Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Blaulicht
Mülheimer und Essener Bürger wurden vom Leitenden Polizeidirektor Detlev Köbbel (l.) und Polizeisprecherin Judith Herold (2.v.r.) empfangen und für ihre Zivilcourage geehrt.

Polizei dankt für besonderen Einsatz
Bürger zeigen Zivilcourage

Mülheimer und Essener Bürger haben durch ihren engagierten Einsatz Straftaten verhindert und sogar Leben gerettet. Nun dankte der Leitende Polizeidirektor Detlef Köbbel insgesamt zehn Bürgern für ihre Zivilcourage. Zu den Helfern und Rettern gehören Julian Ropertz und Joel José, die ein junges, weinendes Mädchen in Gleisnähe am S-Bahnhof Essen-Borbeck beobachteten. Als das Warnsignal eines einfahrenden Zuges ertönte, alarmierte Julian Ropertz die Polizei, während Joel José zum Gleisbett...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.19
Politik

Spalte Eins
Es trifft die Richtigen

Da hat die SPD in Bedburg-Hau eine gute Wahl getroffen: Die sieben Martinskomitees in den Ortschaften werden am Samstag in der Antoniterklause für ihr ehrenamtliches Engagement mit der Bedburg-Hau Stele ausgezeichnet. Der Bürgerpreis ist mit einem Preisgeld von 700 Euro dotiert. Sie stehen verdientermaßen einmal im Mittelpunkt: Hinter den Komitees stehen viele Menschen, die etwa als Spendensammler von Tür zu Tür gehen. Tausende Martinstüten müssen zudem mit Leckereien gefüllt werden. Es ist es...

  • Bedburg-Hau
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

35 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Arras und Herten
Ehrung für die Arras-Freunde

Die Arras-Freunde-Herten waren von der Partnerstadt eingeladen worden, um an den Feierlichkeiten zum Jubiläum der „Rubin-Ehe“ (35 Jahre), wie es Bürgermeisterin Denise Bocquillet ausdrückte, teil zu nehmen. Eine so große Feier haben die Arras-Freunde nicht erwartet. Im Foyer des Rathauses wurden die Gäste erst einmal von dem Saxophon-Orchester der Musikschule Arras mit besinnlichen und fröhlichen Stücken auf die Feierlichkeiten eingestimmt. Im Treppenaufgang gab es eine Gedenkausstellung von...

  • Herten
  • 03.12.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Roland Schäfer (v.l.) ehrte nachträglich Leon Schneider, Heinz Sommerfeldt, Brigitte Knäpper und Walter Görlitzfür ihre Arbeit im Ehrenamt. Foto: Stadt Bergkamen

"Vielen Dank für eure Arbeit!"
Bürgermeister Roland Schäfer ehrt Bürger*Innen im Ehrenamt aus

Vergangenen Mittwoch, 27. November, zeichnete Bergkamens Bürgermeister Roland Schäfer alle Bürger*Innen der Stadt Kamen nachträglich aus, die bei der großen Ehrungsveranstaltung am 11. Oktober verhindert waren. Bergkamen. Dabei betonte der Bürgermeister nochmals die Bedeutung des Ehrenamtes und der Anerkennung, die alle ehrenamtlich tätigen Menschen verdienen. "Ohne Sie würde unsere Gesellschaft nicht so funktionieren, wie sie es tut", bekräftigte Roland Schäfer gegenüber den Anwesenden....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.12.19
Kultur

Viktor Triffterer seit 60 Jahren Meister
Hertener mit Diamantenem Meisterbrief geehrt

Am Samstag wurde der Hertener Viktor Triffterer mit dem Diamentenen Meisterbrief geehrt. Thomas Kluwe, Assistent des Vorstands der Innung für Elektrotechnik Recklinghausen, überreichte ihm die Urkunde. Viktor Triffterer wurde im Dezember 1932 geboren und sechs Jahre später in die Vitus-Schule eingeschult. Im selben Jahr brach der zweite Weltkrieg aus, die Schule wurde geschlossen und an Unterricht war in den Kriegsjahren nicht zu denken. Nach Kriegsende 1945 wurde die Schule wieder...

