Preis

Beiträge zum Thema Preis

Ratgeber
Cihan Bozkurt, Özlem Bozkurt und Felix Ritter (v.li) sind stolz auf ihre Schecks, die ihnen Björn Heise vom VdF (vorne, 3. V. li.) für ihr außerordentliches Engagement überreichte.

Außerordentliches Engagement
Engagiert für die Hochschule: Alumni-Preis an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen vergeben

Weil es ohne sie ganz einfach nicht geht: Der Alumni-Preis an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen geht an Özlem Bozkurt, Cihan Bozkurt und Felix Ritter. Eine Hochschule prägt ihre Studierenden. Für die Karriere und vielfach fürs ganze Leben. Es geht aber auch andersrum. Es gibt Studierende, die prägen ihre Hochschule. Mit ihrem Engagement, das sie neben dem Studium leisten. Dafür gibt es an der Fachhochschule Südwestfalen einen noch recht jungen Preis. Dieser Alumni-Preis wurde nun zum...

  • Hagen
  • 30.11.21
Sport
Eine große „Überreichungsfeier“, wie auf dem Archivfoto vor Corona, gab es diesmal nicht. Alle 29 erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler, die in diesem Jahr vor dem Preis den Schweiß fließen ließen, freuten sich aber zu Recht über ihre Ausdauer.
Foto: Archiv Uwe Heinrich

Stolz auf die Sportabzeichen
Vor dem Preis floss der Schweiß

Jetzt war es wieder soweit. Die Deutschen Sportabzeichen wurden für die im vergangenen Sommer erbrachten Leistungen verliehen. 29 Sportlerinnen und Sportler aus Neumühl, Hamborn, dem benachbarten Oberhausen und der Umgebung erhielten damit die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes, die der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zu vergeben hat. Sie haben damit, wie der Neumühler Uwe Heinrich, seit vielen Jahren mit von der Partie, es formuliert, „unter Beweis gestellt, wie...

  • Duisburg
  • 28.11.21
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Klimaschutzmanagerin Kathrin Raabe, Westenergie-Kommunalmanager Dirk Krämer sowie Daniela Lohmeyer von Eberl & Lohmeyer Architekten und Norbert Borgmann von Borgmann Haustechnik GmbH gemeinsam mit den Gewinnern des Westenergie Klimaschutzpreis in Wesel.

Westenergie Klimaschutzpreis in Wesel
Junggärtner AG der GGS Feldmark ausgezeichnet

Die Junggärtner AG der Gemeinschaftsgrundschule Feldmark gewinnt den Westenergie Klimaschutzpreis in der Stadt Wesel und damit 2.500 Euro Preisgeld. Gemeinsam gratulierten Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Klimaschutzmanagerin Kathrin Raabe, Westenergie-Kommunalmanager Dirk Krämer sowie die Jurymitglieder Daniela Lohmeyer von Eberl & Lohmeyer Architekten und Norbert Borgmann von Borgmann Haustechnik GmbH den Junggärtnern sowie den weiteren Gewinnerinnen und Gewinnern für ihr Engagement im Klima-...

  • Wesel
  • 24.11.21
Wirtschaft
Das Start-up Skinuvita hat den Wittener Preis für Gesundheitsvisionäre der Universität Witten/Herdecke gewonnen.
2 Bilder

Start-up Skinuvita gewinnt Preis der Universität Witten/Herdecke
Preis für Gesundheitsvisionäre

Für besonderes Engagement gegen chronische Hautkrankheiten wurde das Start-up Skinuvita mit dem Wittener Preis für Gesundheitsvisionäre der Universität Witten/Herdecke ausgezeichnet. „Die Fokussierung auf ein echtes Problem vieler Patientinnen und Patienten, die digitale Innovationskraft und der Nachhaltigkeitsaspekt haben besonders überzeugt“, lobte Professorin Sabine Bohnet-Joschko, Inhaberin des Lehrstuhls für Management und Innovation im Gesundheitswesen, stellvertretend für die Jury. Zwei...

  • Witten
  • 23.11.21
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

Ausgezeichnet
Förderpreisverleihungen vom Hilfswerk des Lions Club Wesel und der Stiftung des Rotary-Club Wesel-Dinslaken

Das Hilfswerk des Lions Club Wesel und die Stiftung des Rotary-Club Wesel-Dinslaken haben ihre Förderpreise im städtischen Bühnenhaus im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung verliehen. Damit setzen Lions und Rotary in der Region ein starkes Zeichen ihrer freundschaftlichen Verbundenheit. Jedes Jahr zeichnen die beiden Serviceclubs mit ihren Förderpreisen herausragende Leistungen aus. Sie ehren damit Persönlichkeiten und Organisationen, die in besonderer Weise für Mitmenschen eintreten und so...

