Studium

Beiträge zum Thema Studium

Ratgeber
Die beiden Talentscouts Adnan Kuspahic und Jana Stuberg sowie ihre Kollegen beraten Schüler bei ihrer Zukunft.

Bildungsungerechtigkeit aushebeln
Talentscouts begleiten Schüler aus Nicht-Akademikerfamilien

Nach dem Abitur ein Studium beginnen? Was für einige junge Leute selbstverständlich ist, stellt für andere eine Hürde dar, denn sie haben niemanden in der Familie, der bereits studiert hat und sie unterstützen kann. Hier setzt das Programm Talentscouting an. An der Ruhr-Universität und der Hochschule Bochum gibt es insgesamt mehr als ein Dutzend Talentscouts, die Schüler aus Nicht-Akademikerfamilien beraten. „Ziel ist es, die Bildungsungerechtigkeit auszuhebeln“, erläutert Jana Stuberg (30)...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 16.10.19
Wirtschaft
Christoph Edeler, Leiter des Hochschulsports an der TU, warf einen von den BVB-Profis signierten Ball in die Menge.
2 Bilder

33000 Studierende an der TU Dortmund eingeschrieben
Studenten im Stadion begrüßt

Im Stadion statt im Hörsaal begrüßte die TU Dortmund ihre neuen Studierenden. Im Signal Iduna Park erfuhren die Erstsemester nicht nur Wissenswertes über ihre Universität und die Stadt, es gab auch tolle Gewinne. „Ich freue mich sehr, dass Sie sich für ein Studium an unserer Universität entschieden haben“, sagte Prof. Ursula Gather, Rektorin der TU Dortmund, in ihrer Video-Botschaft an die „Erstis“ und wünschte ihnen viel Erfolg im und Freude am Studium, spannende Erkenntnisse,...

  • Dortmund-City
  • 15.10.19
Wirtschaft
 Master-Studenten an der ISM: Die verschiedenen Studienmöglichkeiten in Vollzeit, berufsbegleitend und dual machen das Studium an der ISM für viele junge Menschen attraktiv.

Studium an der ISM: Erstmals mehr Studienanfänger im Master als im Bachelor
1.000 Erstsemester gestartet

Knapp 1.000 Erstsemester sind in diesen Wochen in ihr Studium an der International School of Management (ISM) gestartet. Zum ersten Mal gibt es mehr Studienanfänger im Master als im Bachelor. Wesentlicher Treiber dafür ist die Internationalisierung, die auch das Studienangebot der ISM Dortmund prägt. Die verschiedenen Studienmöglichkeiten in Vollzeit, berufsbegleitend und dual machen das Studium an der ISM Dortmund für viele junge Menschen attraktiv. Die kommen zwar immer noch vor allem aus...

  • Dortmund-City
  • 01.10.19
Wirtschaft
Das Wintersemester am Campus Velbert/Heiligenhaus startet mit 86 Neueinschreibungen für ein Bachelor- oder Masterstudium.

Sie lernen die Künstliche Intelligenz kennen

Das Wintersemester am Campus Velbert/Heiligenhaus startet mit 86 Neueinschreibungen für ein Bachelor- oder Masterstudium. "Die Meisten haben sich für den Studiengang ,Technische Informatik' eingeschrieben", so Professor Dr. Christian Weidauer. "Das zeigt, dass diese Erweiterung neben den Mechatronik-Studiengängen richtig war. Die jungen Menschen haben großes Interesse und die Betriebe fragen die Fachkräfte stark nach. Daher haben wir die Lehrausstattung für Künstliche Intelligenz gestärkt...

  • Heiligenhaus
  • 27.09.19
Kultur
Der Höhepunkt des jährlichen Homecoming Cups: Das gemeinsame Erklimmen einer vier Meter hohen Wand. Hier ist von allen Teilnehmenden besondere Teamarbeit gefragt.
3 Bilder

Das neue Semester beginnt
Hochschule Rhein-Waal heißt neue Studierende mit buntem Programm willkommen

Am Montag, 23. September startet die diesjährige „Freshers’ Week“ – die Einführungswoche der Hochschule Rhein-Waal für das Wintersemester 2019/2020. Neben der Erstsemesterbegrüßung finden zahlreiche Aktivitäten und Informationsveranstaltungen für die neuen Studierenden an beiden Standorten statt. Zu den Höhepunkten gehören auch in diesem Jahr wieder der „Freshers’ Market“ bzw. die „Freshers’ Fair“ mit einem bunten Rahmenprogramm sowie der „Homecoming Cup“, bei dem auch alle interessierten...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.09.19
Politik
Viele Lehramtsstudenten fühlen sich nicht gut auf ihren Beruf vorbereitet.