  • Herten
  • 30.11.19
Sport
Tom Bergner (sitzend) verewigt sich im Beisein von Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer (r.) und Karsten-Thilo Raab (li.) im Gästebuch.

Gratulation!
Ehrung für Vize-Weltmeister: Tom Bergner trägt sich ins Goldene Buch ein

Handballer Tom Bergner vom VfL Eintracht Hagen hatte für einen ganz besonderen sportlichen Paukenschlag gesorgt, als er vor wenigen Wochen mit der deutschen U19-Nationalmannschaft bei der WM in Skopje die Silbermedaille erkämpfte. Im Finale unterlag die DHB-Auswahl um den Kreisläufer aus Reihen des Hagener Drittligisten 28:32 gegen Ägypten. Neben der Silbermedaille durfte sich Tom Bergner über die Berufung in das WM-All-Star-Team und die Auszeichnung als bester Kreisläufer des Turniers...

  • Hagen
  • 29.11.19
Wirtschaft
Gerd Peters Viezepräsident der Kandwerkskammer Düsseldorf und der Obermeister Günter Bode ehren Rudolf Rosenberger, Norbert Borgmann, Adolf Baldin und Ulrich Mertin, von links, mit der goldenen Ehrennadel. rechts: Geschäftsführer Holger Benninghoff auf der Vollversammlung in der Kreishandwerkerschaft Wesel.
17 Bilder

VOLLVERSAMMLUNG DER KREISHANDWERKERSCHAFT WESEL

Der Obermeister der Kreishandwerkerschaft zu Wesel, Günter Bode begrüßte die Obermeister aller Gewerke zur KH Vollversammlung in den eigenen Räumlichkeiten an der Handwerkerstraße in Wesel. Zuerst stellte Dr. Fabian Schnabel ein neues Internetportal für das Handwerk "Lokales Handwerk" vor. Hier sollen regional Innungsbetriebe ihre Leistungen anbieten und von den Nutzern unkompliziert gefunden werden. Schnell kamen Fragen zur Pflege des Portals und der Zukunftssicherheit auf, die...

  • Wesel
  • 28.11.19
Fotografie
2 Bilder

Gemütliches Jubilar-Kaffeetrinken für treue Mitglieder
Volksbank Rhein-Lippe würdigt langjährige Verbundenheit

 Die Volksbank Rhein-Lippe eG sagte „Danke“, und zwar allen Kunden, die in diesem Jahr bereits seit 50 oder sogar schon 60 Jahren Mitglied der Bank sind. Rund 150 Gäste begrüßten Bankvorstand Ulf Lange und der Aufsichtsratsvorsitzende Dirk Bottermann am 21. November 2019 im Landhotel Voshövel in Schermbeck. Eingeladen waren alle Mitglieder, die im Jahre 1959 und 1969 Bankteilhaber geworden sind. Gut 75 Jubilare folgten der Einladung mit Begleitung und verbrachten einige nette Stunden bei...

  • Wesel
  • 27.11.19
Sport
die Luftshow des Duo Sienna, die es an den Ringen rund gehen lassen wird, sind am Freitag bei der Show auch dabei.
3 Bilder

41. Duisburger Sportschau am Freitag, ab 19 Uhr, im Theater am Marientor
Entert Trainer Stefan Janßen zum dritten Mal die große Bühne?

Der Sport in der Stadt feiert seine Besten mit einer Show der Spitzenklasse. Die Sportschau des Stadtsportbund Duisburg präsentiert am Freitag ab 19 Uhr Athletik, Akrobatik und Eleganz auf Weltklasse-Niveau im Theater am Marientor. Durch den Gala-Abend führen, wie gewohnt und beliebt, die Moderatoren Asli Sevindim und Bülent Aksen. Neben Sport und Spiel bietet der Abend auch reichlich Spannung. Wer als Sportlerin und Sportler sowie als Trainer und Mannschaft des Jahres auf die große Bühne...