  • Wesel
  • 07.11.21
LK-Gemeinschaft
Wendelin Knuf, Burkhard Landers und Michael Düchting gratulieren Dirk Unsenos und Timo Peragli (ISIS IC) zum Innovationspreis „Rheinland genial“.

Innovationspreis „Rheinland genial“
CONNY aus Wesel ist ausgezeichnet

Wie verbreitet sich Corona? Die Erkenntnis, dass Kohlendioxid ein Indikator für das Infektionsrisiko mit SARSCoV-2 ist, hat ISIS IC aus Wesel genutzt. Das Unternehmen präsentierte schon Mitte 2020 die CO2-Ampel CONNY. Ausgezeichnet findet das die Niederrheinische IHK und übergibt Dirk Unsenos, Geschäftsführer der ISISIC, den Innovationspreis „Rheinland genial“. IHK-Präsident Burkhard Landers, Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger, Michael Düchting, Entwicklungsagentur Wirtschaft Wesel,...

  • Wesel
  • 28.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Alzheimer Forschung Initiative e.V. schreibt den 5. Kurt Kaufmann-Preis zum Thema „Depression und Alzheimer-Krankheit“ aus

Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) startet die Ausschreibung für den Kurt Kaufmann-Preis. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird bereits zum fünften Mal vergeben. Angesprochen sind junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bis zu sechs Jahre nach der Promotion. Mit dem Preis wird die Fortführung einer Forschungsarbeit prämiert, die sich mit dem Themenkomplex „Depression und Alzheimer-Krankheit: Zusammenhang, neuropathologische Mechanismen und...

  • Düsseldorf
  • 11.10.21
Vereine + Ehrenamt
Parallel zum Dr. Jürgen Gesling Preis vergibt die Stiftung das ganze Jahr über Einzelspenden, wie auch an die Tafel Unna.

Dr. Jürgen Gesling Stiftung vergibt Preis
Bedürftige aus dem Kreis Unna profitieren – Bewerbungsfrist läuft

Kreis Unna. „ Unser Ziel ist es, mit einer sehr breit gefächerten Aktion dafür zu sorgen, dass sich bedürftige Menschen, soziale Einrichtungen und Institutionen im Kreis Unna dafür bewerben. Sie sollen von den Fördergeldern profitieren, die wir im Rahmen der Preisvergabe ausschütten werden“, so Helge Rosenstengel, Vorsitzender der Dr. Jürgen Gesling Stiftung. Zu diesem Zweck hat die Stiftung den „Dr. Jürgen Gesling Preis“ ins Leben gerufen und ihn mit mindestens 40.000 Euro dotiert. Aufgeteilt...

  • Unna
  • 10.10.21
  • 1
Ratgeber
Corona-Schnelltests sind für Schüler in den bestehenden Testzentren weiterhin kostenlos. Wichtig: In den Herbstferien gelten für Schüler, die an Veranstaltungen oder Ferienangeboten in Dortmund teilnehmen möchten, andere Bedingungen als zu Schulzeiten: Nach einer Vorgabe des Landes NRW müssen sie nachweisen, dass sie entweder geimpft, genesen oder vor max. 48 Stunden negativ getestet wurden.

Corona-Schnelltest ab Montag selbst bezahlen: Kostenloses Angebot endet am 11. Oktober
Ausnahmen für Kinder, Jugendliche und Schwangere

Neue Regeln gelten ab Montag bei den Corona-Schnelltests. Dann können sich nur noch bestimmte Personengruppen kostenlos testen lassen, informiert die Verbraucherberatung. Da sich mittlerweile fast alle Menschen in Deutschland impfen lassen können, werden die Kosten für Coronatests auch in Dortmund nicht länger vom Staat getragen. Das kostenlose Testangebot endet am 11. Oktober 2021. "Menschen ohne coronaspezifische Symptome, die keinen anderweitigen Anspruch aus der Coronavirus-Testverordnung...

  • Dortmund-City
  • 08.10.21
  • 1
Kultur

17. September 2021
Der deutsche Fernsehpreis 2021 geht an...

ZDF-Moderator Markus Lanz hat den Deutschen Fernsehpreis gewonnen – und seiner Mutter gewidmet. Köln – Der 52-Jährige Lanz erhielt am Donnerstagabend für seine nach ihm benannte Talkshow („Markus Lanz“) die Auszeichnung in der Journalismus-Kategorie „Beste Information“ – gegen die beiden klassischen Politmagazine „Frontal“ (ZDF) und „Panorama“ (ARD/NDR). Lanz sagte, in seiner Sendung habe er oft mit Menschen zu tun, die auf jede Frage die richtige Antwort hätten. „Unser Job ist es im Grunde,...

