Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

Ausgezeichnet
Förderpreisverleihungen vom Hilfswerk des Lions Club Wesel und der Stiftung des Rotary-Club Wesel-Dinslaken

Das Hilfswerk des Lions Club Wesel und die Stiftung des Rotary-Club Wesel-Dinslaken haben ihre Förderpreise im städtischen Bühnenhaus im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung verliehen. Damit setzen Lions und Rotary in der Region ein starkes Zeichen ihrer freundschaftlichen Verbundenheit. Jedes Jahr zeichnen die beiden Serviceclubs mit ihren Förderpreisen herausragende Leistungen aus. Sie ehren damit Persönlichkeiten und Organisationen, die in besonderer Weise für Mitmenschen eintreten und so...

  • Wesel
  • 07.11.21
Politik
Übergabe am Rathaus.

Weseler Integrationspreis 2021
Nazmi Özbek und Öncer Aydin spenden Preisgeld an die Weseler Flüchtlingshilfe

Der Integrationspreis 2021 der Stadt Wesel, gestiftet von der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe, wurde im feierlichen Rahmen an die diesjährigen Preisträger Öncer Aydin und Nazmi Özbek verliehen. Stellvertretend für seinen Vater, Nazmi Özbek, nahm Tugrul Özbek zusammen mit Öncer Aydin den Preis entgegen. Öncer Aydin gab bei dieser Feier bekannt, dass das Preisgeld in Höhe von 750 Euro in voller Höhe an die Flüchtlingshilfe Wesel e. V. weitergegeben wird. In einer kleinen Runde wurde nun...

  • Wesel
  • 28.10.21
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Bild (von links): Ch. Kirchhoff, M. Geerkens, J. Gottke, S. Lindemann, E. Ganther, M. Lambach, G. Eickens-Vormwald, I. Meißner-Knipping, B. Riekemann

AWO im Kreis Wesel ehrt langjährige Mitarbeiterinnen
Mit viel Engagement, Kompetenz und Erfahrung

25, 30 oder 35 Jahre AWO-Zugehörigkeit vereinte die Gäste, die am 12. Oktober zu einer kleinen Jubiläumsfeier ins Regine-Hildebrandt-Haus nach Moers kamen. AWO-Vorstand und Betriebsrat hatten sie eingeladen, um ihnen persönlich zu gratulieren und für ihre langjährige Mitarbeit zu danken. Jochen Gottke, Christa Kichhoff, - die dieses Jahr auch ihr 35-jähriges Dienstjubiläum feierte -, Dr. Bernd Riekemann sowie die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Susanne Lindemann empfingen die ersten 5...

  • Wesel
  • 15.10.21
Vereine + Ehrenamt
Im Bereich des jungen Ehrenamtes wurde Björn Kiehle vom BSV Grün-Weiß Wesel-Flüren e.V. ausgezeichnet.
4 Bilder

Ehrenamtler im Oktober
Engagement in Sportvereinen der Stadt Wesel geehrt

Im Oktober zeichnet der KSB Wesel eine Person im jungen Ehrenamt sowie im Ehrenamt mit dem Preis „Ehrenamtler des Monats“ aus. In diesem Monat werden die ehrenamtlich engagierten Personen aus Sportvereinen der Stadt Wesel geehrt und vorgestellt. Am 4. Oktober wurden die Preise am Reitplatz des RV St. Hubertus Obrighoven e.V. Corona-konform vom Vorsitzenden des KSB Wesel, Gustav Hensel übergeben. Ebenfalls anwesend waren Hans-Peter Abeck (erster Vorsitzender RVO Wesel), Kristin Maiwald (RVO...

  • Wesel
  • 06.10.21
Vereine + Ehrenamt
Der damalige Bürgermeister Bernhard Gründken gratuliert Heinz Bienen-Scholt.

Ehrenringträger Heinz Bienen-Scholt feiert 90. Geburtstag
Gratulation an Bislichs größten Kümmerer!