  • Duisburg
  • 27.11.19
Sport

VfL-Schwimmerinnen geehrt
Deutsche Kurzbahnmeisterschaften bescherten Medaillenregen

Vier Schwimmerinnen erhielten am Dienstagabend eine besondere Ehrung ihrer Leistungen bei den DSV-Kurzbahnmeisterschaften in Berlin. Die Ehrung des Quartetts aus Jessica Steiger, Mareike Ehring, Lisa Ortberg und Marina Koop fand im VfL-Treff statt. Jessica Steiger mit doppeltem Hattrick Siegbert Busch, Erster Vorsitzender des VfL Gladbeck, begrüßte die vier Sportlerinnen sowie deren Trainer Harry Schulz und den Abteilungsvertreter Ralf Steiger. Busch stellte den besonders freudigen Anlass...

  • Gladbeck
  • 26.11.19
  •  1
Wirtschaft
Die ausgezeichneten Azubis der IHK Hagen.

44 Mal "Sehr gut"
NRWs Top-Azubis in Hagen ausgezeichnet

243 junge Frauen und Männer wurden am Mittwoch (22. November) bei der Landesbestenehrung NRW von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) als Top-Azubis in NRW ausgezeichnet. Sie alle erreichten mindestens 92 von 100 Punkten, also ein „sehr gut“, in der Winter- und in der Sommerabschlussprüfung dieses Jahres. Für jeden Ausbildungsberuf wurden die zwei „Besten der Besten“ ermittelt.  Im Jubiläumsjahr ihres 175-jährigen Bestehens hatte die SIHK zu Hagen zur Ehrung der...

  • Hagen
  • 22.11.19
Ratgeber
Auf einem Blick: Die Jubilare des St. Elisabeth-Krankenhauses.

Klinik ehrt 85 Mitarbeiter
1.860 Jahre im Dienst des St. Elisabeth-Krankenhauses

Es ist eine stolze Zahl: 85 Mitarbeiter feiern 2019 im St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten ein rundes Dienstjubiläum und blicken gemeinsam auf insgesamt 1.860 Dienstjahre zurück. Mit einem Patronatsgottesdienst und anschließender Feier wurde den Mitarbeitern für ihre langjährige Zugehörigkeit und Loyalität gedankt. „Dass so viele Mitarbeiter über einen so langen Zeitraum die Treue halten, freut uns sehr. Es spricht aber auch für das gute Betriebsklima in unserem Hause“, bedankte sich Guido...

  • Dorsten
  • 22.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Vorsitzender Heinzgerd Schott gratuliert Heinrich Pannenbecker.

Lebenshilfe ehrt treues Vereinsmitglied
Ein besonderer Dank an Heinrich Pannenbecker

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde Heinrich Pannenbecker für seine langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Lebenshilfe Unterer Niederrhein in diesem Jahr. Mehr als 40 Stimmberechtigte hatten sich eingefunden, um sich über den aktuellen Stand des Vereins mit seinen derzeit 362 Mitgliedern zu informieren. Die verantwortlichen Geschäftsführer Mike Stefan Töller und Andreas Glatte erstatteten Bericht über die – durchweg positiven –...

  • Wesel
  • 19.11.19
Kultur
Winkelmanns besonderen und nachhaltigen Beitrag für das positive Image von Dortmund honorieren die City Kaufleute mit dem Ring.  Im Bild die Eröffnungsfeier des U.

Auszeichnung für Adolf Winkelmann
Filmemacher erhält den City-Ring

Der Filmemacher, Künstler und Buchautor Adolf Winkelmann wird im Januar 2020 mit dem City-Ring 2020 ausgezeichnet. „Mit seiner Film-Installation ‚Fliegende Bilder‘ am Dortmunder U leistet Adolf Winkelmann einen besonderen und nachhaltigen Beitrag für das positive Image von Dortmund. Er hat damit eine bedeutende Landmarke für unsere Stadt geschaffen“, erklärt Dirk Rutenhofer, Vorstandsvorsitzender des Cityrings Dortmund, die Entscheidung der Kaufleute. Mittlerweile sei nicht mehr allein das...

