Studium

Beiträge zum Thema Studium

LK-Gemeinschaft
Für die Oberstufenschüler der Gesamtschule Hünxe gab es eine Berufs- und Studienorientierungswoche.
4 Bilder

Neue Ideen für die berufliche Zukunft
Gesamtschule Hünxe erkundet Berufsbilder und Studiengänge

Um der Beantwortung der Frage „Abitur und dann“ ein Stück näher zu kommen, richtete die Gesamtschule Hünxe nach der pandemiebedingten Pause im vergangenen Jahr endlich wieder eine Berufs- und Studienorientierungswoche für den 12. Jahrgang aus. Geplant und geleitet wurde diese Woche für den 12. Jahrgang der Gesamtschule Hünxe von der Berufsorientierungskoordinatorin für die Sekundarstufe II, Anja Brunsbach. In der Berufs- und Studienorientierungswoche stellten fünf Tage lang Universitäten und...

  • Hünxe
  • 21.10.21
Sport
Viele der mehr als 4.600 neu eingeschriebenen Studierenden feierten gestern den Start ins Studium in Dortmund gemeinsam im Stadion bei der Erstsemesterbegrüßung mit la-Ola-Wellen.
3 Bilder

Tausende Erstsemester feiern gemeinsam ihren Start ins Studium in Dortmund im Signal Iduna Park
31.700 studieren jetzt an der TU wieder in Präsenz

Mit einer La-Ola-Welle und "You'll never walk alone" starteten tausende der mehr als 4.600 neuen Studierenden zusammen ins Studium. Nach drei hauptsächlich digitalen Semestern freuten sie sich mit TU-Rektor Prof. Manfred Bayer über den Startschuss für das Wintersemester, das überwiegend in Präsenz stattfinden soll.   Gestern hieß die TU Dortmund ihre neuen Studierenden bei der Erstsemesterbegrüßung im Signal Iduna Park willkommen. Nach eineinhalb Jahren hauptsächlich digitalem Studium freuten...

  • Dortmund-City
  • 12.10.21
Kultur
Das Präsidium übergab hier den symbolischen Neubauschlüssel an die künftigen Nutzer.
2 Bilder

Beispielgebende Bauweise
Von der Leyen würdigte das neue Seminar- und Bürogebäude der Uni Witten/Herdecke

Mit einer großen Eröffnungsfeier ist der Neu- und Erweiterungsbau der Uni Witten/Herdecke eingeweiht worden. Als prominenten Ehrengast konnte die Universität die amtierende Präsidentin der EU-Kommission Ursula von der Leyen gewinnen. Sie hob in ihrer Rede hervor, dass die Universität mit diesem innovativen Holz-Hybridbau in vorbildlicher Weise die Themen Nachhaltigkeit und Bildung verbunden habe: „Wir wollen den Europäischen Grünen Deal den Menschen näherbringen. Und hier in diesem neuen...

  • Witten
  • 05.10.21
Kultur
Die Dritt- und Viertklässler konnten eine Menge lernen. Foto: HRW

Veranstaltungsreihe: „HRW Kids“
Kartoffelbatterien und Spaghettibrücken führen Kinder zur Wissenschaft

Einfache Antworten auf faszinierende Fragen: Jeweils etwa 50 Dritt- und Viertklässler von zwei fußläufig zu den HRW Standorten gelegenen Grundschulen nahmen an der HRW Kids der Hochschule Ruhr West in Bottrop teil. In kurzen Vorlesungen und spannenden Mitmachangeboten rund um Kartoffelbatterien,, Nachrichtenverschlüsselung, Stehaufmännchen und Papierfliegern vermittelten Wissenschaftler der HRW den Grundschülern wissenschaftliche Themen aktiv und spannend. Eine Hochschule ist nur was für die...

  • Bottrop
  • 14.09.21
  • 1
Ratgeber
"Was macht eigentlich ein Diplom-Finanzwirt und wie geht das mit den Steuern? Informiere Dich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie die tägliche Arbeit in einem Finanzamt in Deiner Nähe.", hießt es in der Ankündigung des Schnuppertages für Schüler der Abschlussklassen im Finanzamt Velbert am Mittwoch, 15. September, von 14 bis 17 Uhr.