Es gibt Menschen, die mir ihrem Engagement dazu beitragen, dass eine Gemeinschaft sich fortlaufend zum Positiven entwickelt. Mit seinem jahrzehntelangen Einsatz in zahlreichen Vereinen hat Heinz Bienen-Scholt zweifelsohne das Dorfleben Bislichs maßgeblich mitgeprägt. Am Donnerstag, 23. September 2021, wird er 90 Jahre alt. Für seine Verdienste verlieh ihm der ehemalige Bürgermeister der Stadt Wesel, Bernhard Gründken, in einer Sondersitzung des Rates der Stadt Wesel am 7. November 1998 den...

  • Wesel
  • 22.09.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

EHRUNG
DLRG erhält Förderpreis des Lions-Club Wesel

Der Lions-Club Wesel beschreibt sich als "Zusammenhalt von 44 Freunden die vor Ort Gutes tun möchten." und vergibt seit 2005 in jedem Jahr den Lions Förderpreis. Das acht Köpfige Vorstandsgremium des Lions-Club beschloss in diesem Jahr, seinen Förderpreis an die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) – Ortsverband Wesel – für das besondere Engagement in Wesel mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 € zu würdigen. Der DLRG Wesel besteht seit 1933 und zählt 420 ausschließlich ehrenamtliche...

  • Wesel
  • 06.11.20
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Grazyna Burczynski (3. von links) mit ihrer Gruppe.

Abschied von Grazyna Burczynski
17 Jahre Übungsleiterin im BSV Grün Weiß Flüren

Im Jahre 2003 übernahm Grazyna Burczynski die Gruppe "Damenturnen am Mittwochabend" 20.00 bis 22.00 Uhr von ihrer Vorgängerin Helga Kempkes.In bis heute 17 Jahren kamen so ca. 1 360 Übungsstunden für diese Gruppe zusammen. Das sind 81 600 Minuten Training von "Kopf bis Fuß" für Frauen von 18 bis ca. 70 Jahren. Im Stehen, Sitzen und Liegen auf dem Hallenboden, einer Matte, einem Stepper, einem Pezziball oder auch auf einem Balance Pad wurden diese Frauen mit einem abwechslungsreichen...

  • Wesel
  • 29.06.20
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Ehrenamtler des Kreissportbundes Wesel wurden ausgezeichnet
Das war spitze!

Feier zur Auszeichnung der Ehrenamtler Vor wenigen Tagen wurden knapp 30 Aktive in Schermbeck für ihr ehrenamtliches Engagement im Sport ausgezeichnet. Schermbecks Bürgermeister Mike Rexforth verlieh gemeinsam mit dem Vertreter der Volksbank, Wolfgang Lensing, und dem Vorsitzenden des Kreissportbundes Wesel, Gustav Hensel, Urkunden und Geschenke. Ehrenamt hat Lob verdient Gustav Hensel lobte in seiner Rede deutlich den unermüdlichen Einsatz der bürgerlichen Ehrenamtler und brachte dafür seine...

  • Schermbeck
  • 05.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Von links:  Dr. Lars Rentmeister, Burkhard Alms, Ekkehard Gielen, Heinz Quernhorst

Auszeichnung des Kreises Wesel für Mitglieder der Malteser
Goldene Ehrennadeln für Karl Döring, Burkhard Alms und Heinz Quernhorst

Kürzlich zeichnete Dr. Lars Rentmeister, Vorstandsmitglied für den Bereich Katastrophenschutz und Gefahrenabwehr des Kreises Wesel, vier Mitglieder des Malteser Hilfsdienstes Wesel für ihren langjährigen Einsatz aus. Die goldene Ehrennadel des Kreises Wesel erhielten Karl Döring für 30 Jahre, Burkhard Alms für 45 Jahre, Heinz Quernhorst für 50 Jahre und Ekkehard Gielen für 55 Jahre ehrenamtliches Engagement bei den Maltesern. „Die Helferinnen und Helfer der Malteser sind ein wichtiger und...

  • Wesel
  • 14.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Von links: Reinhard Hoffacker, Marie Therese Bauer , Manfred Bauer, Ralf Sundermann

Wahl des Preisträgers mit dem jüngsten je ausgezeichnetem Preisträger Sebastian Janßen
Ehrung für das Jahr 2018 an die Eheleute Marie-Therese und Manfred Bauer

Seit 1973 sucht der der Koordinationsausschuss der Gindericher Vereine (KO-Ausschuss) in Zusammenarbeit mit der Niederrheinischen Sparkasse den Ehrenpreisträger für das vergangene Jahr. Im Rahmen der Januarsitzung wurden die Preisträger für 2018, das Ehepaar Marie-Therese Bauer und Manfred Bauer, für ihr außergewöhnlich hohes Engagement ausgezeichnet. Unter Anderem hieß es in der Begründung, dass Sie sich vorbildlich beispielsweise für den Heimatverein, den Verein Dorfschule, den Dorfgarten und...

