonzept bewährt sich auch im Schulbetrieb

Der Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen läuft am Städtischen Gymnasium Bergkamen bisher problemlos. Die Durchführung der schriftlichen Abiturprüfungen konnte erfolgreich abgeschlossen werden, alle Abiturient*Innen schrieben ihre Klausuren, ein Nachschreibtermin wird nicht benötigt. Bergkamen. In der kommenden Woche folgen noch die mündlichen Prüfungen im vierten Fach, diese werden ganztägig am Donnerstag, 4. Juni und Freitag, 5. Juni abgenommen. Die feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.05.20
Kultur
Neues Unterrichtsangebot am Berufskolleg Wesel

Neues Unterrichtsangebot am Weseler Berufskolleg
Wirtschaftsgymnasium am BK Wesel startet mit bilingualem Unterricht

Nach den Sommerferien startet das Wirtschaftsgymnasium am Berufskolleg Wesel mit einem neuen Unterrichtsangebot, bei dem die Schülerinnen und Schüler die Auswahl haben. In der 11. Klasse kann zwischen dem Schulfach Grundlagen der Informationsverarbeitung und Intercultural Studies gewählt werden. Während das eine Fach durch praktische Übungsaufgaben im Umgang mit MS Word und MS PowerPoint gekennzeichnet ist, werden die Schülerinnen und Schüler im anderen Fach fit für das Wirtschaftsleben mit...

  • Wesel
  • 25.05.20
LK-Gemeinschaft
Die Abiturienten des GSG haben eine Möglichkeit gefunden, ihre Zeugnis-Vergabe zu einer besonderen Feier werden zu lassen.

Velberter Abiturienten mit kreativer Idee
Die MIT ABSTAND beste Zeugnis-Vergabe

Die Abiturienten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) in Velbert konnten nach langer Unsicherheit ihre Abschluss-Klausuren schreiben und treten in der kommenden Woche zu den mündlichen Prüfungen an. Die Erleichterung, dass diese Herausforderung gemeistert ist, ist groß. Ebenso groß ist aber auch die Enttäuschung darüber, dass etablierte Traditionen, wie die Motto-Woche, der Abi-Scherz am letzten Schultag, der Abiball und die Zeugnis-Vergabe, wegen der coronabedingten Maßnahmen nicht in...

  • Velbert
  • 21.05.20
  •  1
Politik
Lernen in Zeiten von Corona: Eigentlich nur unter Mindestabstand und draußen möglich. Seit Donnerstag sind für die Abiturjahrgänge die Schulen wieder geöffnet. Der WA sprach mit Lara Huber (l.) und Jana Kelten über die schulfreie Zeit und die Möglichkeit, wieder zur Schule zu gehen. Foto: Andreas Huber
  3 Bilder

Unter vielen Schutzmaßnahmen startet der Abiturjahrgang am St. Hildegardis-Gymnasium
Abitur auf Abstand: NRW öffnet vorsichtig Schulen

In NRW begann am Donnerstag ein erster, vorsichtiger Schulalltag für all die, die kurz vorm Abitur stehen. Die letzten Wochen waren geprägt von einer rein häuslichen Vorbereitung. Jetzt beginnt das Lernen wieder in kleinen Gruppen in der Schule. Normal bleibt aber gar nichts. Die beiden Abiturientinnen Jana Kelten (17) und Lara Huber (18) vom St. Hildegardis-Gymnasium in der Innenstadt hätten jetzt schon einen Teil ihrer Prüfungen hinter sich gebracht. Seit Wochen stecken sie mitten in...

  • Duisburg
  • 24.04.20
  •  2
Politik
Abstand auch in den Klassenzimmern. Der Unterricht findet in Kleingruppen statt.
  2 Bilder

Rückkehr des Abiturjahrgangs an das Städtische Gymnasium Bergkamen
Abstandsregeln auch im Unterricht

Es war ein Wiederbeginn unter völlig neuen Bedingungen am Städtischen Gymnasium Bergkamen und die Schüler*Innen hielten sich an die Bedingungen. Laut Vorgaben des Schulministeriums NRW sollten am Donnerstag und Freitag zunächst nur die Schüler*Innen eines Abschlussjahrgangs in die Schule zurückkehren. Am SGB wurde in Kleingruppen unterrichtet und erstmal nur in den Leistungskursfächern.  Ein- und Ausgang ins Schulgebäude wurde markiert, ganz ähnlich wie man es schon aus Supermärkten kennt....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.04.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
  3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  •  1
  •  3
Politik
Ab morgen werden wieder Berufsschüler auch am Berufsschulzentrum am Dortmunder U unterrichtet. Die Einhaltung von speziellen Regeln soll helfen, Abstand zu halten.

Dortmunder OB: Flut von Erlassen zur Schulöffnung
Für Abschlussklassen startet morgen Unterricht

Die schrittweise Öffnung der Schulen wurde gestern vom Verwaltungsvorstand beraten. Als besonders schwierig definierte der Oberbürgermeister die "Flut von Erlassen", in Bezug auf die Wiedereröffnung von Schulen, "die in sich widersprüchlich, nicht abgestimmt und nicht nachvollziehbar sind." Er kritisierte auch, dass das Schulministerium Mails direkt an die Lehrerschaft versende. "Wir bekommen die gar nicht", so der Oberbürgermeister. Daraus würden dann Forderungen abgeleitet – etwa welche...

  • Dortmund-City
  • 22.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.