Oer-Erkenschwick: Baumarkt abgebrannt - Mehrere Millionen Euro Schaden

Anzeige

Am Samstagmorgen, 29. April, gegen 10 Uhr kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand im Toom-Baumarkt auf der Horneburger Straße in Oer-Erkenschwick.

Mitarbeiter bemerkten den Brand und leiteten die im Baumarkt anwesenden Kunden nach draußen. Trotz eigener Löschversuche breitete sich das Feuer so aus, dass der Toom-Baumarkt bis auf die Grundmauern niederbrannte. Zum Glück wurden weder Kunden noch Mitarbeiter verletzt.
Der geschätzte Brandschaden liegt im Bereich von mehreren Millionen Euro.
Zur Brandursache gibt es bisher noch keine Informationen. Die polizeilichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.