  • Wesel
  • 13.01.20
Kultur

Freie Plätze beim Konrad-Duden-Journalistenpreis am Samstag, 11. Januar
Mit dabei sein, wenn ein Jungtalent im Namen des Weseler Rechtschreib-Papstes geehrt wird

Zu Ehren Konrad Dudens, der am 3. Januar 1829 auf Gut Bossigt in Lackhausen geboren wurde, verleiht die Stadt Wesel gemeinsam mit dem Presseclub Niederrhein sowie dem Dudenverlag am Samstag, 11. Januar, den Konrad-Duden-Journalistenpreis an den journalistischen Nachwuchs Deutschlands. Seit der Einführung im Jahr 2012 entwickelte sich der Weseler Journalistenpreis zu einer begehrten Auszeichnung für herausragende sprachliche Berichterstattung. Interessierte haben jetzt die Gelegenheit,...

  • Wesel
  • 03.01.20
Vereine + Ehrenamt

Auszeichnung für Burkhard Alms, Karl Döring, Ekkehard Gielen und Heinz Quernhorst.
Kreis Wesel ehrt Malteser Helfer für langjährige Mitarbeit im Katastrophenschutz

Auf der Adventsfeier der Malteser ehrte der Kreis Wesel verdiente Mitglieder der Einsatzeinheit der Malteser Wesel für ihre langjährige ehrenamtliche Mitarbeit und stete Einsatzbereitschaft im Katastrophenschutz des Kreises. Im Auftrag des Landrates überreichte Verwaltungsvorstand Dr. Lars Rentmeister die Urkunde und Ehrennadel in Gold an Burkhard Alms, Karl Döring, Ekkehard Gielen und Heinz Quernhorst. In seiner Ansprache betonte Dr. Rentmeister wie wichtig das ehrenamtliche Engagement im...

  • Wesel
  • 09.12.19
Wirtschaft
Gerd Peters Viezepräsident der Kandwerkskammer Düsseldorf und der Obermeister Günter Bode ehren Rudolf Rosenberger, Norbert Borgmann, Adolf Baldin und Ulrich Mertin, von links, mit der goldenen Ehrennadel. rechts: Geschäftsführer Holger Benninghoff auf der Vollversammlung in der Kreishandwerkerschaft Wesel.
17 Bilder

VOLLVERSAMMLUNG DER KREISHANDWERKERSCHAFT WESEL

Der Obermeister der Kreishandwerkerschaft zu Wesel, Günter Bode begrüßte die Obermeister aller Gewerke zur KH Vollversammlung in den eigenen Räumlichkeiten an der Handwerkerstraße in Wesel. Zuerst stellte Dr. Fabian Schnabel ein neues Internetportal für das Handwerk "Lokales Handwerk" vor. Hier sollen regional Innungsbetriebe ihre Leistungen anbieten und von den Nutzern unkompliziert gefunden werden. Schnell kamen Fragen zur Pflege des Portals und der Zukunftssicherheit auf, die Schnabel aber...

  • Wesel
  • 28.11.19
Fotografie
2 Bilder

Gemütliches Jubilar-Kaffeetrinken für treue Mitglieder
Volksbank Rhein-Lippe würdigt langjährige Verbundenheit

 Die Volksbank Rhein-Lippe eG sagte „Danke“, und zwar allen Kunden, die in diesem Jahr bereits seit 50 oder sogar schon 60 Jahren Mitglied der Bank sind. Rund 150 Gäste begrüßten Bankvorstand Ulf Lange und der Aufsichtsratsvorsitzende Dirk Bottermann am 21. November 2019 im Landhotel Voshövel in Schermbeck. Eingeladen waren alle Mitglieder, die im Jahre 1959 und 1969 Bankteilhaber geworden sind. Gut 75 Jubilare folgten der Einladung mit Begleitung und verbrachten einige nette Stunden bei...

