Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Vereine + Ehrenamt
Für soziales Engagement wurde auch Bülent Ceylan mit dem KIND-Award ausgezeichnet. Die 16. Kinderlachen-Gala fand als Spenden-Livestream mit Preisträgern, Laudatoren und Rahmenprogramm am 28. November online statt.

Kinderlachen e.V. zeichnet Bülent Ceylan, Reiner Calmund und Jawahir Cumar von stopmutilation aus
Bülent Ceylan erhält den Kind-Award „National“.

„Gerade weil in diesem Jahr alles anders ist, finden wir es umso wichtiger, Menschen, die sich in Zeiten einer Pandemie für ihre Mitmenschen einsetzen, zu ehren“, erklären Christian Vosseler und Marc Peine, die beiden Gründer des Vereins Kinderlachen e.V. „Unsere drei Preisträger demonstrieren auf vielfältige Weise Mitmenschlichkeit, Selbstlosigkeit und Zivilcourage. Damit motivieren sie auch viele andere Menschen sich sozial einzusetzen.“ In diesem Jahr geht der KIND-Award des gemeinnützigen...

  • Dortmund-City
  • 30.11.20
Wirtschaft
Heinz-Herbert Dustmann wird mit dem City-Ring 2021 ausgezeichnet.

Kaufleute zeichnen Dortmunder Unternehmer und IHK-Präsidenten als herausragenden Botschafter aus
Heinz-Herbert Dustmann erhält City-Ring

2021 wird der international erfolgreiche Unternehmer und Präsident der IHK zu Dortmund, Heinz-Herbert Dustmann, mit dem City-Ring ausgezeichnet. „Heinz-Herbert Dustmann ist ein würdiger Träger des City-Rings. Sein Unternehmen gehört zu den Hidden-Champions der Stadt und er wird nie müde, für den Standort Dortmund und insbesondere die City zu werben. Zudem sind seine tollen Ladenbauprodukte in vielen der Geschäfte zu finden“, erklärt Tobias Heitmann, neuer Vorstandsvorsitzender des...

  • Dortmund-City
  • 30.11.20
Kultur
Am 8. Dezember gibt die Jury den ersten Preisträger bekannt. Foto: Brost-Stiftung

Der "Brost-Ruhr Preis" wird im Dezember erstmals verliehen
"Danke und weiter so!"

Die Brost-Stiftung vergibt in diesem Jahr erstmals einen Preis für Persönlichkeiten, Gruppen oder Institutionen, die sich in besonderer Weise für das Ruhrgebiet und die Menschen einsetzen.  „Zur wirksamen Problembewältigung braucht man Unterstützer und Verbündete“, begründet Brost-Vorstand Prof. Bodo Hombach die Preisvergabe. „Deshalb zeichnet die Brost-Stiftung ab sofort jedes Jahr eine Persönlichkeit aus, die sich ums Ruhrgebiet und die Menschen hier verdient gemacht hat. Wir sagen damit:...

  • Essen-Süd
  • 26.11.20
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: Markus Nagler, Elke Lux, Hans-Günter Peters, Hermann Vogt, Marco Dudenhofen, 2. Vorsitzender Werner Dudenhofen, 1. Vorsitzender Carsten Dapper, Hermann Schürmann, Königspaar Jürgen und Klaudia Gillhaus.

Recklinghäuser Bürgerschützengilde „Bruch 1864“ e.V. zeichnet Schützenkameraden aus
Mitglieder geehrt

Da die diesjährige Mitgliederversammlung der Bürgerschützengilde „Bruch 1864“ e.V. coronabedingt entfallen musste, wurden die Ehrungen im Rahmen einer kleinen Feierstunde bei Kaffee und Kuchen vorgenommen. Für langjährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund konnten Hermann Vogt (50 Jahre), Marco Dudenhofen und Hermann Schürmann junior (40 Jahre) sowie Elke Lux, Hans Günter Peters und Lothar Nowak (25 Jahre) ausgezeichnet werden. Darüber hinaus wurde Markus Nagler das Kreisehrenzeichen in...

  • Recklinghausen
  • 13.11.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

EHRUNG
DLRG erhält Förderpreis des Lions-Club Wesel

Der Lions-Club Wesel beschreibt sich als "Zusammenhalt von 44 Freunden die vor Ort Gutes tun möchten." und vergibt seit 2005 in jedem Jahr den Lions Förderpreis. Das acht Köpfige Vorstandsgremium des Lions-Club beschloss in diesem Jahr, seinen Förderpreis an die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) – Ortsverband Wesel – für das besondere Engagement in Wesel mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 € zu würdigen. Der DLRG Wesel besteht seit 1933 und zählt 420 ausschließlich...