Falsche Vorbereitung fördert den Lehrermangel
Mangelhafte Lehrerausbildung

Der Lehrermangel an Schulen wird immer akuter und es wird stetig versucht, dagegen anzugehen. Ein möglicher Grund, dass Studenten unzureichend auf ihre Lehrersituation vorbereitet worden sein könnten, bleibt hierbei unbeachtet. Von: Jasmin Stüting Der Einstellungsbedarf an den Schulen in NRW ist weitaus höher als das Angebot an Lehrkräften. Dies wird sich auch in den nächsten Jahren nicht ändern. So die Prognose des Schulministeriums NRW. Neben anderen Gründen kann auch die mangelhafte...

  • Gladbeck
  • 13.09.19
  •  1
Wirtschaft
Drei Jahre dauert die duale Ausbildung zum Beamten / zur Beamtin im gehobenen Dienst bei der Stadt Wesel. Am 29. August 2019 nahmen die Absolventen des Einstellungsjahrgangs 2016 der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW ihre Bachelor-Urkunden entgegen.
Zu den rund 600 Absolventen gehören auch die „ehemaligen“ Weseler Anwärter Lisa Nitschke, Lena Persing und Simon Schmitz.

Studium erfolgreich beendet
Absolventen der Stadt Wesel starten im gehobenen Dienst

Drei Jahre dauert die duale Ausbildung zum Beamten / zur Beamtin im gehobenen Dienst bei der Stadt Wesel. Am 29. August 2019 nahmen die Absolventen des Einstellungsjahrgangs 2016 der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW ihre Bachelor-Urkunden entgegen. Zu den rund 600 Absolventen gehören auch die „ehemaligen“ Weseler Anwärter Lisa Nitschke, Lena Persing und Simon Schmitz. Im Beisein der neuen Beigeordneten der Stadt Wesel, Annabelle Brandes, und dem Ausbildungsleiter, Marco...

  • Wesel
  • 11.09.19
Wirtschaft
Über 650 neue Studenten wurden in Aplerbeck im Hochschulzentrum begrüßt.

Über 2.800 studieren an der Lissaboner Allee berufsbegleitend
650 Erstsemester starten neben dem Job ins FOM-Studium

Zum Start ins Wintersemester begrüßte die FOM Hochschule rund 650 Erstsemester. Die Auszubildenden und Berufstätigen starteten an der Lissaboner Allee ihr berufsbegleitendes Studium. Aktuell studieren mehr als 2800 hier in über 20 Bachelor- und Master-Studiengängen. Möglich machen dies das breite Studiengangsangebot und die verschiedenen Zeitmodelle. Erstmals steht in Dortmund der weiterentwickelte Master of Arts in „Wirtschaft & Management“ auf dem Studienplan. Außerdem begannen auch...

  • Dortmund-City
  • 09.09.19
LK-Gemeinschaft
Die russischen Medizinstudentinnen Daria und Elena (vorne v.l.) haben nach Meinung von Reinhold Kube, Vorsitzender der Fasel-Stiftung, Bürgermeister Volker Mosblech und Dr. Gleb Tarusinov (hinten v.l.) der Städtepartnerschaft zwischen Duisburg und Perm neue Impulse gegeben.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Zwei Medizinstudentinnen aus Perm sammelten Erfahrungen am Herzzentrum Duisburg
Beeindruckende Erlebnisse stärken die Städtepartnerschaft

„Wiedersehen macht halt immer Freude.“ Die russische Medizinstudentin Daria Nadymova (21) aus Duisburgs russischer Partnerstadt Perm kennt unsere Stadt und auch das Herzzentrum an der Meidericher Gerrickstraße ganz gut. Bei früheren Duisburg-Aufenthalten hat sie immer bei Christel Homberg gewohnt, und die hatte ihren Arbeitsplatz seinerzeit in der Klinik. Die Stimmung ist locker und gelöst, als sie jetzt von den zurückliegenden zwei Wochen in „offizieller Duisburg-Mission“ erzählt. Gemeinsam...