  • Wesel
  • 27.11.19
Vereine + Ehrenamt
Vorsitzender Heinzgerd Schott gratuliert Heinrich Pannenbecker.

Lebenshilfe ehrt treues Vereinsmitglied
Ein besonderer Dank an Heinrich Pannenbecker

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde Heinrich Pannenbecker für seine langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Lebenshilfe Unterer Niederrhein in diesem Jahr. Mehr als 40 Stimmberechtigte hatten sich eingefunden, um sich über den aktuellen Stand des Vereins mit seinen derzeit 362 Mitgliedern zu informieren. Die verantwortlichen Geschäftsführer Mike Stefan Töller und Andreas Glatte erstatteten Bericht über die – durchweg positiven –...

  • Wesel
  • 19.11.19
Wirtschaft
Karen Schneider im Kreis der Ausgezeichneten.
2 Bilder

Ministerin Gebauer zeichnet „MINT-freundliche Schulen“ und „Digitale Schulen“ in NRW aus
Ehrung für das Konrad-Duden-Gymnasium Wesel

150 Schulen aus NRW wurden heute als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. 44 Schulen erhielten das erste Mal die Auszeichnung und 106 Schulen, zu denen auch das Konrad-Duden-Gymnasium in Wesel zählt, wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt, denn das KDG in Wesel konnte nachweisen, dass es weiterhin die 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllt. Darüber hinaus wurden das Konrad-Duden-Gymnasium und weitere 48 Schulen als...

  • Wesel
  • 06.11.19
Kultur
34 Bilder

Preisverleihung der Jugend-Stiftung des Rotary-Clubs Wesel-Dinslaken
Ehrung für fünf engagierte junge Menschen

Bereits zum 19. Mal fand die Preisverleihung der Jugend Stiftung des Rotary-Club Wesel-Dinslaken im Lutherhaus in Wesel statt. Mit diesem Preis zeichnen die ortsansässigen Rotarier jährlich junge, begabte und engagierte Menschen aus. Die Preisträger der vergangenen Jahre kamen aus den Bereichen Journalismus, Fotografie, Musik, Malerei, Sport, freie und kirchliche Jugendarbeit, Handwerk, Bundeswehr, Politik, Ausbildung sowie der Entwicklungshilfe. In diesem Jahr wurden in einer Feierstunde...

  • Wesel
  • 03.11.19
  • 6
  • 2
Politik
Die geehrten Absolventinnen auf einen Blick.

Sprachbildungsprogramme im Kreis Wesel
Landrat Dr. Ansgar Müller verleiht Urkunden an engagierte Eltern

Kürzlich würdigte Landrat Dr. Ansgar Müller den Einsatz zahlreicher Mütter, Väter und Elternbegleitungen in verschiedenen Sprachbildungsprogrammen für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund. In einem feierlichen Rahmen übergab er insgesamt 53 Urkunden an Mütter und Elternbegleitungen. „Ich bedanke mich herzlich für Ihre regelmäßige und engagierte Teilnahme an den Sprachbildungsprogrammen. Durch Ihren Einsatz haben Sie viele Kinder bei ihrer sprachlichen und fachlichen Bildung unterstützt –...

  • Wesel
  • 16.06.19
  • 1
Sport
Gaby und Jochen Meier
3 Bilder

Ehrung von Gaby und Jochen Meier und Vereinsjubiläum
TC "Rot Gold" ehrt langjärgie Aktive und freut sich aufs Jubiläum im Juli

Sein 50-jähriges Jubiläum feiert der Tennis Club "Rot Gold" Obrighoven im Rahmen eines Turniers, das vor einigen Jahren bereits häufiger ausgetragen wurde:  der Weseler"Esel-Cup". In diesem Jahr wird der Wettbewerb in Anspielung auf das 50-jährige Vereinsjubiläum"Weseler Gold-Esel-Cup" genannt wird. Sportwart Steffen Ohlmann hat dazu einige Vereine aus der Umgebung eingeladen, die auch in den Jahren zuvor häufig am Turnier teilgenommen haben: TC Blau-Weiß Flüren,SuS Wesel-Nord, TC Mehrhoog und...

