Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Politik
Stille Helden - Alle sieben Sankt Martins Organisationen der Gemeinde Bedburg-Hau wurden von der SPD für ihr stetes und gutes Engagement mit der Bedburg-Hauer Stele ausgezeichnet und gewürdigt

"Stille Helden"
Sankt Martins-Vereine erhielten Bedburg-Hauer Stele

„Sie sind stille Helden. Ohne großen Aufhebens sorgen die Sankt Martins Vereine Jahr für Jahr für Freude und glückliche Kinderaugen. Sie pflegen gutes Brauchtum und halten die Nächstenliebe hoch“, würdigte die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Karin Wilhelm die Preisträger der diesjährigen Bedburg-Hauer Stele. Neben der massiven Stele ist der SPD Bürgerpreis in diesem Jahr mit 700 Euro dotiert, worüber sich die ehrenamtlichen Aktiven der Sankt Martins Organisationen aus Schneppenbaum, Hau,...

  • Bedburg-Hau
  • 11.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die FreiwilligenAgentur und das Forum Ehrenamt verteilten in der Weihnachtsstadt ein kleines adventliches Dankeschön an alle Ehrenamtlichen.
2 Bilder

Ehrungen und Geschenke für Dortmunder, die sich ehrenamtlich engagieren
Tag für alle Freiwilligen

Am Tag der Freiwilligen folgte Bürgermeisterin Birgit Jörder gern einer guten Tradition und ehrte den vorbildlichen Einsatz von Dortmundern, die sich freiwillig und ehrenamtlich engagieren.  „Freiwillige Arbeit baut Brücken innerhalb einer Gesellschaft und zwischen Gesellschaften, zwischen reicheren und ärmeren Menschen, zwischen Älteren und Jüngeren. Sie wird von vielen geleistet, die anderen das Wertvollste schenken, über das sie verfügen: ihre Zeit“, zitierte sie bei der Auszeichnung den...

  • Dortmund-City
  • 10.12.19
Vereine + Ehrenamt

Ausgezeichnete Initiative in Neukirchen-Vluyn
Das ist einen Preis wert: Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Die Metropole Ruhr hat vier neue Initiativen für Nachhaltigkeit in der Bildung ausgezeichnet. Die Preise werden seit 2016 jährlich im Rahmen des Nationalen Aktionsplanes Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) verliehen. Dahinter stehen das Bundesbildungsministerium und die Deutsche UNESCO-Kommission. Im Ruhrgebiet wurden die Initiative Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Neukirchen-Vluyn, der Lernort Gesamtschule Eilpe, Hagen, sowie die Netzwerke FaireKITA NRW, Dortmund, und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.12.19
Vereine + Ehrenamt
Birgitta Friedrich wird für ihr soziales Engagement mit dem Verdienstkreuz geehrt.

Bochumerin wird geehrt
Birgitta Friedrich erhält Verdienstkreuz am Bande

Für ihr jahrzehntelanges Engagement im Bereich Integration hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Birgitta Friedrich das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. In Vertretung von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch überreichte Bürgermeisterin Erika Stahl die Auszeichnung am Montag, 9. Dezember, feierlich im Bochumer Rathaus. Vor über dreißig Jahren gründete Birgitta Friedrich mit mehreren ihrer Freundinnen in der Kirchengemeinde St. Engelbert...

  • Bochum
  • 09.12.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Das Bild zeigt (v.l.) Brigitte Aßmann, Waltraud Hadick, Jakob Skowranek, Dominica Wojak, Tammy Neumann, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Marie Meier und Norbert Hörsken.

Stadt Dorsten zeichnet erfolgreiche Auszubildende aus
Sieben Azubis der Stadtverwaltung haben mit der Note zwei oder besser abgeschlossen

Sieben Nachwuchskräfte der Stadtverwaltung Dorsten haben in diesem Jahr ihre Ausbildung mit der Note „gut“ oder „sehr gut“ abgeschlossen. Bürgermeister Tobias Stockhoff gratulierte Bastian Lohner, Marie Meier, Tammy Neumann, Jakob Skowranek, Michelle Osterloh, Dominica Wojak und Ann-Catrin Schulten zu den hervorragend abgelegten Prüfungen und überreichte ihnen als Anerkennung für die besonderen Leistungen ein Gutscheingeschenk. Waltraud Hadick, Vorsitzende des Personalrates, Personalchef...

