Radfahrer (55) stürzt - Blutprobe entnommen

Anzeige
Als er mit dem Fahrrad auf der Beethovenstraße in Höhe der Heinrich-Imig-Straße fuhr, kam ein 55-Jähriger aus Oer-Erkenschwick am Sonntagabend zu Fall und wurde verletzt. Ein Stoffbeutel, der am Lenker hing, hatte sich in den Speichen verfangen.
Der Oer-Erkenschwicker wurde ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Da er Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.