  • Duisburg
  • 20.08.19
Politik
Dagmar Freitag, Foto: Die Hoffotografen GmbH

Deutliche Verbesserungen beim BAföG ab 1. August

Die heimische Abgeordnete Dagmar Freitag macht auf deutliche Verbesserungen der Leistungen durch das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ab dem 1. August 2019 aufmerksam. Insgesamt steigt der BAföG-Förderhöchstsatz in mehreren Schritten von derzeit 735 Euro auf 861 Euro monatlich im Jahr 2020. „Die in der Koalition durchgesetzte 26. BAföG-Novelle ist ein wichtiger Beitrag zu mehr Chancengleichheit im Bildungswesen. So sorgen wir dafür, dass mehr junge Menschen Anträge stellen können...

  • Iserlohn
  • 31.07.19
LK-Gemeinschaft

Ein Kommentar von Christian Schaffeld
Nein zum neuen Hochschulgesetz!

Ein Kommentar von Christian Schaffeld zum neuen Hochschulgesetz In der vergangenen Woche wurde ein neues Hochschulgesetz verabschiedet, das Unis und Hochschulen ab dem Wintersemester 2019/20 erlaubt, eine Anwesenheitspflicht einzuführen. Dass viele Studierende aber nebenbei arbeiten müssen um ihr Studium zu finanzieren und somit nicht alle Vorlesungen besuchen können - daran denkt mal wieder niemand. Auch haben viele Studierende bereits eigene Kinder die es zu versorgen gilt. Auch diese...

  • Oberhausen
  • 16.07.19
  •  1
Ratgeber

Ausbildungsangebote bei der Stadt
Marl lädt ein zum Schnuppertag am 5. September

Am Donnerstag, 5. September, veranstaltet die Stadt Marl einen Infotag für Schüler über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt. Los geht es um 15 Uhr mit der Eröffnung des Schnuppertages durch Bürgermeister Werner Arndt. Ob Jugend und Soziales, Recht, Controlling oder Betriebswirtschaft – die Marler Stadtverwaltung hat für Nachwuchskräfte viele Aufgabenbereiche, über die sich Schüler mit angestrebtem Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur und deren Eltern im Rathaus (Sitzungstrakt)...

  • Marl
  • 14.07.19
Ratgeber
Tim Peters, Vertretungsprofessor für Pflege- und Gesundheitspädagogik, ist an der hsg Bochum Programmleiter für den neuen Master-Studiengang ‚Bildung im Gesundheitswesen – Fachrichtung Pflege‘.

Studienstart
Stundenplan des Master-Studiengangs Pflegepädagogik fertig

„Mit Blick auf den Start zum Wintersemester 2019/2020 an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) nimmt der neue Master-Studiengang ‚Bildung im Gesundheitswesen – Fachrichtung Pflege‘ immer konkretere Formen an. Inzwischen wurden die Stundenpläne veröffentlicht. Wir konnten diese so gestalten, dass eine optimale Studierbarkeit gewährleistet wird“, betonte Dr. Tim Peters, Vertretungsprofessor für Pflege- und Gesundheitspädagogik und Programmleiter für den neuen Studiengang an der hsg...

  • Bochum
  • 11.07.19
LK-Gemeinschaft

Guten Tag
Als wäre es gestern gewesen!

Ein "Guten Tag" von Christian Schaffeld zum Abitur Die Veranstaltungssäle bei uns in Oberhausen sind in diesen Wochen wieder komplett ausgebucht. Die Abiturienten haben ihren Abschluss in der Tasche und feiern diesen mit einer großen Sause. Der Abiball ist häufig das letzte gemeinsame Zusammenkommen. Danach trennen sich die Wege. Ich kann mich noch gut an meinen eigenen Abiball erinnern. Es fühlt sich an, als wäre dieser gestern gewesen, dabei ist er schon drei Jahre her. Natürlich kann man...

