Aimee löst das EM-Ticket: Rollkunstläufer des TV Datteln bei den Deutschen Meisterschaften

Anzeige
Haben den TV Datteln bei den Deutschen Meisterschaften erfolgreich vertreten (v.l.): Lilly-Sophie Johnson, Lara Middrup, Aimee-Lyndall Johnson, Joana Geitz und Charleen Köster.

Die Rollkunstläuferinnen des TV Datteln konnten bei den Deutschen Meisterschaften wieder einmal durch hervorragende Leistungen überzeugen.

In der Kategorie Schüler A Mädchen gingen Aimee-Lyndall Johnson und Joana Geitz an den Start. Charleen Köster startete bei den Jugend Damen. Lara Middrup und Lilly-Sophie Johnson gingen bei den Schüler B Mädchen an den Start. Trainerin Patricia Schmitz ist wie immer sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Schützlinge.
Auf eines der Mädchen wartete eine besondere Überraschung: Der Deutsche Rollsport- und Inline-Verband hat Aimee für die Cadetten-Europameisterschaften nominiert. Obwohl nur drei Sportlerinnen dieser Altersklasse nominiert werden dürfen, hat sich der Verband für Aimee entschieden. Ihre Jahresleistungen und das Ergebnis des Kurzprogramms haben sie ausreichend überzeugt. Nun heißt es fleißig weitertrainieren und die Herausforderung annehmen. Für Aimee sind es somit die ersten Europameisterschaften, die sie mit ihren 14 Jahren bestreiten darf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.