  • Dorsten
  • 05.12.19
Kultur
2 Bilder

Erneute Auszeichnung der Spielstätte für Jazz & Creative Music
Bundesmusikpreis Applaus 2019 für das domicil

Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters hat in Berlin insgesamt 107 Live-Spielstätten und Programmreihen im ganzen Land geehrt, darunter einmal mehr das domicil in Dortmund. Die Auszeichnung für die Programmplanung unabhängiger Spielstätten - kurz: Applaus - belohnt die Macherinnen und Macher hinter den engagiertesten Veranstaltern im Bereich Live-Musik mit einem Preisgeld von insgesamt fast 1,8 Millionen Euro. Bestätigung der Kulturarbeit vor Ort Waldo Riedl, Programmleiter und...

  • Dortmund-City
  • 02.12.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Roland Schäfer (v.l.) ehrte nachträglich Leon Schneider, Heinz Sommerfeldt, Brigitte Knäpper und Walter Görlitzfür ihre Arbeit im Ehrenamt. Foto: Stadt Bergkamen

"Vielen Dank für eure Arbeit!"
Bürgermeister Roland Schäfer ehrt Bürger*Innen im Ehrenamt aus

Vergangenen Mittwoch, 27. November, zeichnete Bergkamens Bürgermeister Roland Schäfer alle Bürger*Innen der Stadt Kamen nachträglich aus, die bei der großen Ehrungsveranstaltung am 11. Oktober verhindert waren. Bergkamen. Dabei betonte der Bürgermeister nochmals die Bedeutung des Ehrenamtes und der Anerkennung, die alle ehrenamtlich tätigen Menschen verdienen. "Ohne Sie würde unsere Gesellschaft nicht so funktionieren, wie sie es tut", bekräftigte Roland Schäfer gegenüber den Anwesenden....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.12.19
Sport
Klimaschutzmanagerin Ingrid von Eerde und Wesels Mobilitätsmanager Michael Blaess (3. v. l.) nahmen die Auszeichnung vom niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies (4. v. l.) entgegen.

"Stadtradeln 2019": Über 700 Teilnehmer beteiligten sich an der Premiere der Hansestadt
Stadt Wesel: Deutschlandweit bester „Newcomer“ unter „Fahrradaktivsten Kommunen“

Die Stadt Wesel wurde kürzlich als deutschlandweit bester „Newcomer“ unter den „Fahrradaktivsten Kommunen“ ausgezeichnet. „Draht-Esel“ und Fahrradfahren haben in Wesel eine lange Tradition. Dennoch war die Teilnahme an der Aktion „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses eine Premiere. Die Premiere war mehr als erfolgreich, denn der niedersächsische Umweltminister Olaf Liese zeichnete die Stadt Wesel für ihre Leistung mit dem Titel „Bester Newcomer“ unter den bundesweit fahrradaktivsten Kommunen...

  • Wesel
  • 28.11.19
LK-Gemeinschaft
Die Gewinner beim Vorlesewettbewerb an der Friedrich-Harkort-Schule. Foto: privat

Vorlesewettbewerb an der Friederich-Harkort-Schule:
Vier Klassensieger erhielten Preise

„Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“ – rappte Eko Fresh zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels 2019. Fantasie bei Ihren Zuhörern weckte auch Marie Schelchen, Schülerin der Friedrich-Harkort-Schule. Die Sechstklässlerin (6c) gewann am bundesweiten Vorlesetag  den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs und setzte sich gegen ihre Mitschülerinnen durch. Sie las aus dem Jugendroman „Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Nr. Filbert“ von Judith Rossell...

  • Herdecke
  • 27.11.19
Sport
die Luftshow des Duo Sienna, die es an den Ringen rund gehen lassen wird, sind am Freitag bei der Show auch dabei.
3 Bilder

41. Duisburger Sportschau am Freitag, ab 19 Uhr, im Theater am Marientor
Entert Trainer Stefan Janßen zum dritten Mal die große Bühne?

Der Sport in der Stadt feiert seine Besten mit einer Show der Spitzenklasse. Die Sportschau des Stadtsportbund Duisburg präsentiert am Freitag ab 19 Uhr Athletik, Akrobatik und Eleganz auf Weltklasse-Niveau im Theater am Marientor. Durch den Gala-Abend führen, wie gewohnt und beliebt, die Moderatoren Asli Sevindim und Bülent Aksen. Neben Sport und Spiel bietet der Abend auch reichlich Spannung. Wer als Sportlerin und Sportler sowie als Trainer und Mannschaft des Jahres auf die große Bühne...

  • Duisburg
  • 27.11.19
Sport
 V.l.: Jörg Hochdörfer (1. Vorsitzender Tennisbezirk Südwestfalen), Andreas Plikun (1. Vorsitzender Höinger SV 1924 e.V., Abteilung Tennis) und Andreas Gahl (r., 1. Vorsitzender TC Neheim-Hüsten).