  • Wesel
  • 06.11.20
  • 3
Politik
Gruppenbild mit Bürgermeister.

Stadt Hamminkeln verabschiedet langjährige Mandatsträger aus dem Ratsdienst
Bernd Romanski: "Die nächsten Wochen und Monate fordern viel Achtsamkeit!"

"Vor fünf Jahren habe ich die Aufgabe des Bürgermeisters mit großem Respekt angenommen und wir haben mit einer gut aufgestellten Verwaltung und sehr vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern viel erreicht.". Mit diesen Worten leitete Bernd Romanski seine Laudatio für die Hamminkelner Ratsmitglieder ein, die kürzlich aus dieser Tätigkeit verabschiedet wurden. Doch der Rathauschef schaut "sehr besorgt auf die kommenden Jahre". Neben den sehr anspruchsvollen Entwicklungen für den kommunalen...

  • Hamminkeln
  • 06.11.20
Wirtschaft
Auf dem Foto: Franz-Josef Britz, OB Thomas Kufen, Karin Klesper-Leuer, Helmut Schiffer und Norbert Kleine-Möllhoff nach der offiziellen Verleihung der Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille.

Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille
Sparkasse Essen ehrt drei Mitglieder

Mit der Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille - die höchste Auszeichnung der deutschen Sparkassen-Organisation - werden großes Engagement und hohe Verdienste um das Sparkassenwesen gewürdigt. Im Rahmen ihrer Verwaltungsratssitzung hat die Sparkasse Essen drei Mitglieder für ihr langjähriges Engagement mit dieser Medaille geehrt. Thomas Pennartz, Geschäftsführer des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, überreichte die Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille an Karin Klesper-Leuer und...

  • Essen-Süd
  • 03.11.20
Wirtschaft
Prof. Dr. Beate Timmermann, Direktorin der Klinik für Partikeltherapie und Ärztliche Leiterin des WPE am Universitätsklinikum Essen.

Universitätsklinikum Essen
Prof. Beate Timmermanns in den Vorstand der PROS gewählt

Prof. Dr. Beate Timmermann ist in den Vorstand der PROS (Paediatric Radiation Oncology Society) aufgenommen worden. Die Direktorin der Klinik für Partikeltherapie und Ärztliche Leiterin des WPE (Westdeutsches Protonentherapiezentrum) am Universitätsklinikum Essen wird damit für ihr langjähriges Engagement und ihre große Reputation in der Behandlung krebskranker Kinder gewürdigt. Die PROS ist die internationale Organisation für Strahlentherapeuten in der Kinderonkologie....

  • Essen-Süd
  • 03.11.20
Kultur
Die Mitglieder durften sich auf der Jahreshauptversammlung über Ehrungen freuen.

Unter Hygienevorschriften
Jahreshauptversammlung des Musikverein Menzelen hat stattgefunden

Anfang Oktober diesen Jahres fand die Jahreshauptversammlung des Musikverein Menzelen statt.  Traditionell wurden viele Mitglieder während der Versammlung für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. In diesem Jahr wurden unter anderem für zehn Jahre Mitgliedschaft geehrt Maja Angenendt , die seit ihrer Geburt Mitglied des Vereins ist , Klaus Rüttiger, der Notwenwart des Vereins sowie Marie-Sophie Wanders. Für die zehnjährige Mitgliedschaft im Verein bekamen Sie die Vereinsnadel mit dem...

  • Alpen
  • 29.10.20
Kultur
Urkundenübergabe durch Bürgermeister Manfred Osenger an den Preis-träger Tayfun Demir.

Stadt Duisburg hat Kulturpreis verliehen
Tayfun Demir erhält Fakir Baykurt Kulturpreis 2020

Der deutsch-türkische Autor Tayfun Demir erhält in diesem Jahr den Fakir Baykurt Kulturpreis. Bürgermeister Manfred Osenger überreichte die Urkunde zur Ehrung, die zum vierten Mal vergeben wurde, auf dem Fakir-Baykurt-Platz in Duisburg-Homberg. Der Preis wird zur Erinnerung an den 1999 verstorbenen Schriftsteller Fakir Baykurt für herausragende kulturelle Leistungen im Bereich des interkulturellen Dialogs alle zwei Jahre vergeben und ist mit 2.500 Euro dotiert. Das Preisgeld wird von der...

