Kinderklinik Datteln

Beiträge zum Thema Kinderklinik Datteln

Vereine + Ehrenamt
Hannah Iserloh freut sich über die großzügige Spende.

Lembecker Messdiener spenden an Kinderklinik Datteln

Wer am vergangenen Freitag bei Lembeck leuchtet vor der Sakristei einen Glühwein getrunken hat, kriegte schon mit, dass die fleißigen Messdiener alle Hände voll zu tun hatten und der Glühwein literweise floss. Die stolze Summe con 1.000 Euro spendeten sie jetzt der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln. Darauf können die Lembecker Messdiener mächtig stolz sein: Zusammen mit Diakon Burkhard Altrath erwirtschafteten alle Beteiligten am Messdienerstand vor der Sakristei einen Überschuss...

  • Dorsten
  • 04.12.19
Überregionales
Geld gab es für die Laufleistung von Ralf Ullrich. Über 4000 Euro übergab er an die Elterninitiative der Kinderklinik in Datteln. Roswitha Rabe nahm gerne den Scheck entgegen. Foto: Krusebild

Zu Fuß, per Rad und per Roller: Ralf Ullrich unterstützt Elterninitiative krebskranker Kinder mit 6.200 Euro

Ein tolles Weihnachtsgeschenk machte Ralf Ullrich der Elterninitiative krebskranker Kinder an der Vestischen Kinderklinik Datteln in der vergangenen Woche. Er überreichte ihr eine Spende über 4.226 Euro, die er in diesem Jahr durch seine sportlichen Aktivitäten gesammelt hat. Und jetzt stockt er die Summe sogar noch einmal um 2.000 Euro auf, die ihm ein Unternehmen unverhofft als Spende hat zukommen lassen. Für den guten Zweck legte Ralf Ullrich in diesem Jahr 7.306 Kilometer zu Fuß, auf dem...

  • Datteln
  • 22.12.16
Kultur
Scheckübergabe beim Clubabend der Lions.

Zwiebelkuchen der Lions bringt 8.000 Euro

Auch in diesem Jahr hatte der Lions Club Lünen zusammen mit dem Lions Hilfswerk Lünen auf der Lünschen Mess wieder seine Zelte und seinen Bierwagen mit dem Backofen für den Zwiebelkuchen aufgeschlagen. Stand und Tische erwiesen sich als der ideale Treffpunkt zum Klönen und um Bekannte und Freunde zu treffen. Der Stand wird traditionell ehrenamtlich betrieben und der Reinerlös Bedürftigen zur Verfügung gestellt. In diesem Jahr kamen 8.000 Euro zusammen, die wie in den vergangenen drei Jahren...

  • Lünen
  • 14.12.15
Überregionales

Lebkuchenherzen bringen Freude in die Kinderklinik

Für jedes Kind ein mit seinem Namen beschriftetes Lebkuchenherz - damit machten die Ahsener Taubenzüchter Burckhard Schulz und Peter Stephan mit tatkräftiger Unterstützung der Eventagentur „heimatgefuehl“ den Jungen und Mädchen in der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln am vergangenen Freitagnachmittag eine Freude. So wurde der Krankenhausalltag für die kleinen Patienten mit leckerem Gebäck und süßer Zuckerschrift ein kleines bisschen bunter. Einen Tag später überreichten Burckhard...

  • Datteln
  • 09.12.14
Überregionales
Die achtjährige "Haarspenderin" Emily Karowski-Grundmann und Friseur Christian Goer werden von Sat.1-Reporterinnen interviewt.

"Haarspenderin" Emily im Fernsehinterview

In ganz Castrop-Rauxel hat es sich herumgesprochen, dass die achtjährige Emily Karowski-Grundmann ihren langen Zopf geopfert hat, um gleich doppelt Gutes zu tun: So wird aus ihren gespendeten Haaren eine Perücke für Krebskranke entstehen, und zugleich wird Emily das Geld, das sie dafür erhält, der Onkologie der Kinder- und Jugendklinik Datteln zugute kommen lassen (wir berichteten). Auch Friseur Christian Goer vom Ickerner Salon Haargenau war von ihrer Aktion so begeistert, dass er Emily als...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.10.14
  • 1
  • 3
Überregionales
Ursula Irmgard und Charlotte Wiegleb. Foto: privat
2 Bilder

Zwillinge vererben ihr Geld an Schule und Kitas

„Ich habe den Brief dreimal durchgelesen, denn das konnte ja gar nicht wahr sein“, erinnert sich Ute Lüdke, Rektorin der Marktschule Ickern, an den Moment, als sie nach den Osterferien den Brief vom Amtsgericht Castrop-Rauxel las. Darin stand, dass die Schule zu den Erben der verstorbenen Ursula Irmgard Wiegleb gehört. Die Ickernerin, die mit ihrer Zwillingsschwester Charlotte an der Recklinghauser Straße lebte, vermachte das gesamte gemeinsame Vermögen zu je einem Drittel der Marktschule und...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.12.13
Sport
Fitnesstrainerin Kathrin Hasbach (Mitte) freut sich mit Eva Beyer (r.) und Hannah Iserloh von der Kinder- und Jugendklinik Datteln auf den „Zumbathon“. Foto: Demuth