Schnuppertag für Schüler der Abschlussklassen beim Finanzamt "in Deiner Nähe"/Anmelde-Frist endet Montag, 13. September!
Schnuppertag beim Finanzamt Velbert

"Was macht eigentlich ein Diplom-Finanzwirt und wie geht das mit den Steuern? Informiere Dich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie die tägliche Arbeit in einem Finanzamt in Deiner Nähe.", hießt es in der Ankündigung des Schnuppertages für Schüler der Abschlussklassen im Finanzamt Velbert am Mittwoch, 15. September, von 14 bis 17 Uhr. „Im letzten Jahr musste so vieles aussetzen; nun freuen wir uns sehr auf euch und eure Neugier“, so das Ausbildungsteam im Finanzamt Velbert. „Wenn Du...

  • Velbert
  • 13.09.21
LK-Gemeinschaft
Justine Gemmecke  verkleidet sich gerne als Meerjungfrau.
2 Bilder

Skurriles Hobby oder großes Talent?
Meerjungfrau in Kettwig gesichtet

Eigentlich ist Justine Gemmecke eine ganz normale junge Frau. Sie studiert, trifft sich mit ihren Freunden und plant ihre berufliche Zukunft. Und doch ist die Borbeckerin besonders, denn sie hat ein extravagantes Hobby: Das Verkleiden. Geht man in Kettwig spazieren mag es sein, dass man Justine Gemmecke als Nixe antrifft, denn das Kostümierung als Meerjungfrau gehört zu ihren liebsten. „Ich liebe es in andere Rollen zu schlüpfen und sein zu können, wer ich möchte. Ich war schon als Kind eine...

  • Essen-Kettwig
  • 12.09.21
  • 2
LK-Gemeinschaft
Der Schulleiter des Ricarda-Huch-Gymnasium Stefan Völker (l.) und Annika Boehm, Koordinatorin des Projektes "Talente gesucht" mit Talentscout Halil Ülker (r.).

Motivieren, Wege aufzeigen, Netzwerke schaffen
Ricarda-Huch-Gymnasium neuer Partner im NRW-Talentscouting

HAGEN. Das Ricarda-Huch-Gymnasium ist ab dem Schuljahr 2021/22 offiziell Schule im NRW-Talentscouting und bestätigte mit einem Kooperationsvertrag und der Plakettenübergabe die Zusammenarbeit mit dem Talentscouting der Ruhr-Universität Bochum und dem in Hagen neu entstehenden Talentkolleg. Das Talentscouting ist ein Programm des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung und unterstützt Schüler auf ihrem Weg in Studium und Ausbildung. Ziel der NRW-Talentförderung ist die Entfaltung...

  • Hagen
  • 08.09.21
Wirtschaft
25 junge Menschen wurden zum Berufsstart an der Dortmunder Agentur für Arbeit begrüßt.

Nachwuchs der Agentur für Arbeit Dortmund in Ausbildung und Studium gestartet
25 junge Menschen lernen jetzt bei der Arbeitsagentur

25 junge Menschen starteten Anfang September ihre Ausbildung und 6 junge Männer und Frauen ihr Studium bei der Arbeitsagentur Dortmund. Die Auszubildenden haben das Berufsziel „Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen“. Sie absolvieren ihre Praktikumsabschnitte in der Agentur für Arbeit Dortmund, Hagen, Iserlohn, Siegen und Hamm. Zunächst wurden alle Nachwuchskräfte aus dem gesamten Personalverbund eingeladen und von der Geschäftsführung in Dortmund begrüßt (siehe Foto). Theorie und...

  • Dortmund-City
  • 05.09.21
Politik

Hochschule für Gesundheit:
Interprofessionelle Lehre wird mit 1,4 Millionen Euro gefördert

Digital, individuell und interprofessionell – die Hochschule für Gesundheit in Bochum stellt ihre Bachelorstudiengänge auf ein gemeinsames fachliches Fundament und erhält dafür insgesamt rund 1.400.000 Euro. Mit dem Konzept 'Basisstudium Gesundheitswissenschaften: digital – individuell – interprofessionell (BASTI)' hat die Hochschule für Gesundheit in Bochum Fördermittel der Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Ausschreibung 'Hochschullehre durch Digitalisierung stärken'...

  • Bochum
  • 19.08.21
Ratgeber
Die letzten drei Semester an der Universität Duisburg-Essen fanden hauptsächlich online statt. Zum bald beginnen Wintersemester soll sich das ändern und Präsenzveranstaltungen sollen wieder die Regel für die Studierenden sein.