  • Duisburg
  • 27.10.20
  • 1
Wirtschaft
Ausbildungsleiter Christopher Schmitz (links), Alexander Ising und Ausbilder Andreas Metten freuten sich gemeinsam über die tolle Leistung des ehemaligen Auszubildenden.

Auszubildender der Westnetz schließt seine Ausbildung mit „sehr gut“ ab
Alexander Ising ist Kammerbester im Beruf Elektroniker für Betriebstechnik

Der Verteilnetzbetreiber Westnetz in Wesel freut sich über das sehr gute Abschneiden ihres Auszubildenden Alexander Ising bei der Abschlussprüfung, die er im Sommer 2019 absolviert hatte. Mit seinem sehr guten Ergebnis ist er im Beruf Elektroniker für Betriebstechnik der Kammerbeste im gesamten Kammerbezirk der Niederrheinischen IHK (Duisburg-Wesel-Kleve). Der 20-jährige Alexander Ising berichtete: „Das Ergebnis ist eine tolle Belohnung und hat mir wieder gezeigt, dass sich harte Arbeit...

  • Dinslaken
  • 15.10.20
Vereine + Ehrenamt
Die Ehrenamtlichen trafen sich im Landgasthof Westrich.

Die Gemeinde Bedburg-Hau hat verdiente Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet
Feierliche Ehrung von Ehrenamtlichen

Alle zwei Jahre wird in der Gemeinde ein Preis für besonderes ehrenamtliches Engagement verliehen. Bedburg-Hau. Eine Auswahl von Vereinen und Verbänden war aufgerufen mögliche Preisträger zu benennen. Der Ausschussvorsitzende Klaus Brandt und Bürgermeister Peter Driessen nahmen nun die feierliche Ehrung an insgesamt zehn Bürgerinnen und Bürgern vor, die sich in ihren Vereinen, Verbänden und in den Ortschaften in Bedburg-Hau für das Gemeinwohl verdient gemacht haben. Im Restaurant...

  • Bedburg-Hau
  • 13.10.20
Vereine + Ehrenamt
Sieben Oberhausener Brandschützern wurde das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber verliehen.

Ehrungen bei der Feuerwehr Oberhausen
Sieben Ehrenzeichen in Silber verliehen

Sieben Oberhausener Brandschützern wurde das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre aktive Pflichterfüllung im Einsatzdienst verliehen. Feuerwehr-Leiter Gerd Auschrat überreichte den Jubilaren Markus Böhner, Holger Brandenburg, Stephan Förster, Thomas Hüser, André van de Sand, Marc Süselbeck und Thorsten Velling im Namen von Innenminister Herbert Reul feierlich die Auszeichnung des Landes Nordrhein-Westfalen.Auch der stellvertretende Feuerwehrchef Jürgen Jendrian dankte den...

  • Oberhausen
  • 11.10.20
Ratgeber
Nils Handrup (links) und Niklas Wiedersporn (rechts) wurden durch Ministerpräsident Armin Laschet auf dem Petersberg ausgezeichnet. Foto: Staatskanzlei Nils Handrup (links) und Niklas Wiedersporn (rechts) wurden durch Ministerpräsident Armin Laschet auf dem Petersberg ausgezeichnet. Foto: Staatskanzlei

Nils Handrup und Niklas Wiedersporn vom Minsterpräsidenten ausgezeichnet
Rettungsmedaille für zwei Emmericher

Retter in der Not: Nils Handrup und Niklas Wiedersporn aus Emmerich befreiten am 1. Februar 2019 einen verunglückten Fahrer auf der Autobahn aus seinem Fahrzeug. Für ihr mutiges und umsichtiges Eingreifen haben sie jetzt neben 19 weiteren Bürgern aus NRW die Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten. Am späten Abend des besagten Tages kommt es auf der dreispurigen Autobahn 52 nahe der Anschlussstelle Lintorf zu einem Verkehrsunfall. Eine Autofahrerin übersieht beim Überholen...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.10.20
Blaulicht
Der Ratinger Thomas Stefen wurde von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet geehrt.

Laschet zeichnete Retter aus
Ratinger zeigte Mut und Entschlossenheit

Ministerpräsident Armin Laschet hat am 6. Oktober im Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königswinter 21 Bürgerinnen und Bürger aus Nordrhein-Westfalen mit der Rettungsmedaille des Landes NRW ausgezeichnet. Sie haben selbstlos andere Menschen aus einer Notlage gerettet – aus brennenden Häusern, führerlosen Lastwagen, vor dem Ertrinken oder aus verunglückten Fahrzeugen. Unter den Geehrten war auch Thomas Stefen aus Ratingen, der am 8. Mai 2019 einen Unfallfahrer aus seinem brennenden...