  • Oberhausen
  • 10.07.19
  •  1
Politik
Absolvent*innen des Studiengangs werden zu interprofessionellen Akteur*innen im Schnittstellenbereich 'Gesundheit - Datenmanagement - Diversity und Empowerment' ausgebildet.

hsg Bochum
Bis zum 15. Juli 2019 fürs ‚Gesundheitsdaten‘-Studium bewerben

Zum Wintersemester 2019/2020 bietet die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) erstmals den Bachelor-Studiengang ‚Gesundheitsdaten und Digitalisierung‘ an. Studieninteressierte können sich bis zum 15. Juli 2019 online bewerben. „Die Bewerbungsfrist endet wie für alle zulassungsbeschränkten Bachelor- und Master-Studiengänge der hsg Bochum am 15. Juli 2019. Wir haben bereits viele interessante Gespräche mit Studieninteressierten geführt und auch Studienbewerbungen für die 36 Studienplätze...

  • Bochum
  • 05.07.19
Ratgeber
Studieninteressierte sollten sich über die Studienangebote der hsg Bochum beraten lassen und sich bis zum 15. Juli 2019 bewerben.

Studienberatung steht bereit
Noch bis zum 15. Juli 2019 an der hsg Bochum bewerben

Am 15. Juli 2019 endet die Bewerbungsfrist für die zulassungsbeschränkten Bachelor- und Master-Studiengänge der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), die am Dialogorientierten Serviceverfahren (DOSV) der Stiftung für Hochschulzulassung teilnehmen. Dies betrifft die Bachelor-Studiengänge Ergotherapie, Hebammenkunde, Gesundheit und Diversity, Gesundheit und Sozialraum, Gesundheitsdaten und Digitalisierung, Logopädie sowie Physiotherapie. Auch die Bewerbungsfrist für die Master-Programme...

  • Bochum
  • 28.06.19
Ratgeber
Wie geht es nach dem Abi weiter? Viele junge Menschen stehen zur Zeit vor genau dieser Frage. Abhilfe soll nun ein Online-Tool der Agentur für Arbeit schaffen.

Online-Test der Agentur für Arbeit soll helfen
Keinen Plan nach dem Abi?

„Was soll ich bloß werden?“ Viele junge Menschen stehen vor allem jetzt in den letzten Wochen des Schuljahres vor dieser Frage. Die Auswahl ist nicht leicht. Bei mehr als 350 Ausbildungsberufen und mehreren tausend Studiengängen verliert man schnell den Überblick. Die Bundesagentur für Arbeit hat ein Online-Tool entwickelt, das Abiturienten bei der beruflichen Orientierung unterstützt und das Angebot der Berufsberatung ergänzt. Mit dem Selbsterkundungstool können angehende Abiturienten...

  • Essen-Süd
  • 12.06.19
Kultur
Gerne ausprobiert wurde auf einem früheren Hochschulinformationsnachmittag der automatisierte Getränkemixer, der verschiedene alkoholfreie Getränke nach eigener Vorstellung oder vorgegebenem Rezept zubereitete - per Technik und Steuerungselektronik von Lehrenden und Studierenden der Standorte Gelsenkirchen und Bocholt.

HIN: an allen drei Standorten der Westfälischen Hochschule (WH)
Hochschulinformationsnachmittag am 27. Juni in Gelsenkirchen

Informieren, ausprobieren, entscheiden – nach den Hochschulinformationsnachmittagen in Recklinghausen und Bocholt ist dieses am Donnerstag, 27. Juni, in Gelsenkirchen, möglich: von 15 bis 17:30 Uhr. Der NRW-weite „Lange Abend der Studienberatung“ ergänzt das Informationsangebot auf dem Campus in Gelsenkirchen sogar bis 21 Uhr. Kurz vor dem Bewerbungsschluss für die zulassungsbeschränkten Studiengänge am 15. Juli informiert die „Zentrale Studienberatung“ zusammen mit vielen weiteren...

  • Gelsenkirchen
  • 12.06.19
Ratgeber

Im Oktober Start für drei duale Bachelor-Studiengänge
Renommierte Hochschule IUBH eröffnet neuen Standort in Essen

Die renommierte, praxisorientierte IUBH Internationale Hochschule eröffnet zumWintersemester einen neuen Standort in Essen. An dem neuen IUBH-Campus in der Hatzper Straße 34 im Büropark Bredeney – unweit vom Baldeneysee und im Grünen des Essener Südens – werden zum Start drei duale Bachelor-Programme angeboten: Marketingmanagement, Soziale Arbeit und Tourismuswirtschaft. Studienbeginn ist der 1. Oktober, einschreiben können sich Studierende aber schon jetzt. Die Frist läuft noch bis...