Höchste Auszeichnung des Westfälischen Tennisverbands
Bronzene Ehrennadel für Andreas Plikun und Andreas Gahl

Der Westfälische Tennisverband ehrte jetzt den 1. Vorsitzenden des Höinger SV Andreas Plikun und den 1. Vorsitzenden des TC Neheim-Hüsten Andreas Gahl mit der Bronzenen Ehrennadel. Plikun und Gahl erhielten die Auszeichnung im Rahmen der Tennis-Bezirksveranstaltung in Hagen. Mit Grüßen des Tennispräsidiums des Westfälischen Tennisverbandes aus Kamen übergab der Tennisbezirksvorsitzende Jörg Hochdörfer den beiden ehrenamtlich tätigen 1. Vorsitzenden die bronzene Ehrennadel und damit höchste...

  • Arnsberg
  • 24.11.19
Blaulicht
Lebensretter Karsten Weisgut, hier mit Laudator Matthias Matschke erhielt für sein mutiges Eingreifen auf dem S-Bahnsteig den XY-Preis vom ZDF.
3 Bilder

Auszeichnung für mutige Rettung einer 77-Jährigen vor einem Angreifer
XY-Preis für Kita-Leiter Karsten Weisgut

Für seine mutige Tag an der S-Bahnstation wurde ein Dortmunder jetzt vom Bundesinnenminister ausgezeichnet. Im ZDF-Hauptstadtstudio erhielt er mit anderen Lebensrettern von Horst Seehofer, als Schirmherr den "XY-Preis – Gemeinsam gegen das Verbrechen" verliehen. Der mit jeweils 10.000 Euro dotierte Preis geht an Menschen, die sich couragiert für andere eingesetzt haben. Als prominente Paten übernehmen die Schauspieler Amy Mußul, Heino Ferch und Matthias Matschke gern die Rolle der...

  • Dortmund-City
  • 21.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Stadt Dinslaken hat wieder den Maria-Euthymia-Preis vergeben. Damit würdigt sie alle zwei Jahre herausragendes ehrenamtliches Engagement.

Engagement gewürdigt
Stadt Dinslaken hat den Maria-Euthymia-Preis vergeben

Die Stadt Dinslaken hat wieder den Maria-Euthymia-Preis vergeben. Damit würdigt sie alle zwei Jahre herausragendes ehrenamtliches Engagement. In der Sparte Soziales ging der Maria-Euthymia-Preis 2019 an den Frauentreff International. Ausgezeichnet wurde er für sein langjähriges Engagement in der Integrations- und Flüchtlingsarbeit. In der Sparte Sport ausgezeichnet wurde die DLRG Ortsgruppe Dinslaken. Der Preis würdigt ihren langjährigen Einsatz für die Wassersicherheit in der Region. In der...

  • Dinslaken
  • 20.11.19
Politik
Die Stadtvertreter freuten sich über die Auszeichnung. Foto: Stadt Gladbeck

Zum dritten Mal als „Familiengerechte Kommune“ ausgezeichnet
Gladbeck fördert Familien

Bürgermeister Ulrich Roland nahm am Montag, 18. November, die bundesweite Zertifizierung „Familiengerechte Kommune“ für die Stadt Gladbeck aus den Händen von Beatrix Schwarze, Geschäftsführerin des Vereins Familiengerechte Kommune der Bertelsmann-Stiftung, entgegen. Bundesweit gehört Gladbeck damit zu den wenigen Städten, die bereits zum dritten Mal nach 2010 und 2015 das Zertifikat „Familiengerechte Kommune“ erhalten haben. „Wir freuen uns und sind stolz über die mittlerweile dritte...

  • Gladbeck
  • 19.11.19
Kultur
Winkelmanns besonderen und nachhaltigen Beitrag für das positive Image von Dortmund honorieren die City Kaufleute mit dem Ring.  Im Bild die Eröffnungsfeier des U.

Auszeichnung für Adolf Winkelmann
Filmemacher erhält den City-Ring

Der Filmemacher, Künstler und Buchautor Adolf Winkelmann wird im Januar 2020 mit dem City-Ring 2020 ausgezeichnet. „Mit seiner Film-Installation ‚Fliegende Bilder‘ am Dortmunder U leistet Adolf Winkelmann einen besonderen und nachhaltigen Beitrag für das positive Image von Dortmund. Er hat damit eine bedeutende Landmarke für unsere Stadt geschaffen“, erklärt Dirk Rutenhofer, Vorstandsvorsitzender des Cityrings Dortmund, die Entscheidung der Kaufleute. Mittlerweile sei nicht mehr allein das...