  • Duisburg
  • 17.09.21
Kultur
Große Freude gab es bei allen Beteiligten über eine hohe Auszeichnung, die NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach jetzt in der Duisburger Synagoge an den Heimatverein Hamborn übergab. Auf dem Foto v.l. Künstler Cyrus Overbeck, Alexander Drehmann, Geschäftsführer der Jüdischen Gemeinde Duisburg-Mülheim-Oberhausen, Bürgermeister Volker Mosbech, Heimatverein-Vorstand Thorsten Fischer, Ministerin Ina Scharrenbach, Heimatverein-Vorsitzender Jörg Weißmann und Beigeordneter Martin Linne.
Fotos: Reiner Terhorst
8 Bilder

Heimatverein Hamborn wurde jetzt mit dem Landes-Heimat-Preis ausgezeichnet
„Heimat hat immer was mit Menschen zu tun“

„Dass wir Landessieger in der Kategorie 'Geschichte und Heimat sichtbar machen' geworden sind, hat uns mit Stolz erfüllt, aber richtig gefreut haben wir uns, dass uns die Ministerin den Preis persönlich übergeben hat“, strahlt Jörg Weißmann im Gespräch mit dem Wochen-Anzeiger. Der Vorsitzende des Heimatvereins Hamborn bringt damit seine Dankbarkeit zum Ausdruck, dass der Verein unter vielen Bewerbern aus ganz Nordrhein-Westfalen die Nase vorn hatte und mit dem Landes-Heimat-Preis in besagter...

  • Duisburg
  • 15.07.21
Vereine + Ehrenamt
NRW-Staatssekretär Christoph Dammermann verlieh den Ehrenamtspreis Handwerk NRW 2021 an die Essenerin Jessica Dorndorf.
2 Bilder

Jessica Dorndorf wurde ausgezeichnet
Essenerin erhält Ehrenamtspreis Handwerk

Die Essenerin  Jessica Dorndorf hilft, wenn vor allem Familien in Not geraten. Für dieses soziale Engagement wurde sie beim 7. Treffpunkt „Ehrenamt Handwerk NRW“ auf Schloss Raesfeld mit dem Ehrenamtspreis Handwerk NRW 2021 ausgezeichnet. Verliehen wurde der Preis von NRW-Staatssekretär Christoph Dammermann. Mit ihrem sozialen Engagement leiste die Essenerin eine wichtige Lebenshilfe. Vor allem wenn Familien in Not geraten, sei diese mit ihrem 24h-Notservice eine unbürokratische und...

  • Essen-Steele
  • 06.07.21
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Auszeichnung für Bürger aus Sprockhövel
Verleihung des Heimat-Preises 2020 nachgeholt

Im Jahr 2020 hat die Stadt Sprockhövel erstmalig den Heimat-Preis an ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger vergeben, die sich um Tradition und Brauchtum verdient gemacht haben. Aus den zahlreichen Vorschlägen gab eine Jury, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung, eine Empfehlung an den Stadtrat ab. Der Rat folgte der Empfehlung. Die Preisträgerinnen und -träger des Heimatpreises in Sprockhövel 2020 sind: 1. Platz: Kooperation zwischen dem Heimat- und...

  • Sprockhövel
  • 01.07.21
Wirtschaft
Nach über eineinhalbjähriger Preis-Stabilität müssen die Stadtwerke Ratingen zum 1. Juli dieses Jahres ihre Verbrauchspreise für Fernwärme anpassen. Alle weiteren Preisbestandteile bleiben unverändert.

Ratingen: Indizes für Erdgas und CO2-Zertifikate gestiegen / Preise für Fernwärme werden zum 1. Juli 2021 angepasst
Stadtwerke Ratingen passen Fernwärmepreise an

Nach über eineinhalbjähriger Preis-Stabilität müssen die Stadtwerke Ratingen zum 1. Juli dieses Jahres ihre Verbrauchspreise für Fernwärme anpassen. Alle weiteren Preisbestandteile bleiben unverändert. Die Berechnung des Fernwärmepreises sowie mögliche Preisanpassungen unterliegen strengen gesetzlichen Regelungen. Der Preis ist dabei an vertraglich festgelegte Preisänderungsklauseln gekoppelt. Verändert sich das arithmetische Mittel eines Indizes um mehr als fünf Prozent, erfolgt eine Anpassung...