Die Universität Duisburg-Essen plant für das neue Wintersemester
„Präsenz ist unverzichtbar“

An der Universität Duisburg-Essen werden Lehre und Forschung im kommenden Wintersemester nach jetziger Planung wieder überwiegend in Präsenz stattfinden. Dafür hat sich die Hochschulleitung einstimmig ausgesprochen. Um Präsenzveranstaltungen unter Corona-Bedingungen in größerem Umfang zu ermöglichen, appelliert Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke an Unentschlossene, sich jetzt impfen zu lassen. „Die vergangenen drei Semester haben gezeigt, wie wichtig der persönliche Austausch zwischen Studierenden...

  • Duisburg
  • 19.08.21
Ratgeber
Wie laufen Lehr-Lernprozesse auf Online-Plattformen ab? Das untersucht Dr. Irene-Angelica Chounta, die jetzt neu an der UDE ist.

Irene-Angelica Chounta ist neu an der UDE
Digital lernen und lehren

Für viele Studierende ist digitales Lernen heute Standard. Dr. Irene-Angelica Chounta untersucht, wie Lehr-Lernprozesse auf Online-Plattformen ablaufen. Dazu bildet sie unter anderem den Wissensstand der Lernenden nach und bewertet ihn. Sie ist neue WISNA-Juniorprofessorin für Informatorische Methoden auf der Forschungsplattform „Bildung in der digitalen Welt“ (ForBILD) an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen (UDE). Chounta studierte Elektro- und...

  • Duisburg
  • 10.08.21
Politik

Hochschule
Master Physiotherapiewissenschaft akkreditiert

Der Masterstudiengang 'Physiotherapiewissenschaft', den die Hochschule für Gesundheit in Bochum seit dem Sommersemester 2021 anbietet, hat die wichtige Hürde der Akkreditierung genommen. "Wir freuen uns besonders, dass der im April gestartete Masterstudiengang Physiotherapiewissenschaft ohne Auflagen akkreditiert wurde", erklärte Prof. Dr. Christina Groll, Professorin für Physiotherapie im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften an der Hochschule für Gesundheit. Die Akkreditierung...

  • Bochum
  • 13.07.21
Vereine + Ehrenamt
Die interkulturellen Teams der AWO haben die TU-Masterstudierenden auf dem Consolgelände in Empfang genommen und ihnen die ausgefüllten Fragebögen der Kinder und Jugendlichen übergeben.

Schalke-Nord bewegt sich
Kooperation zwischen AWO GE und TU Dortmund soll Bewegungsräume schaffen

 In Schalke-Nord soll ein Pilotprojekt der Arbeiterwohlfahrt Gelsenkirchen (AWO) und Studierenden der Technischen Universität Dortmund  (TU) dabei helfen, ein bewegungsfreundlicheres Quartier zu schaffen. GE. Immer mehr Kinder und Jugendliche sind auch abseits von Sportanlagen körperlich aktiv. Dadurch steigen die Anforderungen an öffentliche Räume. Gleichzeitig belegen Studien jedoch eine sehr gegensätzliche und besorgniserregende Tendenz: „Obwohl viele Menschen ihre Aktivitäten in öffentliche...

  • Gelsenkirchen
  • 12.07.21
Wirtschaft
Video 7 Bilder

Den Karriereturbo zünden
Noch freie Plätze bei der Weiterbildung zum Betriebswirt im Berufskolleg am Goldberg

In der Fachschule für Wirtschaft in Gelsenkirchen Buer startet nach den Sommerferien wieder die Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt und es gibt noch einige, freie Plätze für das Abendstudium. Mit ihrem Mix aus Theorie und Praxis richtet sich die Fachschule am Berufskolleg am Goldberg besonders an berufstätige Kaufleute aus der Region. Denn als Alternative zum klassischen Vollzeitstudium können die nebenberuflich Studierenden ihre Karriereperspektiven in Unternehmen so deutlich...

  • Gelsenkirchen
  • 08.07.21
LK-Gemeinschaft
Das Motto: „Berufsberatung – mal anders“ - Wohin soll es gehen?