  • Wesel
  • 11.06.19
Sport
Stolze Stadtmeister bei der Ehrung in Haldern.

Aktuelle Pressemiteilung der RG Haldern 03
Ehrung der Kreismeister Wesel und Kleve, sowie der Stadtmeister Hamminkeln und Rees

In Haldern wurden schnelle Radrennfahrer aus der Region geehrt. Ausgezeichnet wurden die Rennfahrer für ihre Teilnahme am Straßenrennen in Hamminkeln. Hier wurden in 2018 die Kreismeisterschaften der Kreise Wesel und Kleve, sowie die Stadtmeisterschaften der Städte Hamminkeln und Rees ausgetragen. Einige Sportler konnten gleich mehrere Titel für sich vereinnahmen, weil sie gleichzeitig Stadtmeister und Kreismeister geworden sind. Sofia Telaak und Carina Heiligenpahl (beide RG Haldern 03) wurden...

  • Wesel
  • 15.04.19
Vereine + Ehrenamt

Jahrespokal der Rentnergemeinschaft Büderich
Frank Braukmann gewinnt knapp gegen den Newcomer Heinz Kränke

Das Jahrespokalkegeln der Rentnergemeinschaft Büderich  fand erstmalig in der 'Wacht am Rhein’ in Büderich statt. Mit nur einem Holz Vorsprung konnte sich Frank Braukmann gegen den Newcomer Heinz Kränke durchsetzen, Vorstandsmitglied Hans Wäckers belegte den dritten Platz. "Leider war die Beteiligung nicht so gut wie in den letzten Jahren.  Aber wir werden nicht jünger, Gott sei Dank bei klarem Verstand und aktiv älter", scherzt Pressewart Ernst Frings. Nächster Termin: 27. November, 12...

  • Wesel
  • 07.11.18
WirtschaftAnzeige
Die Firmenjubiläre 2018 bei Hülskens.

Mit viel Lob für die langjährige Treue zum Unternehmen: Hülskens Firmenverband ehrt Jubilare

17 Mitarbeiter des Weseler Traditionsunternehmens Hülskens standen im Mittelpunkt der diesjährigen Jubilarehrung. Die geschäftsführenden Gesellschafter des Hülskens Firmenverbandes, Konrad Krieger und Werner Schaurte-Küppers, zeichneten 3 Mitarbeiter für eine 40-jährige und 14 Mitarbeiter für eine 25-jährige Zugehörigkeit zu ihren Unternehmen aus. In Anwesenheit der Ehepartner der Jubilare sowie zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erinnerte Konrad Krieger an den geschäftsführenden...

  • Wesel
  • 10.10.18
Überregionales
Auf dem Foto (v.l.): Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Maria Droste sowie Nadine Rheker, stellvertretende Leiterin des Amtsgerichts Wesel.

10 Jahre Schiedsperson in Wesel - Stadt und Amtsgericht verabschieden Maria Droste

Maria Droste hat zehn Jahre lang Streitfälle in Wesel geschlichtet. Dabei war sie für den Bezirk Bislich, Diersfordt und Bergerfurth zuständig. Im Rathaus wurde sie nun verabschiedet und blickte dabei auf eine herausfordernde und tolle Zeit zurück.  Schiedsmänner und Schiedsfrauen gehören seit Jahren zu bewährten Schlichtern in der Gesellschaft. Hierbei ist es ihre Aufgabe, bei kleineren zivil- und strafrechtlichen Streitigkeiten für eine unbürokratische und kostengünstige Schlichtung zu...

  • Wesel
  • 01.08.18
  • 1
Politik

Lossprechung der Maler/Lackierer-Innung im Kreis Wesel / Alexander Neumann ist Innungsbester

19 Lehrlinge der Maler- und Lackierer-Innung des Kreises Wesel trafen zur gemeinsamen Lossprechungsfeier, die in der Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel in Wesel durchgeführt wurde. Günter Bode, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung des Kreises Wesel, begrüßte die Junggesellinnen und -gesellen, deren Eltern und Ausbildungsbetriebe, sowie die zahlreich erschienenen Ehrengäste. Die Prüfungszeugnisse an die Junggesellinnen und Gesellen wurden durch Obermeister Günter Bode, Lehrlingswart...

  • Wesel
  • 19.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.