  • Dortmund-City
  • 19.11.19
Vereine + Ehrenamt

Dreimal 25 Jahre im Dienste der Caritas

Die diesjährige Gruppe der zu ehrenden Jubilare war im Verhältnis zu den Vorjahren eher klein, aber dennoch verbrachten die drei Jubilare anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums beim Caritasverband Kleve e. V. einen abwechslungsreichen Nachmittag. Nachdem Brigitte Alex durch die Wechselausstellung im Museum Kurhaus führte, fanden sich die Teilnehmer im Bistro zu einer Feierstunde zusammen. Dort bedankte sich Vorstand Rainer Borsch herzlich für das Engagement und die Verbundenheit zur Caritas und...

  • Kleve
  • 18.11.19
Reisen + Entdecken
Von links: Michaele Schierbrand, Jones Klein-Hitpaß, Annette Schmücker, Alexander Neßbach.

Erstes RuhrTalent an der Gesamtschule Hamminkeln
Jonas Klein-Hitpaß überzeugt mit sozialem Engagement, guten Leistungen und Einsatzbereitschaft

Jonas Klein-Hitpaß ist das erste RuhrTalent an der Gesamtschule Hamminkeln. Der Schüler der Jahrgangsstufe 11 (EF) ist nun offiziell Stipendiat des Programms RuhrTalente, des größten Schülerstipendienprogramms in NRW im Bereich Talentförderung. Jonas wurde durch seine ehemalige Klassenlehrerin Michaele Schierbrand auf das Programm aufmerksam gemacht und für das Stipendium empfohlen.  „Für uns als Schule ist es äußerst wichtig, individuelle Talente unserer Schülerinnen und Schüler zu...

  • Hamminkeln
  • 16.11.19
Blaulicht
Die ausgezeichneten Feuerwehrleute erhielten ihre Ehrungen im Beisein von Bürgermeisterin Sonja Leidemann. Foto: Feuerwehr

Die gute Tat
Ehrung für Wittener Feuerwehrleute

Auszeichnungen für lange Zugehörigekeit und sportliche Leistungen Witten. Kürzlich wurden zahlreiche Dienstjubilare und erfolgreiche Sportler aus Reihen der Wittener Berufsfeuerwehr im Lehrsaal der Wache an der Dortmunder Straße geehrt. Feuerwehrchef Mario Rosenkranz freute sich, zusammen mit Bürgermeisterin Sonja Leidemann mehrere Auszeichnungen für 25, 40 und einmal sogar für 50 Jahre Zugehörigkeit zur Wittener Wehr vergeben zu können. So bekam Oberbrandmeister im Ruhestand Wilhelm...

  • Witten
  • 16.11.19
Sport

Ehrung durch den Landesverband
Ehrung für Yannick Smajlovic

Yannick Smajlovic der M15 Athlet der DJK SG Tackenberg ist als bester U16 Athlet der Region Nord vom Landesverband Nordrhein ausgezeichnet worden. Er landete am Ende der Saison in 4 Disziplinen in den Top 15 der offiziellen Deutschen Rangliste . Darunter ein dritter Platz im Weitsprung mit einer Weite von 6,63m und einem cm hinter dem Stadtrekord. Außerdem beendete er die Saison als 10ter im Mehrkampf mit 5180 Punkten. Yannick wurde jeweils 15ter im 300m Lauf mit 37,09 sek und 13ter im...

  • Oberhausen
  • 14.11.19
Politik
30 Bilder

Gedenkveranstaltung: 100 Jahre Günther Eckerland
Die Günther-Eckerland-Medaille wurde an Jochen Stelzer in Abwesenheit verliehen.

Gedenkveranstaltung: 100 Jahre Günther Eckerland Günther Eckerland war langjähriger Bürgermeister der Stadt Marl und Mitglied des Deutschen Bundestages für die SPD. Die Veranstaltung fand heute Nachmittag auf dem Friedhof von Marl-Hamm statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde durch die SPD die Günther-Eckerland-Medaille an Jochen Stelzer in Abwesenheit verliehen. Er engagiert sich unermüdlich und mit Optimismus für Marl – obwohl er schwer behindert und seit 13 Jahren ans Bett...

