Autoeinbrüche

Beiträge zum Thema Autoeinbrüche

Blaulicht

Autos aufgebrochen, Hauseinbrüche und Farbschmierereien
Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Alpen/Xanten. Bekanntlich ist das "Böse immer und überall" - so auch in Alpen und in Xanten. Wie die Polizei mitteilt, beschmierten Unbekannte in der Zeit von Samstag, 16. März, 8 Uhr bis Montag, 18. März, um 6.30 Uhr mit schwarzer Farbe die Eingangstür zu einer Pausenhalle und einen Container an einer Schule an der Heinrich-Lensing-Straße. Die Unbekannten sprühten großflächig die Schriftzüge "GZUS", "1312" sowie "LX" und "187". Hauseinbruch Einbrecher waren am Wochenende in Alpen...

  • Xanten
  • 19.03.19
  •  1
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Diebstahl-Serie: Scheiben an mehreren Autos eingeschlagen - Wertgegenstände entwendet.

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, haben im Zeitraum von Dienstag, 23. Oktober, bis Donnerstag, 25. Oktober, Unbekannte im Duisburger Stadtgebiet in elf Fällen Scheiben von geparkten Personenkraftwagen eingeschlagen und dabei unter anderem Taschen, Mobiltelefone und Bargeld gestohlen. Betroffen hiervon waren auch zwei Frauen aus Hagen (beide 28 Jahre), die ihr Auto am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.20 Uhr auf einem Parkplatz an der Wintgensstraße (Duissern) abgestellt haben. Als sie gegen...

  • Duisburg
  • 25.10.18
  •  1
Überregionales

Recklinghausen: Autos aufgebrochen und Navis gestohlen

Aus mindestens fünf Autos haben Unbekannte in der Nacht von Freitag, 12. Januar, auf Samstag, 13. Januar, mobile Navigationsgeräte gestohlen. Die Scheiben der Fahrzeuge wurden eingeschlagen. Die Wagen standen an der Bochumer Straße, der Farnstraße, der Feldstraße und der Baumstraße (zwei Fälle). Zeugen, die in der Nacht etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter Tel. 0800 2361 111 in Verbindung zu setzten.

  • Recklinghausen
  • 15.01.18
Überregionales

Oer-Erkenschwick: Autoaufbrüche in Groß-Erkenschwick

In der Nacht zu Mittwoch, 6. Dezember, sind im Stadtteil Groß-Erkenschwick mehrere Autos aufgebrochen worden. Aus einem VW Golf auf der Elbestraße wurde das festinstallierte Navigationsgerät ausgebaut und Bargeld aus dem Handschuhfach gestohlen. Aus einem BMWX1 auf der Straße "Am Hain" haben die Diebe das Lenkrad gestohlen, nachdem eine Seitenscheibe eingeschlagen wurde. Ähnlich sind die Täter auch auf der Oderstraße an einem 5er BMW vorgegangen - aus dem Auto wurde allerdings nichts gestohlen....

  • Datteln
  • 07.12.17
Überregionales
Am 20. März 2015 wurde die Person in Herten-Langenbochum fotografiert, als sie mit der gstohlenen EC-Karte unberechtigt Geld abhob.

In Herten unberechtigt Geld abgehoben - Polizei: Wer kennt diesen Mann?

Am 20.03.2015, in der Zeit von 16.30 bis 17 Uhr, brachen Unbekannte ein Auto auf dem Vierhöfeweg in Gelsenkirchen-Resse auf und entwendeten daraus unter anderem eine EC-Karte. Mit dieser hob die auf dem Foto abgebildete Person am Geldautomaten der Volksbank in Herten-Langenbochum auf der Feldstraße unberechtigt Bargeld ab. Dabei wurde der Geldabheber videografiert. Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen? Zeugen werden gebeten, sich mit dem...

  • Herten
  • 16.07.15
Überregionales
  3 Bilder

Schock am Morgen – Autoeinbrüche auf Tiergartenstraße und Unterm Römberge

Für einen guten Bekannten von mir begann das 4. Adventswochenende mit einem „Schock am Morgen“. Denn als dieser heute Morgen um kurz vor sieben Uhr aus dem Haus ging, fand er sein Auto in einem demolierten Zustand vor! Einbrecher sind in der Nacht von Freitag, 19. Dezember, auf heute, 20. Dezember, in seinem und (seines Wissens nach) mehreren Autos auf den Straßen „Tiergartenstraße“ und „Unterm Römberge“ in Arnsberg eingebrochen. Der Tatzeitpunkt lag zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag,...

  • Arnsberg
  • 20.12.14
Überregionales

Prellerstraße: Zivilstreife ertappt Autoknacker auf frischer Tat

Einer Zivilstreife der Polizei gelang es, am heutigen Freitag (24.2.) gegen 17.35 Uhr einen 35-jährigen Autoknacker an der Prellerstraße in Körne festzunehmen. Anschließend gab der Dortmunder drei weitere Diebstähle aus Pkw, die er am heutigen Tage begangen hatte, zu. Der Tatverdächtige war den Beamten aufgefallen, als er immer wieder in einen geparkten Pkw schaute. Gerade als die Polizisten ihn überprüfen wollten, schlug er die Scheibe des Wagens ein, bemerkte jedoch im gleichen Augenblick...

  • Dortmund-Ost
  • 24.02.12
Überregionales

Polizei aktuell: Serientäter (noch nicht) überführt

Am Sonntag, 11. Dezember, gegen 3.10 Uhr, wurde die Iserlohner Polizei zur Alexanderstraße, in Höhe des Stadtbahnhofes Iserlohn, gerufen, weil dort im großen Stil Kraftfahrzeuge aufgebrochen wurden. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung suchten die Beamten gegen 3:15 Uhr den Strobler Platz ab. Hier wurden insgesamt vier geparkte Pkw mit eingeschlagenen Seitenscheiten festgestellt. An einem Pkw mit tschechischen Kennzeichen war die vordere rechte Seitenscheibe eingeschlagen und...

  • Iserlohn
  • 12.12.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.