  • Essen-Süd
  • 11.06.19
Ratgeber
Diese Studienanfänger*innen kamen Ende 2018 zur Immatrikulationsfeier ins Atrium der hsg Bochum. Wer ist im Wintersemester 2019/2020 dabei?

Online-Portal ist freigeschaltet
Bewerbungsstart an der Hochschule für Gesundheit

Studieninteressierte können sich ab jetzt an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) über die hsg-Homepage online bewerben. Das Portal zur Online-Bewerbung für einen Studienplatz zum Wintersemester 2019/2020 ist freigeschaltet. Die zulassungsbeschränkten Bachelor-Studiengänge der hsg Bochum nehmen am Dialogorientierten Serviceverfahren (DOSV) der Stiftung für Hochschulzulassung teil. Dies betrifft die Bewerbung für die Bachelor-Studiengänge Ergotherapie, Hebammenkunde, Gesundheit und...

  • Bochum
  • 03.06.19
Ratgeber
Auch die Hildener Feuerwehr informierte den künftigen Nachwuchs über die zahlreichen Möglichkeiten bei den Wehren.
4 Bilder

Schüler nutzen Ausbildungs- und Studienbörse / Informatives Angebot
Berufswahl einfach gemacht

Hunderte junge Hildener nutzten am vergangenen Samstag die Hildener Ausbildungs- und Studienbörse. Die Plattform gilt als eine Chance für Unternehmen und junge Menschen, sich kennenzulernen. Über 100 Aussteller informieren über verschiedene Themen rund um das Thema Ausbildung, Berufswahl, Unternehmenskultur, Bewerbung, Duales Studium, Universitätsstudium, Chancen in den einzelnen Berufsfeldern und vieles mehr. Und die jungen Schüler nehmen das Angebot gern wahr. Zumal es an etlichen...

  • Hilden
  • 15.05.19
Ratgeber

Informationen rund um Ausbildung und Studium
Bundeswehr mit Sprechstunde und Vortrag im BiZ der Arbeitsagentur Wesel

Um die Ausbildungs- und Studienangebote der Bundeswehr geht es am 9. Mai und am 13. Mai im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Reeser Landstraße 61 in Wesel Die Bundeswehr ist einer der größten Arbeitgeber Deutschlands und bietet vielfältige berufliche Möglichkeiten in Uniform oder in Zivil. Ein Karriereberater der Bundeswehr ist am Donnerstag, 9. Mai, von 9.00 bis 15.00 Uhr im BiZ der Arbeitsagentur Wesel und stellt Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vor. Es handelt sich um eine...

  • Wesel
  • 07.05.19
LK-Gemeinschaft

Ab dem 1. Mai kann man sich wieder an der HRW bewerben
Ins Studium Starten

Auch in diesem Jahr konnten Studieninteressierte ab Klasse 10 die erste Osterferienwoche nutzen, um an den beiden Hochschulstandorten in Studiengänge hereinzuschnuppern. Die Teilnehmenden nutzten die Gelegenheit, in Vorlesungen von Studiengängen, die sie interessieren, hereinzuhören, um so einen Eindruck vom realen Studienalltag zu gewinnen. Ergänzt wurde das Schnupperangebot durch Laborführungen. Denn ab dem 1. Mai können sich Studieninteressierte wieder über das Bewerbungsportal auf der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.05.19
Vereine + Ehrenamt
Freiwilligendienstleister können als Fahrer im Hausnotrufdienst sowie beim Transport von Organen oder Ärzteteams tätig werden.
2 Bilder

Freiwilliges Soziales Jahr
Noch Plätze frei im Johanniter-Regionalverband Essen

Die Schulzeit ist vorbei, die Abiturprüfungen stehen in Kürze an. Doch was kommt danach? Angehende Studenten und Unentschlossene nutzen gerne die Wartezeit bis zum Beginn ihres Studiums oder ihrer Ausbildung und absolvieren bei der Johanniter-Unfall-Hilfe ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Aktuell sind im Regionalverband Essen, zu dem auch die Städte Mülheim und Bottrop zählen, noch Plätze frei. Bei den Johannitern wird besonders viel Wert auf die Qualität der Arbeit und Ausbildung...

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.