  • Dortmund-City
  • 19.11.19
Blaulicht
Die ausgezeichneten Feuerwehrleute erhielten ihre Ehrungen im Beisein von Bürgermeisterin Sonja Leidemann. Foto: Feuerwehr

Die gute Tat
Ehrung für Wittener Feuerwehrleute

Auszeichnungen für lange Zugehörigekeit und sportliche Leistungen Witten. Kürzlich wurden zahlreiche Dienstjubilare und erfolgreiche Sportler aus Reihen der Wittener Berufsfeuerwehr im Lehrsaal der Wache an der Dortmunder Straße geehrt. Feuerwehrchef Mario Rosenkranz freute sich, zusammen mit Bürgermeisterin Sonja Leidemann mehrere Auszeichnungen für 25, 40 und einmal sogar für 50 Jahre Zugehörigkeit zur Wittener Wehr vergeben zu können. So bekam Oberbrandmeister im Ruhestand Wilhelm...

  • Witten
  • 16.11.19
Politik
Im Rat freut man sich über die Auszeichnung: Eine Delegation um Bürgermeisterin Elke Kappen nahm die Urkunde bei einem Empfang in Düsseldorf entgegen. Foto: privat

Landesregierung zeichnet die Sesekestadt für Europa-Engagement aus
Kamen: Weltoffen und lokalverbunden

Sieben Städte zeichnete die Landesregierung im Jahr 2014 zunächst befristet als „Europaaktive Kommune aus“ – darunter die Stadt Kamen. Weil sie eine anerkennenswerte Europa-Arbeit leisten, überreichte NRW-Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner Vertretern dieser Städte jetzt eine unbefristet gültige Urkunde. Eine Delegation um Bürgermeisterin Elke Kappen nahm die Urkunde bei einem Empfang in Düsseldorf entgegen. Minister Holthoff-Pförtner lobt in seiner Ansprache ausdrücklich die Arbeit,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.11.19
  •  4
LK-Gemeinschaft
Die engagierten Schüler*Innen des Städtischen Gymnasiums Bergkamen mit Schulleiterin Bärbel Heidenreich (1.v.l.), KSB-Geschäftsführer Matthias Hartmann (2.v.l.) und Johannes Kusber, Vorstandsmitglied der Sportjugend im KreisSportBund Unna (1.v.r.). [spreizung]#?[/spreizung]Foto: SGB

„Aktives Zeichen für Demokratie“
Gymnasiasten wurden für ihr Engagement ausgezeichnet

Für ihre beeindruckenden Beiträge für den Wettbewerb „Aktives Zeichen für Demokratie“ erhielten Schüler*Innen des Städtischen Gymnasiums Bergkamen (SGB) nun von Johannes Kusber (stellvertretender Vorsitzender der Sportjugend im KreisSportBund Unna) Schecks in Höhe von jeweils 350 Euro. Bergkamen. Geleitet von Politik-Lehrer Jan Groesdonk, organisierten und dokumentierten die Mitglieder der AG „Schule ohne Rassismus“, für alle Schulklassen des SGBs eine Stadtführung zu Orten rechter Gewalt in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.11.19
Ratgeber
die Perinatalklinik am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke ist jetzt von der WHO-/Unicef-Initiative BABYFREUNDLICH ausgezeichnet worden. Zum ersten Mal hat eine deutsche Perinatalklinik dieses Siegel erhalten.

Bindung und Stillen bestmöglich fördern
Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke erhält Zertifikat: Erste deutsche Perinatalklinik mit Siegel "Babyfreundlich" ausgezeichnet

Die Perinatalklinik am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke ist mit dem WHO-/Unicef-Siegel "Babyfreundlich"ausgezeichnet worden – als erstes Perinatalzentrum bundesweit. Die Initiative "Babyfreundlich"hat sich dem Schutz der Eltern-Kind-Bindung sowie der Entwicklungs- und Stillförderung verschrieben und vergibt das Zertifikat nach einer intensiven Prüfung. Bereits seit knapp drei Jahren sind am GKH sowohl die Geburtsklinik als auch die Kinderklinik als babyfreundlich zertifiziert – damals...

  • Hagen
  • 08.11.19
Politik
Schulleiter Timo Bleisteiner, MINT-Koordinator Steffen Kluge erhalten die Auszeichnung von Schulministerin Yvonne Gebauer und weiteren Partnern von „MINT Zukunft schaffen“.