  • Ratingen
  • 08.10.20
Kultur
Der Vereinsvorstand Stefan Hülsdell, Werner Bering und Michael Kriwett (v.l.) mit der symbolischen Kerze als Auszeichnung „Licht von Xanten“ an der Grubenlampe im Xantener Dom, die an Nikolaus Groß erinnert.

Verein Nikolaus Groß mit „Licht von Xanten“ geehrt
Festgottesdienst am 3. Oktober in Niederwenigern

Der Verein Nikolaus Groß, der Museum und Gedenkstätte in Niederwenigern betreibt und kuratiert, wurde mit dem „Licht von Xanten“ geehrt.  An die Seligsprechung des katholischen Arbeiterführers aus Niederwenigern, der sich den Nationalsozialisten widersetzte und von ihnen hingerichtet wurde, erinnert ein Festgottesdienst am Samstag, 3. Oktober, ab 17.30 Uhr im Mauritiusdom in Niederwenigern. Symbolisch in Form einer Kerze, die an den Seligen Nikolaus Groß erinnert, vergibt die Katholische...

  • Hattingen
  • 01.10.20
Vereine + Ehrenamt
Landrat Michael Makiolla ehrte nun im Kreishaus in Unna die Mitglieder des "Crash Kurs NRW". Foto: Kreispolizeibehörde Unna

Ehrensache
Landrat und Behördenleiter Michael Makiolla zeichnet "Crash Kurs NRW"-Mitglieder aus

Landrat Michael Makiolla, Leiter der Kreispolizeibehörde Unna, ehrte vergangenen Dienstag, 15. September, die Mitglieder des "Crash Kurs NRW" im Kreishaus in Unna. Kreis Unna. Dabei ist der "Crash Kurs NRW"  ein Verkehrsunfallpräventionsprogramm für junge Erwachsene, bei dem unter anderem die Polizei NRW die Bildungseinrichtungen im Rahmen ihrer Mobilitätserziehung unterstützt. Das Programm richtet sich speziell an Jugendliche der 10. und 11. Jahrgangsstufen sowie an Berufsschülerinnen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.09.20
Vereine + Ehrenamt
Monika May (vorne rechts) und Wolfgang Friese (vorne links) wurden nun von Bürgermeister Schäfer (vorne mitte) für ihr jahrzehntelanges Engagement geehrt. Foto: Stadt Bergkamen

Als ein Zeichen der Ehre
Bürgermeister Schäfer händigt Ehrenmedaille aus

Bürgermeister Roland Schäfer konnte vergangenen Donnerstag, 10. September, erneut zwei verdiente Persönlichkeiten der Stadt Bergkamen mit der Ehrenmedaille der Stadt Bergkamen ehren. Bergkamen. Die Ehrung erfolgte im feierlichen Rahmen gemeinsam mit den Vorsitzenden der im Rat vertretenen Fraktionen im Restaurant "Forellenhof" in Bergkamen. Geehrt wurden Monika May und Wolfgang Friese gemäß § 5 Abs. 2 der vom Rat der Stadt Bergkamen beschlossenen Satzung über die Ehrungen der Stadt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.09.20
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Frank Hasenberg übergibt den Heimatpreis für die Ehrenamtler des Stadtmarketing-Vereins stellvertretend an Stadtführerin Doris Hülshoff. Mit dabei Udo Picksak, stellvertretend für die Jury.

Eine Heimatund zwei Preise: Heimatpreis feierlich in Wetter verliehen

Eine Heimat, zwei Preise: Die Ehrenamtlichen des Stadtmarketingvereis und der Verein „Wir in Wetter“ sind die Preisträger des „Heimatpreises 2020“ und dürfen sich über jeweils 2.500 Euro freuen. Die so Ausgezeichneten erhielten den Preis im Rahmen einer kleinen Feierstunde vor dem historischen Ambiente der Burgruine in der Freiheit aus den Händen von Bürgermeister Frank Hasenberg. Der Ort der Preisübergabe war nicht zufällig gewählt: „Es sind die bekannten Plätze, Bauwerke und...