  • Ratingen
  • 28.06.21
Vereine + Ehrenamt
Die Integrationsbeauftragte der Stadt Velbert, Helena Latz, nimmt die Bewerbungen zu dem neunten Velberter Integrationspreis entgegen.

Velbert zeichnet die Förderung von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte aus
Gelungene Projekte zur Integration gesucht

Die Stadt Velbert, der Integrationsrat und die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) vergeben gemeinsam zum neunten Mal den Integrationspreis. „Die Förderung gesellschaftlicher Teilhabe und Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte wird in Velbert als eine gesamtstädtische Aufgabe verstanden“, stellt Bürgermeister Dirk Lukrafka fest. „Zahlreiche haupt- und ehrenamtlich tätige Personen und Organisationen sind an der Umsetzung dieser Aufgabe beteiligt. Sie bauen mit ihrem Handeln und...

  • Velbert
  • 18.06.21
Kultur
Merle Steinberg, Schülerin der Musikschule Bergkamen, beeindruckte mit ihrem Flötenspiel die Jury beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, der dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie als Videowettbewerb stattfand.

2. Preis beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert
Schülerin der Musikschule Bergkamen überzeugt Jury

Merle Steinberg beeindruckte mit ihrem Flötenspiel die Jury beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, der dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie als Videowettbewerb stattfand. Die Schülerin der Musikschule Bergkamen überzeugte mit einem auswendig gespielten Programm von 20 Minuten Länge und gewann mit 23 Punkten einen zweiten Preis. Extra für den Bundeswettbewerb hatte sie ein neues Konzertprogramm einstudiert und präsentierte Werke aus dem Rokoko, der Romantik und der Moderne. „Durch Corona...

  • Kamen
  • 25.05.21
Kultur

Jetzt Bewerbung für den Deutschen Kita-Preis 2022 einreichen!

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft Kitas und lokale Bündnisse im Märkischen Kreis dazu auf, sich bis zum 15. Juli 2021 für den Deutschen Kita-Preis 2022 zu bewerben. Der Preis prämiert Einrichtungen, die sich für gute Qualität in der frühkindlichen Bildung einsetzen und die Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt stellen. „Engagement für die Kleinsten kann viele Gesichter haben, davon konnte ich mich bei zahlreichen Besuchen vor Ort selbst überzeugen. Daher würde ich mich...

  • Iserlohn
  • 21.05.21
Kultur
Der Kreis Wesel verleiht zum dritten Mal den „Heimat-Preis Kreis Wesel“. Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge entgegen genommen.

Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge für den "Heimat-Preis Kreis Wesel" entgegen genommen
Kreis Wesel verleiht „Heimat-Preis Kreis Wesel“

Der Kreis Wesel verleiht zum dritten Mal den „Heimat-Preis Kreis Wesel“. Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge entgegen genommen. Den „Heimat-Preis“ des Kreises Wesel können Vereine und Institutionen erhalten, wenn ihr Wirken mindestens eines der drei Preiskriterien „Verdienste um die Heimat“, „Pflege und Förderung von Bräuchen“ und „Erhalt von Kultur und Tradition“ erfüllt. Der Verein oder die Institution muss sich also im Kreisgebiet engagieren und außerdem überwiegend mit Ehrenamtlichen...

  • Wesel
  • 29.04.21
Kultur
Heide-Marie Härtel wird mit dem Deutschen Tanzpreis geehrt.

Ein Lichtblick für Kulturschaffende in der Pandemie
Sie stehen fest: Preisträger des Deutschen Tanzpreises gekürt

Michael Freundt, Geschäftsführer des Dachverbands Tanz Deutschland, eröffnet die Zoom-Konferenz in welcher in diesem Jahr die Preisträger des Deutschen Tanzpreises bekannt gegeben werden. Das Interesse ist groß und so freut sich Freundt über die zahlreiche Teilnahme. Virtuell anwesend sind die Juroren sowie die Ausgezeichneten. Trotz einiger technischer Tücken, gelingt es ein Video von Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen einzuspielen, die den Stellenwert der Kultur und Kunst, insbesondere in...