Besondere Ferienaktion in Wesel
Berufsberatung auf dem Feierabendmarkt

Beratung rund um Ausbildung und Studium sowie Weiterbildung bieten Barbara Sieg und Ilka Neuschl von der Agentur für Arbeit Wesel am Donnerstag, 15. Juli, auf dem Feierabendmarkt in Wesel. Die Berufsberaterinnen werden von 16 bis 20 Uhr mit einem Stand auf dem Großen Markt in Wesel vertreten sein. Unter dem Motto „Berufsberatung – mal anders“ bieten sie Information und Unterstützung bei allen Fragen rund um Ausbildung und Studium sowie Weiterbildung und Umorientierung im Berufsleben an. Fragen...

  • Wesel
  • 08.07.21
Ratgeber
Die Digitale Ausbildungsmesse bei der Bezirksregierung Arnsberg findet am 25. und 26. Juni statt.

Bezirksregierung Arnsberg lädt ein
Digitale Ausbildungsmesse am 25. und 26. Juni

Die Bezirksregierung Arnsberg veranstaltet eine digitale Ausbildungsmesse. Hier erhalten Interessierte  Informationen zu Ausbildungen und Dualen Studiengängen. Zehn Ausbildungsberufe beziehungsweise Duale Studiengänge können bei der Bezirksregierung Arnsberg absolviert werden: Von F wie Fachinformatiker*in über G wie Geomatiker*in und R wie Regierungsinspektor*in bis V wie Verwaltungswirt*in oder Vermessungstechniker*in.  Ausbildung oder Duales Studium Wer sich über die Möglichkeiten...

  • Arnsberg
  • 21.06.21
Ratgeber

Knappschaft Kliniken greifen zehn Pflege-Studierenden mit Stipendium unter die Arme

In Zusammenarbeit mit der Bochumer Hochschule für Gesundheit – Bewerbung bis zum 31. Juli möglich Pflege-Studiengänge kriseln vielerorts und haben mit sinkenden Bewerberzahlen zu kämpfen. Ein Grund dafür ist, dass für die Studierenden inzwischen keine Vergütung der zahlreichen Praxiseinsätze mehr vorgesehen ist. Hier setzen die Knappschaft Kliniken an und schreiben zehn Stipendien für Pflege-Studierende an der Bochumer Hochschule für Gesundheit aus. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2021. 800...

  • Bochum
  • 16.06.21
Politik
Das Bild zeigt den Austauschstudenten Ruben Monsalve Collados (Bildmitte) mit Prof. Dr. Christian Grüneberg, Physiotherapie-Professor an der Hochschule für Gesundheit, und Lena Dickhöver, Praxiskoordination im Studienbereich Physiotherapie, bei seinem Abschlussbesuch an der Hochschule.

Erasmus
Hochschule für Gesundheit erhält erneut European Charter of Higher Education (ECHE)

(jmj) Die European Charter of Higher Education (ECHE) ist die Voraussetzung für jede europäische Bildungseinrichtung im Hochschulbereich, um am Erasmus-Programm der Europäischen Union teilnehmen zu können. Die ECHE enthält Grundsätze zur Organisation von Auslandsaufenthalten von Studierenden und Mitarbeiter*innen und bietet somit den allgemeinen Qualitätsrahmen für europäische und internationale Kooperationsaktivitäten, die die Hochschule für Gesundheit in Bochum im Rahmen von Erasmus+ in den...

  • Bochum
  • 10.06.21
Politik
Wer an der Hochschule für Gesundheit in Bochum studieren will, kann sich ab jetzt bewerben. Informationen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens sind auf der Homepage der Hochschule zu finden.

Studium
Jetzt um einen Studienplatz an der Hochschule für Gesundheit in Bochum bewerben

Um einen Studienplatz im Wintersemester 2021/2022 können sich Studieninteressierte ab sofort an der staatlichen Hochschule für Gesundheit in Bochum bewerben. Für einen zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengang müssen sich Studieninteressierte unter https://hochschulstart.de, der Online-Service-Plattform der Stiftung für Hochschulzulassung (SfH), registrieren. Die Bewerbung erfolgt danach über das Bewerbungsportal der Hochschule für Gesundheit. Dieses steht von nun an bis zum 31. Juli 2021 acht...