  • Marl
  • 10.11.19
Blaulicht
Sie handelten, anstatt wegzuschauen. Für ihre Zivilcourage erhielten die  Geehrten von Polizeipräsident Gregor Lange eine kleine Aufmerksamkeit sowie eine Urkunde als Dank für ihre mutigen Taten.

Polizeipräsident ehrte Lebensretter und mutige Dortmunder
Courage ausgezeichnet

Viel Applaus ernteten die Besucher im Polizeipräsidium bei der Veranstaltung Zivilcourage. Polizeipräsident Gregor Lange ehrte Couragierte, die durch ihren besonders mutigen Einsatz Menschenleben gerettet oder die Polizei unterstützt haben. Zivilcourage stand dabei im Vordergrund. "Diese Menschen haben nicht weggeschaut und keinen Moment gezögert, ihren Mitmenschen zu helfen. Ihnen gilt meine Anerkennung und mein Lob", sagte der Polizeipräsident. Die 14 Frauen und Männer hatten ganz...

  • Dortmund-City
  • 07.11.19
Vereine + Ehrenamt
Landrat Olaf Schade freut sich mit Gisbert und Elisabeth Holthey über die Auszeichnung.

Ausgezeichnet!
Ehrenamtliches Talent: Gisbert Holthey freut sich über Verdienstmedaille der Bundesrepublik

"Ratsherr, CVJM sowie Basketballverein und -verband, CDU, Modelleisenbahn-Verband sowie Heimat- und Verkehrsverein; Gisbert Holthey hat sich in den letzten Jahrzehnten auf vielen Feldern ehrenamtlich engagiert. Damit hat er sich in vorbildlicher Weise für das Wohl und Zusammenleben der Menschen in Herdecke und im Ennepe-Ruhr-Kreis eingesetzt." Mit diesen Worten hat Landrat Olaf Schade die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an den Herdecker überreicht....

  • Hagen
  • 07.11.19
Wirtschaft
Karen Schneider im Kreis der Ausgezeichneten.
2 Bilder

Ministerin Gebauer zeichnet „MINT-freundliche Schulen“ und „Digitale Schulen“ in NRW aus
Ehrung für das Konrad-Duden-Gymnasium Wesel

150 Schulen aus NRW wurden heute als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. 44 Schulen erhielten das erste Mal die Auszeichnung und 106 Schulen, zu denen auch das Konrad-Duden-Gymnasium in Wesel zählt, wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt, denn das KDG in Wesel konnte nachweisen, dass es weiterhin die 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllt. Darüber hinaus wurden das Konrad-Duden-Gymnasium und weitere 48 Schulen als...

  • Wesel
  • 06.11.19
Kultur
34 Bilder

Preisverleihung der Jugend-Stiftung des Rotary-Clubs Wesel-Dinslaken
Ehrung für fünf engagierte junge Menschen

Bereits zum 19. Mal fand die Preisverleihung der Jugend Stiftung des Rotary-Club Wesel-Dinslaken im Lutherhaus in Wesel statt. Mit diesem Preis zeichnen die ortsansässigen Rotarier jährlich junge, begabte und engagierte Menschen aus. Die Preisträger der vergangenen Jahre kamen aus den Bereichen Journalismus, Fotografie, Musik, Malerei, Sport, freie und kirchliche Jugendarbeit, Handwerk, Bundeswehr, Politik, Ausbildung sowie der Entwicklungshilfe. In diesem Jahr wurden in einer Feierstunde...

  • Wesel
  • 03.11.19
  •  6
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Die Jubilare und neuen Führungskräfte
4 Bilder

Regionaler Johanneswerktag in Herne gefeiert
Ev. Johanneswerk ehrt Jubilare

Am 24. Oktober 2019 feierte das Ev. Johanneswerk zunächst in der Johanneskirche in Herne-Eickel seinen regionalen „Johanneswerktag“. An diesem Tag wurden ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter für ihre 10-jährige Dienstzugehörigkeit geehrt und neue Leitungskräfte in die Dienstgemeinschaft eingeführt. Der regionale Johanneswerktag ist ein fester Bestandteil in der Jahresplanung im Ev. Johanneswerk. Jährlich werden an diesem besonderen Tag ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter geehrt, die ihr...

  • Herne
  • 31.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.