  • Essen
  • 29.04.21
Vereine + Ehrenamt
Die beliebten Führungen durch den Stadtbezirk sind wegen Corona natürlich auf Eis gelegt, sehr zum Bedauern der an Hamborns Geschichte interessierten Menschen. Sobald solche Veranstaltungen wieder möglich sind, legt der Heimatverein unverzüglich wieder los.
Fotos: Heimatverein Hamborn
2 Bilder

Der Heimatverein Hamborn feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen und sprüht trotz Corona vor Tatendrang
Aus der Geschichte für die Zukunft lernen

„Nur wer aus der Geschichte lernt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft meistern.“ Diesen Satz hat Jörg Weißmann möglicherweise im Kopf gehabt, als er sich entschloss, mit viel Engagement, unzähligen Gesprächen und langen Vorbereitungen den Heimatverein Hamborn ins Leben zu rufen. Das ist Ende November dieses Jahre schon zehn Jahre her. Das Jubiläumsjahr wird aufgrund der Corona-Pandemie allerdings nicht unbedingt ein Jahr zum Jubeln und Feiern. Dennoch haben die Verantwortlichen mit...

  • Duisburg
  • 25.04.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Momentan arbeitet der Vorstand an einer neuen Internetpräsenz und Online-Angeboten für Mitglieder.

Top 10 in Deutschland
Kneippverein Elten freut sich über Auszeichnung

Der Kneippverein Elten gehört zum wiederholten Mal zu den Top 10 Kneippvereinen in Deutschland. Emmerich. Der Kneippverein Elten e.V. freut sich sehr über diese Auszeichnung. Bereits zum dritten Mal gehört er zu den TOP 10 Kneippvereinen in Deutschland, hinsichtlich der Mitgliederwerbung. Im Jahr 2020 belegt er sogar Platz zwei hinter Schöneck. Zeichen der Qualität Der Kneipp-Bund mit Geschäftsstelle, Präsidium und Beirat und der Kneipp-Landesverband NRW haben bereits gratuliert und sehen diese...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.04.21
Wirtschaft
Durch die Umrüstung des kommunalen Fuhrparks in Verbindung mit dem angebotenen E-Car-Sharing wurde die Stadt von einer Jury, bestehend aus Experten auf dem Gebiet Energiewende, auf den ersten Platz gewählt.

„Energiewende trifft Megatrends“ - Wettbewerb für Kommunen in NRW
Stadt Hamminkeln gewinnt ersten Platz im Bereich E-Mobilität

Die Stadt Hamminkeln hat bei dem Wettbewerb “Energiewende trifft Megatrends” den ersten Platz im Bereich E-Mobilität gewonnen. Durch die Umrüstung des kommunalen Fuhrparks in Verbindung mit dem angebotenen E-Car-Sharing wurde die Stadt von einer Jury, bestehend aus Experten auf dem Gebiet Energiewende, auf den ersten Platz gewählt. Das E-Car-Sharing der Stadt Hamminkeln entspringt einem gemeinsamen Projekt mit dem Energieunternehmen Westenergie. Die digitale Siegerehrung fand heute im Rahmen...

  • Hamminkeln
  • 26.03.21
Politik

Ab jetzt für den Deutschen Kita-Preis 2022 registrieren - Bewerbungen ab dem 15. Mai möglich!

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft Kitas und lokale Bündnisse im Märkischen Kreis auf, sich ab sofort für den Kita-Preis 2022 zu registrieren. Der Preis zeichnet zum fünften Mal beispielhaftes Engagement für frühkindliche Bildung in den beiden Kategorien „Kita des Jahres“ und „Lokales Bündnis für frühe kindliche Bildung des Jahres“ aus. Die fertige Bewerbung kann vom 15. Mai bis zum 15. Juli 2021 eingereicht werden. „Engagement für die Kleinsten kann viele Gesichter haben,...

  • Iserlohn
  • 24.03.21
LK-Gemeinschaft
Verbunden mit dem deutschen e-Twinning-Preis wurde ein Scheck über 2000 Euro überreicht.

Einsatz für die Unesco
Erster Platz für das Pestalozzi-Gymnasium in Unna

Einsatz für die Unesco-Idee am PGU – Erster Platz in der Altersgruppe 12 bis 15 Jahre auf Bundesebene Unna. Viele der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung sind eng verknüpft mit der Umwelt. Unesco-Projektschulen fokussieren ihre Aufmerksamkeit auf diese Ziele und stellen die globalen Nachhaltigkeitsziele ins Zentrum ihrer Arbeit. Umweltschutz und aktuelle Probleme der Pandemie Gemeinsam mit Unesco-Projektschulen in Polen und Slowenien hat eine Schülergruppe des Pestalozzi-Gymnasiums Unna es...

  • Unna
  • 23.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.