  • Bochum
  • 07.06.21
Ratgeber

Wie vermeidet man Fehler und Stilmängel ✔ Wertvolle Hilfe beim Studium ✔ So bekommen Sie bessere Zensuren
Top 7 der Rechtschreibfehler und Stilmängel in wissenschaftlicher Arbeit

Viele Rechtschreibfehler in der Hausarbeit, in der Bachelor- oder in der Masterarbeit, ist das sicherlich kein Problem. Wenn eine wichtige Arbeit aber nur so vor Fehlern strotzt, ist das nicht nur eine negative Visitenkarte, sondern auch relevant für die Note. Wenn der Gutachter nachsichtig ist, gibt er die Arbeit zurück und man kann die Rechtschreibfehler ausmerzen. Es besteht natürlich auch die empfehlenswerte Möglichkeit die Arbeit einer online Rechtschreibprüfung zu unterziehen. Was sind...

  • Essen
  • 07.06.21
Politik
Prof. Dr. Annette Bernloehr, Dekanin des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften, gratulierte den Absolvent*innen der Hochschule für Gesundheit.

Gesundheitsberufe
Über 170 Bachelor- und Masterabsolvent*innen feierlich verabschiedet

173 Absolvent*innen hat das Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Hochschule für Gesundheit in Bochum am 23. April 2021 im Rahmen einer Online-Veranstaltung feierlich verabschiedet. Ihr Bachelor-Studium der Ergotherapie (35), Hebammenkunde (18), Logopädie (27) und Physiotherapie (46) sowie ihr Master-Studium Evidence-based Health Care (3) schlossen zum Wintersemester 2020/2021 insgesamt 129 Studierende ab. Aus dem Sommersemester 2020 kamen 44 Studierende aus der Ergotherapie...

  • Bochum
  • 26.05.21
Ratgeber
Für einen Studien- oder Ausbildungsplatz bei der Finanzverwaltung sollte man sich jetzt online bewerben.

Finanzämter im Kreis Recklinghausen bieten Studien-und Ausbildungsplätze an
Jetzt online bewerben

Studium oder Ausbildung? Die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen bietet beides. „Durch den Mix aus Studienabschnitten und praktischem Erarbeiten des frisch Gelernten im Finanzamt ist unser duales Studium sowie unsere duale Ausbildung abwechslungsreich und bietet eine ideale Vorbereitung auf den Einstieg in die Berufswelt“, teilt Frau Pawella, Dienstellenleiterin des Finanzamts Recklinghausen mit. Für eine moderne Ausstattung ist gesorgt: Zum Start des Studiums sowie der dualen Ausbildung...

  • Recklinghausen
  • 24.05.21
Ratgeber
Wer schon während des Studiums Geld verdienen und im Anschluss in einen spannenden, sicheren Job starten möchte, kann sein Studium an der Hochschule für Finanzen NRW mit einer praxisnahen Ausbildung im Finanzamt Hilden kombinieren.

Finanzamt Hilden bietet 14 Studien- und Ausbildungsplätze
Berufe mit Perspektive

Studium oder Ausbildung? Die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen bietet beides. „Durch den Mix aus Studienabschnitten und praktischem Erarbeiten des frisch Gelernten im Finanzamt ist unser duales Studium sowie unsere duale Ausbildung abwechslungsreich und bietet eine ideale Vorbereitung auf den Einstieg in die Berufswelt“, teilt Jürgen West, Dienstellenleiter des Finanzamts Hilden mit. Für eine moderne Ausstattung ist gesorgt: Zum Start des Studiums sowie der dualen Ausbildung werden alle...

  • Hilden
  • 22.05.21
Politik
Lena Ontrup, Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit in Bochum, hat gemeinsam mit Hebammenprofessorin Dr. Nicola Bauer das Projekt ins Leben gerufen.

Geburtshilfe
Studierende produzieren Videos zum Hebammentag

Im Bachelorstudiengang Hebammenkunde der Hochschule für Gesundheit haben Studierende des zweiten Semesters anlässlich des internationalen Hebammentags am 5. Mai 2021 Videos produziert. Die Studierenden erklärten in den Videos, welche Aufgaben eine Hebamme hat und warum sie sich nicht nur um werdende Mütter kümmert. Unter anderem wurden Videos produziert, die für Erwachsene beziehungsweise Männer gedacht sind oder in denen Handpuppen aus Socken die Zielgruppe ‚Kinder‘ ansprechen sollen. Neben...

  • Bochum
  • 04.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.