Oer-Erkenschwick: Autoaufbrüche in Groß-Erkenschwick

Anzeige

In der Nacht zu Mittwoch, 6. Dezember, sind im Stadtteil Groß-Erkenschwick mehrere Autos aufgebrochen worden.

Aus einem VW Golf auf der Elbestraße wurde das festinstallierte Navigationsgerät ausgebaut und Bargeld aus dem Handschuhfach gestohlen. Aus einem BMWX1 auf der Straße "Am Hain" haben die Diebe das Lenkrad gestohlen, nachdem eine Seitenscheibe eingeschlagen wurde. Ähnlich sind die Täter auch auf der Oderstraße an einem 5er BMW vorgegangen - aus dem Auto wurde allerdings nichts gestohlen. Der Schaden liegt bei mehreren tausend Euro. Bei der Polizei wurden bislang drei Fälle angezeigt. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.