Besonderes Engagement
Auszeichnung für das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Kleve. Für das besondere Engagement und die vielfältigen Angebote in den MINT-Fächern erhielt das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Düsseldorf nun eine Auszeichnung als „MINT freundliche Schule“ durch die Schulministerin Yvonne Gebauer und die Initiative “MINT Zukunft schaffen”. Diese will Lernenden und Lehrenden in Schulen und Hochschulen sowie Eltern und Unternehmern die vielfältigen Entwicklungsperspektiven, Zukunftsgestaltungen und Praxisbezüge der MINT-Bildung nahe bringen und eine...

  • Kleve
  • 08.11.19
Wirtschaft
Landrat Michael Makiolla (r.) überreichte Urkunde und Siegel an Elina Evers (Leitung Personal u. Personalentwicklung, 2.v.r.), Gabriele Burczyk (Betriebliches Gesundheitsmanagement, M.) und Christopher Kinne (Vorsitzender MAV, 2.v.l.). Links im Bild Pfarrerin Anja Josefowitz (Sprecherin des Bündnisses für Familie im Kreis Unna).

EK als „Familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet

Zum zweiten Mal hat das Evangelische Krankenhaus (EK) Unna die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Unna“ erhalten. Landrat Michael Makiolla überreichte Urkunde und Siegel des Wettbewerbs „Pluspunkt Familie“ an Elina Evers, Leitung Personal und Personalentwicklung, Christopher Kinne, Vorsitzender der MAV, und Gabriele Burczyk, Betriebliches Gesundheitsmanagement. Insgesamt 22 Betriebe hatten sich in diesem Jahr dem Wettbewerb gestellt, sechs Unternehmen in drei...

  • Unna
  • 07.11.19
Politik
In Düsseldorf nahm die Monheimer Delegation unter Leitung von Bürgermeister Daniel Zimmermann (2.v.r.) die Auszeichnung von NRW-Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner (4.v.l.) und Heimatministern Ina Scharrenbach (Mitte) entgegen. Mit dabei war auch Manfred Klein (l.), Vorsitzender der Monheimer Europa-Union. 
Foto: Land NRW/Günther Ortmann

Offizielle Auszeichnung für Monheim
Aktiv für Europa

Europaaktive Kommune – so darf sich nun Monheim nennen. In dieser Woche gab es die entsprechende Auszeichnung von der Landesregierung. Damit wurde Monheims vorbildliches Europa-Engagement gewürdigt. Die Urkunde überreichten NRW-Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner und Heimatministerin Ina Scharrenbach im Namen von Ministerpräsident Armin Laschet in Düsseldorf an Bürgermeister Daniel Zimmermann. „Ich freue mich sehr. Das haben verschiedene Gruppen, Vereine und Schulen Monheims mit uns...

  • Monheim am Rhein
  • 07.11.19
Blaulicht
Sie handelten, anstatt wegzuschauen. Für ihre Zivilcourage erhielten die  Geehrten von Polizeipräsident Gregor Lange eine kleine Aufmerksamkeit sowie eine Urkunde als Dank für ihre mutigen Taten.

Polizeipräsident ehrte Lebensretter und mutige Dortmunder
Courage ausgezeichnet

Viel Applaus ernteten die Besucher im Polizeipräsidium bei der Veranstaltung Zivilcourage. Polizeipräsident Gregor Lange ehrte Couragierte, die durch ihren besonders mutigen Einsatz Menschenleben gerettet oder die Polizei unterstützt haben. Zivilcourage stand dabei im Vordergrund. "Diese Menschen haben nicht weggeschaut und keinen Moment gezögert, ihren Mitmenschen zu helfen. Ihnen gilt meine Anerkennung und mein Lob", sagte der Polizeipräsident. Die 14 Frauen und Männer hatten ganz...

  • Dortmund-City
  • 07.11.19
Vereine + Ehrenamt
Landrat Olaf Schade freut sich mit Gisbert und Elisabeth Holthey über die Auszeichnung.

Ausgezeichnet!
Ehrenamtliches Talent: Gisbert Holthey freut sich über Verdienstmedaille der Bundesrepublik

"Ratsherr, CVJM sowie Basketballverein und -verband, CDU, Modelleisenbahn-Verband sowie Heimat- und Verkehrsverein; Gisbert Holthey hat sich in den letzten Jahrzehnten auf vielen Feldern ehrenamtlich engagiert. Damit hat er sich in vorbildlicher Weise für das Wohl und Zusammenleben der Menschen in Herdecke und im Ennepe-Ruhr-Kreis eingesetzt." Mit diesen Worten hat Landrat Olaf Schade die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an den Herdecker überreicht....

  • Hagen
  • 07.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.