Lebkuchenherzen bringen Freude in die Kinderklinik

Anzeige
(Foto: Krusebild)
Für jedes Kind ein mit seinem Namen beschriftetes Lebkuchenherz - damit machten die Ahsener Taubenzüchter Burckhard Schulz und Peter Stephan mit tatkräftiger Unterstützung der Eventagentur „heimatgefuehl“ den Jungen und Mädchen in der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln am vergangenen Freitagnachmittag eine Freude. So wurde der Krankenhausalltag für die kleinen Patienten mit leckerem Gebäck und süßer Zuckerschrift ein kleines bisschen bunter.

Einen Tag später überreichten Burckhard Schulz und drei weitere Taubenzüchter - Peter Stephan, Andreas Hainsch und Michael Anders - die Summe von mehr als 7300 Euro an das Palliativzentrum der Vestischen Kinder- und Jugendklinik. Das Geld war durch eine Internet-Versteigerung zusammen gekommen, für die internationale Züchter insgesamt 36 Brieftauben für den guten Zweck zur Verfügung gestellt haben. Eine tolle Idee!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.