Verlosung: Fitness und Tanz beim „Zumbathon“

Schon seit einigen Jahren ist Zumba® der Fitness-Trendsport. Jetzt veranstaltet Fitnesstrainerin Kathrin Hasbach am Samstag (28. September) in der Europahalle einen „Zumbathon“, eine Tanz- und Fitnessparty, zugunsten der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln. Der Stadtanzeiger verlost 3x2 Freikarten. Sportbegeisterte Castrop-Rauxeler haben dann die Möglichkeit, den Kindern in der Klinik zu helfen und gleichzeitig etwas für ihre Gesundheit zu tun und Spaß...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.09.13
Überregionales
Fitnesstrainerin Kathrin Hasbach (Mitte) freut sich mit Klinikmitarbeiterin Eva Beyer (r.) und Hannah Iserloh (Unternehmenskommunikation, Kinder- und Jugendklinik Datteln) auf den „Zumbathon“ in der Europahalle. Foto: Vera Demuth

Zumbathon: 1.000 Fitnessfans sollen in der Europahalle tanzen

„Wir wollen die Europahalle zum Kochen bringen“, hat sich Fitnesstrainerin Kathrin Hasbach vorgenommen, die am Samstag (28. September) einen „Zumbathon“ organisiert. Der Reinerlös der Fitness- und Tanzparty kommt der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln zugute. Nach neun kleineren Zumba®Partys, die Kathrin Hasbach bereits veranstaltet hat, sollte die zehnte eine Nummer größer ausfallen und einem guten Zweck dienen. Durch eine ihrer Kursteilnehmerinnen,...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.08.13
Ratgeber
Als Erinnerung an die schwierige Zeit in der Klinik haben Anna und ihre Eltern dieses kleine Hemdchen aufbewahrt – Eine Schwester der Kinderklinik in Datteln hatte es für den damals winzigen Säugling genäht.       Foto: Thiele

Internationaler Frühchentag 2012: Anna (11) aus Castrop-Rauxel - Eine Erfolgsgeschichte

„Anna war ein sehr neugieriges Kind. Das ist sie auch heute noch“, lacht Antje Hoyer-Bracke. Die Tochter der Castrop-Rauxelerin kam im Januar 2001 als sogenanntes „Frühchen“ zur Welt – wog nur 685 Gramm, bei einer Größe von 33 Zentimetern. Heute ist Anna elf Jahre alt und ein ganz normales junges Mädchen. Es sind nur Kleinigkeiten, die heute noch daran erinnern – an die Angst, die Antje Hoyer-Bracke und ihr Mann Joachim nach der Geburt ihrer Tochter ausstehen mussten, an die Ungewissheit und...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.11.12
Sport
Beim Lauftreff, den Ralf Ullrich (l.) seit einiger Zeit in Datteln organisiert, hält sich der Ultra- und Marathonläufer fit für die Wettkämpfe, die bares Geld für einen guten Zweck bringen. Foto: Krusebild

Ralf Ullrich läuft für die Elterninitiative krebskranker Kinder in Datteln

Mit Herzblut Meter für Meter - Der Dattelner Ralf Ullrich ist Ultra- und Marathonläufer und läuft seit Anfang des Jahres aus einem bestimmten Grund viele Kilometer. Der Sportler hat sich in diesem Jahr ein großes Ziel gesetzt. Er möchte bis Weihnachten insgesamt 4.000 Kilometer gelaufen sein. Doch das macht er nicht nur aus Spaß an der Freude. Für jeden Wettbewerbs- oder Trainingslauf sucht Ralf Ullrich Sponsoren, die pro Kilometer 50 Cent spenden, um am Ende 2.000 Euro für die Elterninitiative...

  • Oer-Erkenschwick
  • 23.05.12
LK-Gemeinschaft
Laufen, bis die Schuhe qualmen. Doch jeder Meter ist es Wert. Foto: Krusebild

Ein starkes Stück!

Unglaublich, was manche Menschen leisten können. Etwa der Ultra- und Marathonläufer Ralf Ullrich, der viele Kilometer für einen guten Zweck läuft. Alleine zu Trainingszwecken, um fit für seine Spendenläufe zu sein, legte der 49-Jährige jede Woche 80 Kilometer zurück. Meinen größten Respekt! Da kann ich mit meinen knapp 30 Jahren nur den Hut ziehen. Ich bin ja schon froh, wenn ich mit meinem Mountainbike 20 Kilometer schaffe und dabei nicht immer wie ein Dudelsack aus dem letzten Loch pfeife....

  • Oer-Erkenschwick
  • 23.05.12
Vereine + Ehrenamt

Landfrauen spenden für Kinderpalliativstation in Datteln

Marl - Am kommenden Sonntag, 21. November 2010, veranstaltet der Raiffeisen Markt an der Hochstraße seine traditionelle Adventsausstellung. Dies nehmen die Landfrauen Marl und Marl Hüls wieder zum Anlass sich aktiv für den guten Zweck zu beteiligen. Ab 10.30 Uhr werden die Frauen mit leckeren Schinken- und Käsebrote, Schmalzstullen, Brühwürstchen, Waffeln sowie Kaffee, Kuchen und Glühwein die Besucher verwöhnen. Der Verkaufs Erlös geht an die 1. Kinderpalliativstation in Datteln. In dieser...

  • Marl
  • 16.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.