Oer-Erkenschwick: Fahrradfahrer von Auto angefahren und gestürzt

Anzeige
(Foto: Polizei NRW)

Beim Rangieren ist am Sonntagmittag, 2. April, gegen 13.50 Uhr ein Autofahrer mit einem Fahrradfahrer zusammengestoßen.

Der Unfall passierte auf der Recklinghäuser Straße in Oer-Erkenschwick, der 63-jährige Fahrradfahrer aus Marl stand zur Unfallzeit an einer Schautafel. Der 76-jährige Autofahrer aus Datteln berührte den Hinterreifen des Radfahrers, wodurch dieser stürzte und sich leicht verletzte.
Es entstand nur geringer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.