  • Hagen
  • 11.09.20
Sport
2 Bilder

Marler Feierstunde des Sports im Bürgerbad an der Loemühle
51 Sportler ausgezeichnet

Aufgrund der Coronapandemie wurde die Feierstunde des Sports vom Rathaus ins Bürgerbad an der Loemühle verlegt. SSV-Vorsitzender und Bürgermeister Werner Arndt ließ es sich nicht nehmen, die besten Sportler persönlich zu ehren. Statt in festlicher Garderobe mit Trainern, Betreuern und Familie bei der eigentlich für Dienstag geplanten Feierstunde des Sports im Rathaus gebührend gefeiert zu werden, liefen die vielen Sportler mit ausreichend Abstand und in Etappen ins Bürgerbad an der Loemühle...

  • Marl
  • 07.09.20
Vereine + Ehrenamt
Der LSC Oeventrop e. V. hat wie so viele wegen Corona bisher ein etwas anderes Vereinsjahr erlebt und zog jetzt ein Zwischenfazit der Segelflugsaison (Foto: Vereinsdoppelsitzer ASK 21 auf den Oeventroper Ruhrwiesen).

LSC Oeventrop: Zwischenfazit einer etwas anderen Segelflugsaison 2020

Der LSC Oeventrop e. V. hat wie so viele bisher ein etwas anderes Vereinsjahr erlebt. Im Frühjahr standen die Mitglieder in den Startlöchern für die neue Saison: Es fehlten nur noch wenige Wartungsarbeiten an den Flugzeugen, das Vereinsheim war frisch renoviert, die Einladung zur Jahreshauptversammlung waren verschickt worden. Und dann kam alles ganz anders als gedacht. Die Beschränkungen ausgelöst durch den Coronavirus ab Mitte März führten dazu, dass sämtliche Vereinsaktivitäten am...

  • Arnsberg
  • 06.09.20
Vereine + Ehrenamt
Die Glückwünsche der Pfarrei nahm Pfarrsekretärin Maria Kölking (Mitte, neben der 25) unter anderem von Pastor Abraham entgegen.

Pfarrei gratuliert Pfarrsekretärin Maria Kölking zum Silberjubiläum
In einer kleinen Ecke in der Bücherei angefangen

(Text: NN) Am bunt geschmückten Arbeitsplatz gratulierte jetzt eine Abordnung der Pfarrei Maria Frieden der Ringenberger Pfarrsekretärin Maria Kölking zum silbernen Dienstjubiläum. Am 1. September 1995 hatte sie ihren Dienst im Pfarrbüro von Christus König in Ringenberg begonnen. Pastor Abraham Manalil überreichte ihr, gemeinsam mit Mitgliedern des Gemeindeausschusses in gebührendem Corona-Abstand, Geschenke und übermittelte die Segenswünsche der Pfarrei. Pfarreiratsvorsitzende Nicole Brinks...

  • Hamminkeln
  • 04.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Wegen Corona fällt das traditionelle Weihnachtskonzert des Ruhrtaler Doppelquartetts 2020 in der Arnsberger Stadtkapelle St. Georg aus. Das Konzert gehörte zu den Höhepunkten des vergangenen Jahres.

Ruhrtaler Doppelquartett: Traditionelles Weihnachtskonzert fällt aus

In der diesjährigen Mitgliederversammlung des Ruhrtaler Doppelquartetts standen die vielfältigen musikalischen Aktivitäten des vergangenen Jahres im Vordergrund. Chorleiter Alfred Spindeldreher wies besonders nochmal auf die Teilnahme des RDQ am Jubiläum des Frauensingkreises, der Teilnahme am Tag der Musik und am Jubiläumssängerfest der Jungen Harmonie Müschede sowie der Gestaltung von Hochzeiten und Geburtstagsständchen hin. Einen weiteren Höhepunkt bildete das traditionelle...

  • Arnsberg
  • 30.08.20
Vereine + Ehrenamt

Bürgerfunksendung bekommt Auszeichnung
KwieKIRCHE erhält Sonderpreis vom Bistum Münster

Das Radioformat "KwieKIRCHE-Extra" wurde vom Bistum Münster und dem Diözesankomitee der Katholiken im August 2020 mit dem Sonderpreis für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit das von der Redaktion um den freiberuflichen Journalisten Oliver Kelch entwickelte Radiokonzept "KwieKIRCHE-EXTRA" während der Kirchenschließungen aus Gründen der Corona-Pandemie. Zwischen März und Mai 2020 hat das Redaktions-Team in Zusammenarbeit mit katholischen und evangelischen...

  • Recklinghausen
  • 22.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.